GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Wertung: Maid of Sker im Test: Horror-Highlight trotz Horror-Gameplay?

Wertung für PlayStation 4
69

»Stimmungsvoller Survival-Horror mit Fokus auf Erkundung, bei dem die schwammige Grafik und die rudimentäre Stealth-Mechanik enttäuschen.«

GamePro
Präsentation
  • kunstvolle Architektur des Hotels
  • sehr guter räumlicher Einsatz von Sound
  • melancholischer Soundtrack
  • zu viel Bewegungsunschärfe, schwammige Grafik
  • phasenweise auftretende Mikroruckler

Spieldesign
  • Fokus auf Erkundung
  • wenige, aber organisch eingeflochtene Rätsel
  • teils verwinkelte, aber logisch aufgebaute Gebiete
  • nur sehr rudimentäre Stealth-Mechaniken
  • Gegner sind sehr leicht zu durchschauen

Balance
  • drei Schwierigkeitsgrade
  • übersichtliche Karten und Menüs
  • fair verteilte Speicherpunkte
  • Schleicherei wird mit der Zeit ermüdend
  • Schallwaffe wird zu wenig genutzt

Story/Atmosphäre
  • mysteriöse, spannend erzählte Geschichte
  • ausgezeichnete englische Sprecher
  • Art-Design fängt 19. Jahrhundert gut ein
  • subtiler Grusel statt Haudrauf-Splatter
  • melancholischer Sirenengesang

Umfang
  • versteckte Statuen als Sammel-Nebenaufgabe
  • mehrere alternative Enden
  • optionales Klaviernoten-Rätsel
  • mit etwa fünf Stunden relativ kurz
  • manche Areale außerhalb des Hotels sehr linear

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3


zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.