Halo 5: Guardians - Ärger um Mikrotransaktionen

343 Industries hat auf die Kritik einiger Spieler an den Mikrotransaktionen im kommenden Halo 5: Guardians reagiert. Im traditionellen Arena-Modus sollen lediglich kosmetische Gegenstände zum Einsatz kommen. Anders sieht es beim Warzone-Modus aus.

von Tobias Ritter,
19.06.2015 10:23 Uhr

Halo 5: Guardians wird Mikrotransaktionen beinhalten. Einige Spieler sind deshalb nun sauer auf 343 Industries.Halo 5: Guardians wird Mikrotransaktionen beinhalten. Einige Spieler sind deshalb nun sauer auf 343 Industries.

Halo 5: Guardians erscheint zwar erst am 27. Oktober 2015, dennoch gibt es schon jetzt einen ersten kleinen Community-Aufruhr. Der Grund: Die Bekanntgabe, dass es im fertigen Spiel Mikrotransaktionen geben wird. Das hat das Entwicklerstudio 343 Industries im Umfeld der E3 2015 bestätigt.

Die virtuelle Währung ist Teil des neuen Requisition-Systems (REQ). Das Feature kommt in den beiden neuen Mehrspieler-Modi Warzone und Arena zum Einsatz: Für den Abschluss von Multiplayer-Partien und durch einen Anstieg beim Spartan-Rang erhalten die Spieler sogenannte REQ-Punkte, mit denen sie anschließend wiederum REQ-Packs kaufen können.

Lesenswert:Warum dem Warzone-Modus noch die Balance fehlt

In diesen Item-Paketen enthalten sind unter anderem Waffen, Rüstungen, Skins und Animationen. Das potenzielle Problem an der Sache: Diese REQ-Packs lassen sich auch mit Echtgeld kaufen. Viele Spieler befürchten deshalb einen unfairen Vorteil für Nutzer, bei denen die Brieftasche etwas lockerer sitzt.

Immerhin werden zumindest im traditionellen Arena-Modus lediglich kosmetische Gegenstände aus den Paketen nutzbar sein. Im Warzone-Modus jedoch möchten die Entwickler die volle Bandbreite an Möglichkeiten anbieten und alle REQ-Items erlauben. Als Grund führt man den größeren Umfang der Schlachten an.

Übrigens: Auch nach der Veröffentlichung von Halo 5: Guardians soll es immer wieder neue REQ-Pack-Inhalte geben, um das Gameplay frisch und die Spieler bei Laune zu halten. Weitere Details dazu möchte 343 Industries in den kommenden Monaten verraten.

Halo 5: Guardians - Mehr Szenen aus dem Warzone-Spielmodus 3:38 Halo 5: Guardians - Mehr Szenen aus dem Warzone-Spielmodus

Halo 5: Guardians - Screenshots aus der Kampagne ansehen


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen