Mario Kart - Nintendo veröffentlicht Mario-Feature in Google Maps

Wem ein einfaches Auto zu langweilig ist, der kann ab sofort für kurze Zeit in Google Maps als Mario in einem kultigen Kart seine Runden drehen.

von Nastassja Scherling,
11.03.2018 11:30 Uhr

Mario Kart schafft den Sprung auf Google Maps.Mario Kart schafft den Sprung auf Google Maps.

Routenplanung auf Google Maps ist normalerweise für viele eher lästig als spaßig. Das ändert sich jetzt allerdings für kurze Zeit: Bis zum 16. März können wir als Mario im kultigen roten Kart durch die virtuellen Straßen fahren. In einer Kooperation mit Google hat Nintendo nämlich ein witziges Mario Kart-Feature für den Online-Kartendienst veröffentlicht.

"Wahoo! Jetzt könnt ihr als Mario in Google Maps durch die Welt navigieren, um den 10. März zu feiern! Checkt Mario Maps auf Google Maps aus."

Mit dem Feature zelebriert Nintendo eine Woche lang den offiziellen Mario Tag (10. März). Unter dem #MarioMaps finden sich schon jetzt eine Vielzahl an Tweets von fleißigen Kartfahrern.

Wie aktiviert man das Mario Kart-Feature auf Google Maps?

Und so funktioniert's:

  • Gebt ein Ziel ein
  • Startet die Routenplanung für Autofahrer
  • Unten auf dem Bildschirm erscheint neben dem Start-Button ein ?-Block
  • Berührt den Fragezeichen-Block
  • Aktiviert "Mario Time", indem ihr auf den Button "Let's-a Go!" klickt

Schon erscheint Mario in seinem roten Kart auf der Karte. Witzig: Der Klempner gibt uns regelmäßig Feedback in Form von altbekannten Ausrufen wie "Let's go!" und "Wehee!".

Habt ihr das Feature schon ausprobiert?

Mario Kart 8 Deluxe - Test-Video zum Fun-Racer-Hit für Nintendo Switch 5:04 Mario Kart 8 Deluxe - Test-Video zum Fun-Racer-Hit für Nintendo Switch


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen