In Resident Evil Resistance kehrt Alex Wesker als Mastermind zurück

Capcom kündigt für Resident Evil Resistance jede Menge Neuigkeiten an: Der Multiplayer-Part zum Resident Evil 3-Remake kommt mit neuen Karten und einer alten Bekannten daher.

von David Molke,
13.02.2020 11:02 Uhr

Resident Evil Resistance lässt euch in asymmetrischen Multiplayer-Matches gegeneinander antreten und bringt unter anderem die fiese Alex Wesker zurück. Resident Evil Resistance lässt euch in asymmetrischen Multiplayer-Matches gegeneinander antreten und bringt unter anderem die fiese Alex Wesker zurück.

Resident Evil Resistance erscheint zusammen mit dem Resident Evil 3 Nemesis-Remake. Der Ableger wirft euch in asymmetrische Multiplayer-Gefechte, in denen ihr zu viert gegen einen Mastermind antretet. Der wird ebenfalls von einem Spieler oder einer Spielerin gesteuert und versucht, die anderen am Entkommen zu hindern. Capcom bringt in diesem Modus eine alte Bekannte zurück.

Capcom enthüllt neue Karten, Masterminds und Fallen für Resident Evil Resistance

Was ist das überhaupt? Bei Resident Evil Resistance handelt es sich um den komplett neuen Multiplayer-Modus des Resident Evil 3-Remakes. Der lässt euch in 4-gegen-1-Matches antreten. Das Prinzip ist simpel: Die vier Überlebenden versuchen, dem Mastermind zu entkommen.

  • Die 4 Überlebenden verfügen über unterschiedliche Fähigkeiten und müssen eine Reihe an Räumen überleben und entkommen
  • Der Mastermind versucht, genau das zu verhindern. Dazu steuert er Zombies, platziert fiese Fallen und vieles mehr

Das ist neu: Capcom hat in einer Pressemitteilung jetzt zwei neue Masterminds angekündigt. Ihr könnt nicht nur zwischen Daniel Fabron und Annette Birkin, sondern auch noch zwischen Alex Wesker und Ozwell E- Spencer wählen.

Alex Wesker (bekannt aus Resident Evil Revelations 2) nutzt als Gegnerin unter anderem diverse Fallen, greift aber auch auf Straßensperren zurück und manipuliert verbesserte Zombies. Das fieseste und vielleicht interessanteste: Sie kann auch eine fleischfressende Pflanze auf euch loslassen.

Ozwell E. Spencer ist einer der Umbrella Corporation-Gründer und setzt auf die Technik der Firma. Beispielsweise setzt er ein Desintegrations-Feld ein, das alle Überlebenden schwer schädigt, die es durchqueren.

Resident Evil Resistance ist der asymmetrische Multiplayer-Modus, der zusammen mit dem Resident Evil 3-Remake erscheint. Resident Evil Resistance ist der asymmetrische Multiplayer-Modus, der zusammen mit dem Resident Evil 3-Remake erscheint.

Neue Maps enthüllt: Zusätzlich zu den beiden neu angekündigten Masterminds gibt es auch noch zwei zusätzliche Karten, auf die ihr euch freuen könnt. Sie werden ebenfalls zum Release von Resident Evil Resistance verfügbar sein.

  • Casino: Im verlassenen Casino beobachtet der Mastermind die Überlebenden über diverse Kameras, um ihnen das Leben schwer zu machen
  • Abandoned Park: Der verlassene Horror-Freizeitpark passt thematisch natürlich perfekt und befindet sich etwas außerhalb von Raccoon City

Was haltet ihr vom Resistance-Multiplayer? Freut ihr euch drauf?

Resident Evil 3 - Nemesis verfolgt euch im neuen Trailer 1:53 Resident Evil 3 - Nemesis verfolgt euch im neuen Trailer

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen