Kingdoms of Amalur-Remaster kommt auch für PS4 & erste Bilder veröffentlicht

Das Last Gen-Rollenspiel Kingdoms of Amalur: Reckoning von Entwickler Big Huge Games erscheint noch 2020 in einer Neuauflage, das hat Publisher THQ Nordic jetzt offiziell bestätigt.

von Dennis Michel,
05.06.2020 09:45 Uhr

Das Remaster zu Kingdoms of Amalur: Reckoning ist jetzt im Microsoft Store aufgetaucht. Das Remaster zu Kingdoms of Amalur: Reckoning ist jetzt im Microsoft Store aufgetaucht.

Update vom 5. Juni

Nachdem das Remaster zu Kingdoms of Amalur: Reckoning gestern offiziell bestätigt wurde, haben wir jetzt noch zwei weitere Infos zu Re-Reckoning für euch.

So könnt ihr euch hier die ersten Bilder der Neuauflage anschauen:

Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning: Der erste Blick auf das Remaster ansehen

Eine der wichtigsten offenen Fragen zum Remaster wurde jetzt ebenfalls beantwortet. Und zwar wissen wir jetzt, dass das Action-Rollenspiel am 11. August 2020 sowohl für Xbox One als auch für PS4 und PC erscheint.

Update vom 4. Juni

Es ist offiziell! THQ Nordic hat GamePro das Remaster von Kingdoms of Amalur: Reckoning soeben bestätigt. Hier das Statement des Publishers:

"Es ist wahr. Die News sollte noch nicht rausgehen, was wir zusammenfassend mit "Ups" kommentieren möchten. Wir hoffen aber, dass sich die Leute trotzdem darauf freuen Kingdoms of Amalur Re-Reckoning im Sommer zu spielen."

Alle bereits bekannten Infos zu Re-Reckoning lest ihr in der Originalmeldung weiter unten. Sobald uns neue Infos zum Spiel bekannt sind, werden wir die News aktualisieren.

Originalmeldung

Habt ihr euch während der PS3-und Xbox 360-Ära abseits der großen Rollenspiel-Blockbuster wie Skyrim oder Dragon Age mit weiteren Vertretern des Genres beschäftigt, könnte euch das Spiel Kingdoms of Amalur: Reckoning von Entwickler Big Huge Games ein Begriff sein. Ziemlich unerwartet ist jetzt ein Remaster mit dem Namen Re-Reckoning im Microsoft Store aufgetaucht.

Alle Infos zum Kingdoms of Amalur: Reckoning Remaster

Nicht nur wurde schlicht der Name auf der Produktseite des Shops veröffentlicht, auch eine exakte Beschreibung der Neuauflage samt Release ist dort nach wie vor zu finden. Wir haben für euch die wichtigsten Infos zusammengefasst:

Wann erscheint das Remaster? Am 11. August. 2020

Die Entwickler: Das Remaster stammt von Kaiko, die für die Neuauflage von Darksiders verantwortlich sind.

Hier zudem ein Auszug aus der Produktbeschreibung:

"Remastered mit beeindruckender Grafik und verfeinertem Gameplay bietet Re-Reckoning intensive, anpassbare RPG-Kämpfe innerhalb einer weitläufigen, offenen Spielwelt. "

Das Remaster soll zudem von Teeth of Naros über Legend of Dead Kel alle DLC-Inhalte des Originals bieten. Ein Preis wird hingegen auf der Shopseite noch nicht angegeben. Auch ist bislang nicht bekannt, ob das Spiel zudem für die PS4 erscheint. Wegen der Veröffentlichung des Originals für die PS3 ist das jedoch sehr wahrscheinlich.

Hinweis: Die hier aufgeführten Informationen sind nicht offiziell. GamePro hat Publisher THQ Nordic um ein Statement gebeten.

Das ist Kingdoms of Amalur: Reckoning

  • Genre: Action-Rollenspiel
  • Release: 2012
  • GamePro-Wertung: 85

Kingdoms of Amalur: Reckoning schickt euch in die offene Fantasy-Spielwelt von Spawn-Schöpfer Todd MacFarlane und Forgotten Realms-Autor R.A. Salvatoreh. Zu Spielbeginn wählt ihr aus vier Rassen, die im Editor vielseitig angepasst werden und meistert mit eurem Recken fortan flotte, actionreiche Kämpfe, in den ihr stets zwei aktive Waffen in der Hand haltet.

Kingdoms of Amalur: Reckoning im Test - Fable Age: Darksiders   14     0

Mehr zum Thema

Kingdoms of Amalur: Reckoning im Test - Fable Age: Darksiders

Die Geschichte: Zu Beginn eurer Reise steht euer Held von den Toten auf und lernt eine Welt kennen, in der verschiedenste Fraktion gegeneinander kämpfen und zahlreiche - ob menschlich oder übernatürlich - Wesen, auf die Hilfe von euch angewiesen sind.

Habt ihr Reckoning damals gespielt und freut euch auf das Remaster?

zu den Kommentaren (67)

Kommentare(67)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen