Mass Effect 2: Guide mit allen Romanzen und Entscheidungen

Welche Romanzen es in Mass Effect 2 gibt und was ihr dafür tun müsst, zeigt euch unser Guide.

von Nele Wobker,
15.05.2021 12:20 Uhr

In Mass Effect 2 erwarten Shepard noch mehr Romanzen. Wen Shepard alles daten kann und vor allen wie, verraten wir euch. In Mass Effect 2 erwarten Shepard noch mehr Romanzen. Wen Shepard alles daten kann und vor allen wie, verraten wir euch.

Im zweiten Teil der Mass Effect: Legendary Edition hat Shepard die Qual der Wahl. In keinem anderen Mass-Effect-Spiel stehen der Hauptfigur so viele, neue potenzielle Liebschaften zur Verfügung. Doch was wird eigentlich aus unseren Romanzen aus dem ersten Teil? Werden die fortgesetzt?

Um so richtig losliebeln zu können, gibt es ein paar Dinge zu beachten, damit Shepard am Ende nicht doch noch alleine dasteht. Was genau, beantwortet dieser Guide mit all seinen Romanzen und Flirts in Mass Effect 2.

Achtung! Dieser Guide enthält zum Teil massive Spoiler!

Welche Romanzen Shepard in den anderen Teilen eingehen kann, findet ihr in den folgenden Guides:

Alle Romanzenoptionen im Überblick

Die vollwertigen Hauptromanzen laufen alle gleich ab:

  • Schritt 1: Verhaltet euch respektvoll und freundlich dem Ziel eurer Begierde gegenüber und sucht so oft wie möglich das Gespräch, insbesondere vor und nach wichtigen Missionen.
  • Schritt 2: Absolviert die Loyalitätsmission des Crewmitglieds.
  • Schritt 3: Erlebt die abschließende Romanzencutscene mit Shepards Partner:in.
  • Besonderheit bei Jack: Wer eine richtige Romanze zu Jack möchte, muss den Gelegenheitssex mit der Biotikerin ausschlagen.

Geschlechtsunabhängige Romanzen

Anmerkung für Trophäen: Die Romanzen, die geschlechtsunabhängig sind, schalten den Erfolg "Elitestatus Romantik" nicht frei.

Kelly Chambers

In Teil 2 zählt Kelly nicht als richtige Romanze, im dritten Teil dann aber schon. In Teil 2 zählt Kelly nicht als richtige Romanze, im dritten Teil dann aber schon.

Mit Kelly kann keine "vollwertige" Romanze geführt werden. Ihr näher zu kommen ist aber trotzdem ein Kinderspiel. Flirtet wann immer möglich mit ihr und verzichtet auf Romanzen mit anderen. Sollte Kelly zu denjenigen gehören, die aus der Kollektoren-Basis gerettet wurden, erhält Shepard eine Nachricht auf dem privaten Terminal. Sie wünscht eine Einladung in Shepards Kabine. Kommt ihr diesem Wunsch nach, erhält Shepard Besuch. Kelly hat sich in Schale geworfen und führt ein Tänzchen auf. Ihr könnt nun via Couch oder Bett mit ihr interagieren. Bei der Couchwahl setzt sich Kelly auf Shepards Schoß. Wird das Bett ausgewählt, kuscheln die beiden darauf ein bisschen.

Morinth

Sex mit Morinth bedeutet Shepards sicheren Tod. Aber vielleicht ist es das ja wert. Sex mit Morinth bedeutet Shepards sicheren Tod. Aber vielleicht ist es das ja wert.

Um mit Morinth anbändeln zu können, muss sie ins Team aufgenommen werden, was im Umkehrschluss bedeutet, dass Samara nicht mehr da ist.

Irgendwann darf Shepard sich mit Morinth über die Möglichkeit einer Romanze unterhalten, was in Sex mit der Asari münden kann. Doch bedenkt: Morinth ist eine Ardat-Yakshi. Shepard wird dieses Techtelmechtel nicht überleben.

Samara

Dass Sehnsucht alleine oft nicht ausreicht und Pflichtgefühl stärker sein kann, beweist Samara. Dass Sehnsucht alleine oft nicht ausreicht und Pflichtgefühl stärker sein kann, beweist Samara.

Samara hat schon zu viel erlebt, um sich leichtsinnig auf einen Jungspund wie Shepard einzulassen. Ihr Pflichtgefühl und ihr Kodex lassen keine Bindung zu. Eigentlich kann auch keine echte Romanze mit der Asari-Justikarin begonnen werden. Nachdem Morinth "Frieden in den Armen der Göttin" gefunden hat, darf Shepard ihr aber ein Liebesgeständnis machen und es kommt fast zu einem Kuss.

Im Mass Effect 3 DLC Citadel könnt ihr Samara küssen, falls ihr euch in Mass Effect 2 um eine Romanze bemüht habt.

