Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 4: Kameo: Elements of Power

Epische Massenschlachten

Eine weitere Möglichkeit, an neue Krieger zu kommen, liegt in der Bekämpfung von Schatten-Trollen, die in den Dörfern ihr Unwesen treiben. Ihnen folgt ihr in eine düstere Schattenwelt, in der ihr in einer Arena gegen sie antretet. Der Trick ist, herumstreunende Geister zu erledigen und deren Seelen als Waffe gegen die Schatten-Trolle einzusetzen: Nach drei Treffern haben die Biester genug und geben die verschlungene Kriegerseele frei. Wenn ihr auf dem Rücken eines Pferdes über das Ödland galoppiert, um von einem Dorf zum nächsten zu gelangen, kann es passieren, dass die kämpfenden Truppen eure Hilfe benötigen, um eine Stellung gegen die anstürmenden Trolle zu verteidigen. Solche Aufträge arten meist in gigantischen Massenschlachten aus, bei denen ihr mit dem Pferd durch Hunderte von Gegnern pflügt oder in Gestalt der Krieger in den Nahkampf wechselt. Mit jedem Treffer, den ihr gegen einen Feind landet, füllt sich eine Anzeige auf. Ist sie voll, springt das Spiel in eine Zeitlupe, in der ihr genau wie Neo in der Matrix die verlangsamten Widersacher so richtig schön bearbeiten könnt: Prügelt die Bösewichte zum Beispiel mit Kampfkraut in die Luft, verwandelt euch dann rasch in Chilla und legt noch ein paar Eis-Speere nach. So sammelt ihr jede Menge Punkte, die ihr als Highscore für jeden Abschnitt auch über Xbox Live online stellen könnt. Bereits absolvierte Labyrinthe dürft ihr jederzeit aus dem Hauptmenü anwählen, um auf Punktejagd zu gehen.

4 von 8

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen