Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Adventskalender 2019

Seite 2: Komplettlösung zu P.T. - Der Weg zu den Silent Hills

Komplettlösung zu P.T. - Worte an der Wand

Im Anschluss durchläuft man den Gang so oft, bis sich die Tür zum Badezimmer öffnet und Babyschreien ertönt. In der Nähe der Gangecke befindet sich ein Telefon, links daneben steht »Hello« an der Wand. Man zoomt zunächst darauf, dreht sich dann um und geht am Bad vorbei. Hier sollte man eine Wandnische finden, in der die Worte »I can hear them calling to me from« stehen.

Man geht nun zwischen den beiden Schriftzügen hin und her, dabei sollte jedes Mal ein Buchstabe von »Hello« wandern und beim zweiten Schriftzug erscheinen. Wenn dort steht »I can hear them calling me from HELL«, hört man einen Klick-Ton. Jetzt kann man den Durchlauf wie gewohnt abschließen.

Der Gang ist der Dreh- und Angelpunkt von P.T. und verändert sich kontinuierlich. Der Gang ist der Dreh- und Angelpunkt von P.T. und verändert sich kontinuierlich.

Erneut geht es durch den Gang, bis man beschleunigt und die Spielwelt sich in die Länge zieht. Eines der Bilder an der Wand ist heruntergefallen und hat ein Loch hinterlassen. Wenn man hindurchschaut (rechten Stick drücken und gedrückt halten!) startet eine Zwischensequenz. Erst, wenn sich die Kamera automatisch von dem Guckloch wegbewegt, darf man weitergehen.

Danach wandert man einmal mehr durch die Treppentür und findet sich im zu beiden Seiten verschlossenen Gang wieder. Einfach immer wieder von einem Ende zum anderen gehen, bis das Spiel scheinbar abstürzt: Die Grafik spielt verrückt, verzerrt sich und eine Stimme wiederholt immer wieder eine Zahlenfolge. Nun startet der letzte Durchgang, der mit Abstand schwierigste Teil des Spiels.

Um P.T. erfolgreich abzuschließen, muss man im letzten Durchgang dreimal Babygelächter hören. Was genau das Lachen auslöst, variiert allerdings. Deshalb gibt es leider keine Anleitung, die unter Garantie funktioniert.

Für das erste Lachen bleibt man bei der Digitaluhr stehen, bis sie von 23:59 auf 00:00 umspringt. Jetzt werden einige Geräusche, beginnend mit Glockenläuten, ertönen. Währenddessen darf man sich weder bewegen noch die Blickrichtung ändern! Wenn alles wieder still ist, geht man exakt zehn Schritte geradeaus. Das erste Mal Gelächter sollte daraufhin zu hören sein.

Komplettlösung zu P.T. - Stimme nach Zufallsprinzip

Offensichtlich wird (zumindest teilweise) durch einen Zufallsgenerator bestimmt, was das zweite Lachen auslöst. Nicht bei jedem Spieldurchlauf funktionieren dieselben Methoden! Daher hier einige Wege, die in einigen Fällen funktioniert haben:

Nach einer kurzen Zeit im Gang sollten wieder Geräusche und diesmal eine Frauenstimme, die entweder weint, stöhnt oder kichert ertönen. Sobald das geschehen ist, sollte man sich ins Bad bewegen und zum Spiegel gehen. Gelegentlich taucht darin der Geist auf und löst das Babylachen aus. Möglicherweise muss man den Vorgang auch einige Male wiederholen.

In der kleinen Spielwelt sind viele Details und Hinweise versteckt, die es zu untersuchen gilt. In der kleinen Spielwelt sind viele Details und Hinweise versteckt, die es zu untersuchen gilt.

Einige Spieler sind der Meinung, man müsste in ein angeschlossenes Mikrofon »Lisa« rufen oder permanent Geräusche aufnehmen, beispielsweise durch Fernseh-Beschallung oder Knistern.
Wieder andere konnten das Lachen auslösen, indem sie im Gang zuerst das Telefon und danach das Radio anvisierten. Einige Spieler hörten das Lachen auch nach einigen Minuten Pause, während das Optionsmenü offen war.

Es gilt mittlerweile als sicher, dass das Ereignis per Mikrofon ausgelöst wird. Es ist jedoch weiterhin umstritten, welche Laut oder welche Worte notwendig sind. Da die Spracherkennung offenbar sehr großzügig in der Auslegung der Eingangsgeräusche ist, funktionieren mehrere Lösungen. Am häufigsten sollen die Codeworte »Jarith« und »Help Me« funktionieren.

Egal wie man es schließlich schafft, das Lachen auszulösen, man darf sich absolut nicht mehr bewegen, nicht einmal die Blickrichtung ändern. Nach einer Weile (zwischen wenigen Sekunden und einigen Minuten) ertönt das dritte Lachen und das Gamepad fängt an zu vibrieren.

Sobald diese Vibration aufhört, läutet das Telefon - wenn man mit X abnimmt, öffnet sich der Weg zum Ausgang: Man geht ein letztes Mal durch die Treppentür und darf dann endlich die folgende Videosequenz genießen.

2 von 2

nächste Seite



Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen