Mass Effect 1: Alle Romanzen und relevante Missionen

Mit welchen Charakteren ihr Romanzen haben könnt und welche Entscheidungen ihr in welchen Missionen dazu treffen müsst, verraten wir euch im Guide.

von Nele Wobker,
15.05.2021 09:45 Uhr

Die Reise beginnt. Mit wem kann Shepard anbändeln, um diese nicht alleine erleben zu müssen? Erfahrt es in unserem Guide. Die Reise beginnt. Mit wem kann Shepard anbändeln, um diese nicht alleine erleben zu müssen? Erfahrt es in unserem Guide.

Im ersten Teil der Mass Effect: Legendary Edition kann Shepard verschiedene Romanzen zu Charakteren eingehen. Manche davon sind sogar spielübergreifend. Das heißt, sie können unter Umständen in Mass Effect 2 und Mass Effect 3 fortgesetzt werden.

Wir verraten euch, mit welchen Charakteren ihr anbändeln könnt, welche Entscheidungen ihr dazu in welchen Missionen treffen müsst und was für Auswirkungen dies auf die anderen beiden Teile der Trilogie haben.

Achtung! Dieser Guide enthält Spoiler zur Mass Effect-Trilogie.

Alle Romanzen, die Shepard in den anderen beiden Teilen eingehen kann, findet ihr in den folgenden Guides:

Romanzenoptionen

Ashley, Liara, Kaidan: In Mass Effect 1 stehen Shepard, abhängig vom Geschlecht, zwei Romanzen und ein geschlechtsunabhängiger Quickie zur Verfügung. Als Mann können Ashley und Liara gedatet werden, als Frau Kaidan und Liara. Beide Shepards können zudem einmal Sex mit der Asari-Konsortin Sha'ira haben.

Ashley und Kaidan sind automatisch Teil von Shepards Crew. Ihr müsst nicht weiter unternehmen, um die beiden ins Team zu bekommen. Liara holt ihr erst später in der Rekrutierungsquest "Liara T'Soni finden". Erledigt diese Mission also nicht zu spät, wenn ihr euch für Liara interessiert.

Sex mit der Asari-Konsortin

In der neuen Grafik nicht wiedererkannt? Das ist die Asari-Konsortin Sha'ira in der Mass Effect: Legendary Edition. In der neuen Grafik nicht wiedererkannt? Das ist die Asari-Konsortin Sha'ira in der Mass Effect: Legendary Edition.

Citadel: Asari-Konsortin: Helft ihr Sha'ira in der Mission "Citadel: Asari-Konsortin" dabei, ihren Namen reinzuwaschen und ihre Unschuld zu beweisen, schenkt sie Shepard ein Medaillon und unterbreitet andere spirituelle Belohnungen. Zeigt Shepard sich damit unzufrieden, bietet die Konsortin eine einmalige, sexuelle Belohnung an. Diese hat keinen Einfluss auf das weitere Spielgeschehen.

Tipps zu den Romanzen

Trophäe: Wenn ihr euch auf eine Beziehung mit Ashley, Liara oder Kaidan eingelassen habt, wird am Ende der Erfolg "Elitestatus Romantik" freigeschaltet. Der Sex mit Sha'ira gewährt allerdings keine Trophäe.

Hauptmissionen: Das Fortschreiten der Beziehung ist an die priorisierten Missionen und die Squad-Quests gekoppelt. Der Ablauf ist dabei immer gleich. Seid freundlich (vorbildliche Antworten, anstelle der abtrünnigen) und redet so oft wie möglich mit dem Subjekt eurer Begierde. Erledigt die persönlichen Quests der Person, mit der Shepard eine Romanze beginnen soll. Beim Anflug auf das Omega 4-Portal gibt's dann meistens Sex - wenn ihr wollt.

Eifersucht: Wenn eines eurer Sqaudmitglieder Shepard auf ein mögliches Loveinterest an einer der anderen beiden Romanzenoptionen anspricht, bejaht dies nur, wenn ihr euch bereits entschieden habt. Beispiel: Ashley erkundigt sich, ob ihr euch im romantischen Sinne für Liara interessiert. Sagt nur Ja, wenn Shepard nichts mit Ashley anfangen soll.

Es geht noch weiter: Alle drei Hauptromanzen können in den anderen Teilen der Trilogie fortgesetzt werden. Bei Liara ist dies in Mass Effect 2 nur in dem DLC Shadow Broker möglich. Im dritten Teil ist sie dann aber auch wieder ins Hauptspiel integriert.

Alle relevanten Missionen und Momente

Hier findet ihr die ausschlaggebenden Missionen und alle wichtigen Entscheidungen, die Einfluss auf die Romanzen haben oder diese starten und beenden.

Ashley ist anderen Spezies gegenüber nicht gerade aufgeschlossen und zudem schnell eifersüchtig. Wer mit ihr zusammensein will, sollte lieber die Finger von Liara lassen. Ashley ist anderen Spezies gegenüber nicht gerade aufgeschlossen und zudem schnell eifersüchtig. Wer mit ihr zusammensein will, sollte lieber die Finger von Liara lassen.

Prolog: Den Sender finden

Kaidan oder Ashley: Nach dem Prolog erwacht Shepard auf der Normandy. Ist Shepard ein Mann, wird Ashley an seinem Krankenbett warten, handelt es sich bei Shepard um eine Frau, ist stattdessen Kaidan anwesend. Beide wollen aber dasselbe: Aufmunterung. Gebt ihnen, was sie wollen. Ab diesem Zeitpunkt solltet ihr, wann immer möglich, das Gespräch zu Kaidan bzw. Ashley suchen und insbesondere nach der folgenden Unterhaltung mit Captain Anderson bei eurem Schwarm vorbeischauen.

Liara T'Soni finden, Noveria: Das Interesse der Geth, Feros: Geth-Angriff

Flirten: Sobald ihr eine der in der Überschrift genannten Missionen erledigt habt, könnt ihr erste Schritte in Richtung romantische Beziehung mit Kaidan oder Asley machen. Also redet und flirtet was das Zeug hält. Liara ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht Teil eures Squads und kann dementsprechend noch nicht umworben werden.

Nach "Liara T'Soni finden"

Liara ist auf der Normandy: Endlich ist Liara auch an Bord und darf umworben werden. Hier ist egal, ob ihr es zunächst platonisch haltet oder nicht. Shepards Team wird euch unter Umständen auf Dr. T'Soni ansprechen, um herauszufinden, ob romantisches Interesse an der Asari besteht. Wird dies klar bejaht, wird somit die Aussicht auf eine Romanze zu Ashley oder Kaidan unterbunden. Verneint Shepard, bleiben alle Optionen weiterhin offen.

Optional: Dreierbeziehung

Ménage à trois: Shepard kann zeitweise zwei Romanzen gleichzeitig eingehen. Und zwar mit Ashley/Kaidan und Liara. Solltet ihr die Mission "Liara T'Soni finden" absolviert haben, bevor ihr nach Feros und Noveria gereist seid, kommt es zur Konfrontation. Shepard soll sich entscheiden. Wenn keine Entscheidung zwischen den beiden getroffen wird, trennt sich immer der Mensch und Liara bleibt.

Liara ist pazifistisch veranlagt und will, dass es allen gut geht. Sie wird Shepard nicht verlassen, wenn diese:r noch eine weitere Romanze begonnen hat. Liara ist pazifistisch veranlagt und will, dass es allen gut geht. Sie wird Shepard nicht verlassen, wenn diese:r noch eine weitere Romanze begonnen hat.

Liaras, Ashleys und Kaidans Reaktionen

Monogame Menschen: Ashley wird Liara gegenüber ausfallend, während diese sich um eine Lösung bemüht. Sie greift auch Shepard an, weil dieser Gefallen an einer anderen Spezies findet. Sollte sich der Commander gegen Ashley entscheiden, wird sie dies hinnehmen, genauso wie auch Liara.

Kaidan ist verwirrt, weil ihm nicht bewusst war, dass Shepard sich auch zu als weiblich gelesenen Personen hingezogen fühlt. Aber auch er möchte die Situation klären. Er wird Shepards Wahl akzeptieren, auch wenn es ihm weh tut, genauso wie Liara.

Virmire: Sarens Plan

Captain Kirrahe bittet Shepard, eines der Squadmitglieder als Verstärkung unter seinem Kommando mitnehmen zu dürfen. Sowohl Kaidan als auch Ashley melden sich freiwillig und Shepard muss aussuchen, wer in der eigenen Gruppe bleiben soll und wer Kirrahe begleitet. Am Ende der Mission muss entweder Kaidan oder Ashley geopfert werden. Wenn eine bestehende Romanze fortgesetzt werden soll, muss natürlich die Liebschaft retten.

Citadel: Festgehalten

Nachdem ihr euch mit dem Rat auseinandersetzen musstet, bekommt Shepard Besuch von der Person, mit der eine aktive Romanze besteht. Also trefft ihr auf Liara, Kaidan oder Ashley. Wird dieses Gespräch sehr abtrünnig geführt, beendet der andere Part die Romanze, also seid freundlich, wenn ihr dies vermeiden möchtet.

Kaidan ist kein Mann für eine Nacht, sodern einer fürs Leben. Kaidan ist kein Mann für eine Nacht, sodern einer fürs Leben.

Normandy: Weg nach Ilos

Sex mit Ashley, Liara oder Kaidan: Shepard bekommt Besuch in der Privatkabine. Erneut handelt es sich dabei um Kaidan, Ashley oder Liara. Freundliche Antworten führen zu Sex per Zwischensequenz, eher ablehnende dazu, dass der Besuch wieder geht. Letzteres bedeutet aber nicht, dass die Beziehung nicht dennoch in Mass Effect 2 fortgesetzt werden kann.

Fun Fact: Spieler:innen, die einen männlichen Protagonisten gewählt haben und keine Romanze zu Ashley führen wollten, berichteten in Foren, dass Ashley sich nicht wirklich abweisen lässt. Erst nachdem eine Romanze zu Liara finalisiert wird, hat man(n) Ruhe vor der Soldatin.

Homosexuelle Beziehungen

Shepards weibliche und männliche Stimmen werden im Original von Jennifer Hale und Mark Meer gesprochen. Beide haben die Textzeilen für alle verfügbaren Romanzen eingesprochen, sodass es beispielsweise auch Audiomaterial für einen schwulen Commander gibt. Grund hierfür war, dass es aus technischer Sicht einige Aspekte vereinfacht hat. Spieler:innen können ihre Speicherstände so bearbeiten, dass auch homosexuelle Beziehungen zu Ashley und Kaidan möglich sind, indem sie die entsprechenden Tonspuren ersetzen. Jedoch kann es dabei vorkommen, dass einzelne Dialoge fehlen oder Shepard mit dem falschen Pronomen angesprochen wird.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.