Let It Die - 6,5 GB dickes Update 1.01 bringt nur kleine Änderungen

Zum Free-to-Play-Titel Let It Die für PS4 steht ab sofort ein neuer Patch zum Download bereit.

von Mirco Kämpfer,
15.12.2016 13:50 Uhr

Let It Die hat ein neues Update bekommen. Let It Die hat ein neues Update bekommen.

Der kostenlose Actiontitel Let It Die für die PS4 hat am 14. Dezember 2016 ein neues dickes Update. Doch trotz seines massiven Umfangs von 6,5 GB stecken im Patch 1.1.0.0 (bzw. 1.01) eher kleinere Änderungen.

Hier die vollständigen Patchnotes von der offiziellen Spiel-Website:

  • Neue Löschen-Funktion für die Belohnungskiste: Ihr könnt nun Belohnungen, die ihr nicht haben wollt, löschen. Dadurch könnt ihr mehr Items erhalten, wenn eure Bank und der SPLithium-Tank voll sind.
  • Bugfix bei Käfigkämpfen: In bestimmten Gebieten des Vergnügungspark-Stockwerks kann es zu zufälligen Käfig-Kämpfen mit den "Treasure Tubers" kommen. Hatte sich einer dieser Gegner selbst zerstört, konnte es passieren, dass sich die Gittertore nicht wieder öffneten. Die Spieler saßen dadurch fest. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Bugfix beim Premium-Fahrstuhl: Es konnte vorkommen, dass Spieler durch den Boden des goldenen Fahrstuhls fielen oder das Spiel während der Fahrt abstürzte. Dieser Fehler wurde behoben.

6,5 GB sind ziemliche viele Daten für solch ein kleines Update, das keinerlei neue Inhalte einführt und sich auf Bugfixing konzentriert. Womöglich hängt das jedoch mit der Art und Weise zusammen, wie das Spiel auf der PS4 die Daten verpackt.

Wer noch unentschlossen ist, ob sich der Download von Let It Die lohnt, sollte sich unsere ausführlichen Fazits sowie unser Angespielt-Video anschauen.

Let it Die - Angespielt-Video: So funktioniert das kostenlose "Dark Souls Light" für PS4 4:48 Let it Die - Angespielt-Video: So funktioniert das kostenlose "Dark Souls Light" für PS4

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.