Kena in der Testübersicht: PS5-Spiel heimst lobenswerte erste Wertungen ein

Besonders die Optik von Kena: Bridge of Spirits überzeugt in den Testwertungen durchweg. Doch trotz einiger Mängel wünschen sich die meisten Tester*innen eine Fortsetzung.

von Jasmin Beverungen,
21.09.2021 09:13 Uhr

Können die zuckersüßen Wesen und Kena überzeugen? Können die zuckersüßen Wesen und Kena überzeugen?

Mit dem Releasetag von Kena: Bridge of Spirits für PS4, PS5 und PC ist das Embargo gefallen und sämtliche Vorab-Testenden dürfen über ihren Eindruck vom Spiel berichten. Das Action-Adventure hat in ersten Trailern vor allem mit seiner märchenhaften Optik überzeugt und genau das ist auch der große Pluspunkt in sämtlichen Testwertungen.

Wertungsübersicht und Metacritic-Score zu Kena: Bridge of Spirits:

  • Auf Metacritic erhält der Titel von 19 Magazinen eine Durchschnittswertung von 85 Punkten.*
  • Auf OpenCritic erhält das Spiel von 24 Magazinen ebenfalls eine Bewertung von 85 Punkten.*

*Stand: 21. September, 8:26 Uhr

Magazin

Wertung

DualShockers

100

Game Informer

90

Screen Rant

90

GameStar

87

Destructoid

80

GamesRadar+

80

IGN

80

Schaut euch hier den neuen Trailer zu Kena: Bridge of Spirits an:

Zum Launch zeigt Kena: Bridge of Spirits noch einmal die grandiose Grafik 2:34 Zum Launch zeigt Kena: Bridge of Spirits noch einmal die grandiose Grafik

Wann kommt der GamePro-Test? Wir haben die Keys zu Kena: Bridge of Spirits erst kurz vor Release erhalten und testen aktuell noch fleißig. Unser Review lest ihr im Laufe der nächsten Tage auf GamePro.de.

Was wird gelobt, was kritisiert?

Um einen besseren Eindruck vom Spiel zu erhalten als die blanken Zahlen, erklären wir euch hier, was an Kenas Abenteuer kritisiert wird und welche Punkte besonders gelobt werden.

Das ist positiv:

  • Märchenhafte Grafik
  • Forderndes Kampfsystem
  • Faszinierende Spielwelt
  • Packende Geschichte
  • Abwechslungsreiche Kämpfe durch Skills und Waffen
  • Flüssige Animationen

Rachel Fiddis von DualShockers schreibt in ihrer Review:

"Abgesehen davon [ein Freeze im Spiel] kann ich Kena: Bridge of Spirits gar nicht genug empfehlen, denn es ist eine sinnvolle Reise, die den Spieler in eine lebendige Welt mit flüssigen Animationen entführt, die danach schreit, erkundet zu werden."

Unsere Kollegin Marylin von GameStar schreibt:

"Wunderschönes Action-Adventure, dass durch ein forderndes Kampfsystem und eine atemberaubende Spielwelt überzeugt."

Das ist negativ:

  • Geringer Wiederspielwert
  • In einigen Aspekten zu simpel
  • Keine Erklärung von neuen Skills
  • Technische Probleme

Kena wurde schon mehrmals verschoben

Ursprünglich sollte Kena: Bridge of Spirits eigentlich zum Launch der PS5 im November 2020 erscheinen. Seitdem wurde der Titel ganze dreimal verschoben, um die "bestmögliche Spielerfahrung" zu liefern. Wie die Wertungen zeigen, haben sich die Warterei und die zusätzliche Entwicklungszeit gelohnt.

Was sagt ihr zu den Wertungen von Kena?

zu den Kommentaren (149)

Kommentare(149)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.