Halo 5: Guardians - Deshalb gibt's keinen Split-Screen-Modus

Microsofts Xbox-Chef Phil Spencer hat eine Begründung für den fehlenden Split-Screen-Modus in Halo 5: Guardians geliefert: Ein Großteil der Spieler sei ohnehin ständig mit Xbox Live verbunden. Deshalb habe den Fokus auf das Online-Gameplay gelegt.

von Tobias Ritter,
25.09.2015 13:36 Uhr

Halo 5: Guardians muss ohne lokalen Split-Screen-Modus auskommen. Warum das so ist, hat Phil Spencer nun in einem Interview erläutert.Halo 5: Guardians muss ohne lokalen Split-Screen-Modus auskommen. Warum das so ist, hat Phil Spencer nun in einem Interview erläutert.

Entgegen früherer Ableger wird das kommende Halo 5: Guardians keinen lokalen Split-Screen-Modus für den Mehrspieler-Part unterstützen. Nachdem sich einige potenzielle Käufer des Spiels zuletzt über das fehlende Feature beschwerten, hat sich Microsofts Xbox-Chef Phil Spencer nun der Thematik angenommen - und eine Erklärung abgeliefert.

Im Gespräch mit der englischsprachigen Webseite GameSpot erläutert, dass die überwiegende Mehrheit der Konsolen-Spieler ohnehin mit Xbox Live verbunden seien und darüber den Koop-Modus spielen würden. Auf einen lokalen Mehrspieler-Modus würden hingegen nur wenige Xbox-Besitzer zurückgreifen.

Am Ende sei das Ganze dann eben eine Entscheidung, bei der man abwägen müsse: Wie viele Leute nutzen dieses Feature und leiden darunter möglicherweise andere Aspekte des Spiels? Das Entwicklerteam habe sich dazu entschieden, die Koop-Erfahrung über Xbox Live zu großartig wie nur möglich zu gestalten - sowohl hinsichtlich der visuellen Qualität auf dem Bildschirm als auch im Hinblick auf die Gameplay-Systeme.

Auch er habe den Split-Screen-Modus der alten Halo-Teile geliebt, so Spencer. Schließlich hätte der quasi den Mehrspieler-Part der Halo-Reihe begründet. Aber die Zeiten würden sich eben ändern und heutzutage seien andere Dinge wichtig.

Halo 5: Guardians - Intro zum Blue Team des Master Chiefs 2:27 Halo 5: Guardians - Intro zum Blue Team des Master Chiefs

Halo 5: Guardians - Multiplayer-Screenshots ansehen


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen