Kirby Star Allies - Details zum kommenden Update mit neuen Charakteren

Das am 28. März erscheinende Update fügt Kirby Star Allies mehrere aus den Dreamland-Spielen bekannte Freunde hinzu.

von Tobias Veltin,
25.03.2018 11:00 Uhr

Durch das Update kommen unter anderem Rick, Coo und Kine ins Spiel.Durch das Update kommen unter anderem Rick, Coo und Kine ins Spiel.

Seit dem 16. März ist Kirby Star Allies auf der Switch erhältlich, bereits am 28. März schießt Nintendo das erstere größere kostenlose Update nach. Darin enthalten sind neue Freunde, die sich zusammen mit Kirby ins Abneteuer stürzen und natürlich auch spielbar sind.

Nun hat Nintendo in einem Treehouse-Log-Eintrag die ersten Details zum Update und zu den ersten drei enthaltenen Freunden veröffentlicht. Kennern der ersten Kirby's Dreamland-Abenteuer - insbesondere 2 und 3 - dürften die Namen ein Begriff sein denn es handelt sich um:

  • Hamster Rick
  • Eule Coo
  • Fisch Kine

Jeder der Charaktere hat sein eigenes Move-Set. Rick kann beispielsweise Feuer speien und sich in Steinrick verwandeln, als der er dann Hügel hinabrollen und Gegner plätten kann. Coo verschießt auf Knopfdruck Federn und kann zudem eine Wirbelattacke in der Luft auslösen. Und Kine schließlich macht mit seiner "Flip-Flop"-Attacke umstehende Gegner nass und kann sich unter Wasser kurzzeitig in einen Eisblock verwandeln.

Außerdem verrät der Treehouse Log-Eintrag, dass auch Gooey im Update enthalten sein wird, nennt Details für den erstmals in Kirby's Dreamland 2 aufgetauchten Charakter aber nicht. Lange hin ist es bis zum Release des Patches aber sowieso nicht mehr, ab dem 28. März steht er zum Download bereit. Unseren Test zu Kirby Star Allies lest ihr hier.

Kirby Star Allies - Test-Video zum Jump&Run für Nintendo Switch 5:23 Kirby Star Allies - Test-Video zum Jump&Run für Nintendo Switch


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen