Hideo Kojima - Auf welches Spiel freut sich der Death Stranding-Macher eigentlich am meisten?

In einem Interview gibt Hideo Kojima preis, auf welches Spiel er sich 2017 am meisten freut - und viele Spieler dürften diese Vorfreude wohl mit ihm teilen.

von Dom Schott,
23.12.2016 11:15 Uhr

Death Stranding Death Stranding

Hideo Kojima gehört zu den polarisierendsten Figuren der Videospielbranche: Ein Genie für die einen, ein selbstverliebter und überschätzter Entwickler für die anderen. Trotzdem, oder gerade deswegen, interessieren sich viele Menschen für Kojima und versuchen zu verstehen, wie das Hirn tickt, das für Metal Gear Solid, P.T. und das kommende Death Stranding verantwortlich ist.

Ein Mosaikstein auf diesem Weg zum Verständnis ist die Antwort auf die Frage, auf welches Spiel sich Kojima 2017 am meisten freut: Im Interview mit GI.biz gab der Entwickler zu, dass er sehr gespannt auf Red Dead Redemption 2 sei.

Red Dead Redemption 2 - Erster Ingame-Trailer zu Rockstars-Western-Spiel 1:08 Red Dead Redemption 2 - Erster Ingame-Trailer zu Rockstars-Western-Spiel

Es ist schon länger bekannt, das Kojima ein Faible für Rockstar Games hat und 2013 sogar geradezu niedergeschlagen gewesen sein soll, weil er nicht bei Grand Theft Auto 5 mitgeholfen hatte, das ihm ebenfalls sehr gut gefiel.

Nun also richten sich die Augen des Entwicklers auf das Cowboy-Spiel, das im Herbst 2017 erscheinen soll und auch bei uns in der Redaktion schon für einige Diskussionen gesorgt hat, deren Ergebnisse ihr hier nachlesen könnt. Die wichtigsten Infos zu Kojimas neuem Spiel Death Stranding findet ihr unterdessen auf unserer Übersichtsseite.

Auf welches Spiel freut ihr euch 2017 am meisten?

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.