PS4 Pro - Gran Turismo Sport, Infamous: Second Son & The Witness mit 4K-Auflösung

The Witness, Gran Turismo Sport, Infamous: Second Son sowie dessen Standalone-DLC First Light erhalten offizielle PS4 Pro-Unterstützung.

von Christopher Krizsak,
04.11.2016 10:26 Uhr

Zahlreiche Spiele profitieren von der PS4 Pro. Zahlreiche Spiele profitieren von der PS4 Pro.

Die Liste der Spiele, die mit dem Release der PS4 Pro in der nächsten Woche per Patch um neue Features ergänzt werden, wächst stetig. Bereits jetzt stehen mehr als 30 Spiele mit besserer Grafik bereit. Nun gaben auch die Entwickler von The Witness, Gran Turismo Sport sowie Infamous: Second Sonoffiziell die Unterstützung der PS4 Pro bekannt. Was dies für die genannten Titel jeweils bedeutet, erfahrt ihr im Folgenden.

The Witness

The Witness The Witness

Das philosophische Puzzle-Adventure The Witness wird auf der PS4 Pro in einer nativen 4K-Auflösung dargestellt, wie die Entwickler auf der offiziellen Seite des Spiel bestätigt haben. Auch wird High Dynamic Range sowohl auf der PS4 Pro als auch auf der regulären PS4 unterstützt.

Insgesamt stehen euch auf der PS4 Pro folgende Auflösungsoptionen zur Verfügung:

Wenn ihr eine PS4 Pro und einen Full-HD-Fernseher habt, wird The Witness in einer Auflösung von 1080p bei 60 Bildern pro Sekunde und einer Kantenglättung von 4x MSAA dargestellt.

Habt ihr hingegen eine PS4 Pro und bespielt einen 4K-Fernseher, könnt ihr zwischen zwei verschiedenen Optionen wählen. Entweder wird das Spiel bei einer 1440p-Auflösung und zweifachem MSAA-Rendering per Checkerboard-Methode auf 4K hochskaliert, wobei die Bildrate 60 fps beträgt. Alternativ könnt ihr euch auch für natives 4K entscheiden, wobei jedoch die Bildrate auf 30 fps halbiert wird.

Ein genaues Datum für den PS4 Pro-Patch von The Witness steht noch nicht fest, allerdings soll dieser noch im November kommen.

Gran Turismo Sport

Gran Turismo Sport Gran Turismo Sport

Auch der PS4-Exklusivtitel Gran Turismo Sport wird auf der Pro eine hochskalierte 4K-Auflösung per Checkerboard-Methode anbieten, wobei die Bildrate 60 fps beträgt. HDR wird ebenfalls unterstützt. Dies bestätigte Serienschöpfer Kazunori Yamauchi im Rahmen eines PS4 Pro-Events in London.

Wann Gran Turismo Sport in den Handel kommt, ist jedoch weiterhin unklar. Erst vor einigen Wochen wurde das Rennspiel auf das Jahr 2017 verschoben.

Infamous: Second Son & Infamous: First Light

Infamous: First Light Infamous: First Light

Sowohl das Hauptspiel Infamous: Second Son als auch die Standalone-Erweiterung Infamous: First Light werden per Patch 1.05 fit für die PS4 Pro gemacht. Beide Titel unterstützen auf der Pro HDR und eine hochskalierte 4K-Auflösung. Der etwa 2,5 GB große Patch ist ab sofort verfügbar.

Die PS4 Pro kommt am 10. November in den Handel. Der Preis beträgt 400 Euro.

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.