InFamous First Light - Enthält Battle-Arena, Delsin spielbar

Der Entwickler Sucker Punch gibt auf der gamescom neue Details zu InFamous First Light bekannt. So wird es unter anderem eine Battle-Arena geben. Neue Screenshots stehen ebenfalls bereit.

von Andre Linken,
13.08.2014 08:47 Uhr

Bei InFamous First Light wird es unter anderem einige wiederspielbare Battle-Arenas geben. Bei InFamous First Light wird es unter anderem einige wiederspielbare Battle-Arenas geben.

Bei der gamescom 2014 hat der Entwickler Sucker Punch nicht nur einen Gameplay-Trailer von InFamous First Light veröffentlicht - sondern auch einige neue Details zum Inhalt.

So wird die selbstständig lauffähige Erweiterung unter anderem eine Art wiederspielbare Battle-Arenas enthalten. Diese werden unter anderem mit weltweiten Ranglisten aufwarten, so dass ihr mit Spielern aus der ganzen Welt um die vordersten Plätze kämpfen könnt.

Wer das Hauptspiel InFamous: Second Son besitzt, kann innerhalb dieser Battle-Arenas mit dem Hauptcharakter Delsin Rowe antreten. Im Rahmen der Solokampagne nutzt Abigail »Fetch« Walker die Arena, um mit ständig wachsenden Herausforderungen ihre Kräfte zu verstärken. Zu diesem Zweck wird es Skillpunkte sowie neue Upgrades geben.

In unserer Online-Galerie findet ihr ab sofort neue Screenshots direkt von der gamescom, die euch einige Gameplay-Szenen von InFamous First Light zeigen.

InFamous: First Light ist der erste DLC zu InFamous: Second Son. Es handelt sich um eine Standalone-Version, in der man in die Rolle von Abigail »Fetch« Walker schlüpft. Sie setzt wie bereits im Hauptspiel ihre Neon-Kräfte ein. Ihre Vergangenheit stellt das Hauptthema der Geschichte dar.

» Alle News, Bilder, Videos und Artikel zur gamescom 2014

gamecom-Trailer von InFamous First Light 1:36 gamecom-Trailer von InFamous First Light

InFamous: First Light - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.