Liara

Nein, keine Erscheinung. Dank Shadow-Broker-DLC kann eure Romanze zu Liara ein Revival erleben. Nein, keine Erscheinung. Dank Shadow-Broker-DLC kann eure Romanze zu Liara ein Revival erleben.

Im DLC-Content "Shadow Broker" könnt ihr eine bereits im ersten Teil eingegangene Beziehung mit Liara fortsetzen. Sollte Shepard sich in der Zwischenzeit jedoch anderweitig vergnügt haben, weiß Liara davon.

Wenn Liara und Shepard im ersten Teil ein Paar waren, ist sie während des Angriffs auf die Normandy ebenfalls an Bord. Auf Shepards Befehl zur Evakuierung hin, steigt sie in eine Rettungskapsel, bevor das Schiff zerstört wird.

Im zweiten Teil steht Liaras Foto dann auf Shepards Schreibtisch an Bord der SR-2.

Während ihres ersten Treffens auf Illium begrüßt Liara Shepard mit einem Kuss. Nachdem Liaras Missionen dort erledigt sind, unterhalten die beiden sich über die Zukunft, blaue Babies und darüber, wie es weitergehen soll. Wenn Shepard ihrer Beziehung treu bleibt, betrachtet sie/er Liaras Bild während der Reise zum Omega 4-Portal.

Hinweis: Ob Shepard Liara in Mass Effect 2 treu war oder nicht, hat Einfluss auf den Abschlussdialog in Mass Effect 3, vorausgesetzt, die Beziehung wird auch im letzten Teil fortgesetzt. Spoiler: Liara macht Shepard ein Liebesgeständnis, welches diese:r nur erwidert, wenn in der Zwischenzeit keine anderen Flirts stattfanden.

Romanzen für die weibliche Shepard

Garrus

Viele haben darauf gewartet, jetzt ist es möglich: Garrus kann eine Romanze sein. Viele haben darauf gewartet, jetzt ist es möglich: Garrus kann eine Romanze sein.

Japp, der Turianer unseres Vertrauens kann nun endlich aus seiner Rüstung gequatscht werden. Erledigt dazu zunächst seine Loyalitätsmission und flirtet was das Zeug hält. Sobald er irgendwann sagt: "Ich wusste gar nicht, dass Sie eine Schwäche für Männer mit Narben haben." habt ihr den turianischen Agenten für euch gewonnen. Nun gut, nicht ganz. Früher oder später bekommt Garrus Panik, weil die beiden unterschiedlichen Spezies angehören. Sie kann ihn aber mit Leichtigkeit davon überzeugen, dass er unbesorgt sein kann und alles schon gut gehen wird. Daraufhin beginnt er damit, ihr erstes Date zu planen.

Vor der "Selbstmordmission" kommt Mordin auf eure Protagonistin zu, um ihr ein paar Starthilfen für die neue, xenophile Beziehung zu geben.

Etwas überfordert: Wie auch bei allen anderen Romanzen gibt es auch mit Garrus eine Szene in Shepards Privatquartieren. Er ist absolut verunsichert, weil er nicht weiß, wie sexuelle und romantische Bindungen bei Menschen ablaufen. Ihr könnt ihn via vorbildlicher Aktion, die links unten im Bild erscheint, unterstützen oder abwarten. Unternehmt ihr nichts, scheint Garrus etwas zu verzweifeln. Shepard hat nun die Möglichkeit, Garrus zu beruhigen oder sich von Garrus zu trennen. Bleiben die beiden ein Paar, geht die Szene weiter und die beiden kommen sich näher. Garrus spricht über seine Gefühle und sie halten sich dabei im Arm. Ab diesem Zeitpunkt kann eure Protagonistin Garrus jederzeit in ihre Kabine ordern, um im Stehen oder auf dem Bett liegend zu kuscheln.

Jacob

Shepard muss Jacob erst von sich überzeugen. Shepard muss Jacob erst von sich überzeugen.

Jacob, der von BioWare ursprünglich als homosexueller Mann angedacht war, kann im fertigen Spiel stattdessen nur von einer Frau gedatet werden. Der Elitesoldat zeigt von Anfang an keinerlei romantisches oder sexuelles Interesse an unserer Protagonistin. Sie kann das Ganze dennoch forcieren und ihr eigenes Interesse bekunden, woraufhin er irgendwann nachgibt. Das Engagement muss allerdings noch vor dem Aufbruch zur Kollektoren-Basis passieren, ansonsten bleibt es bei einem rein platonischen Verhältnis.

Nach Jocobs Loyalitätsmission, die sich um seinen Vater dreht, solltet ihr speichern. Im darauffolgenden Dialog habe ihr mehrere Antwortoptionen, die zwar unterm Strich keinen Einfluss auf die Beziehung haben, aber dennoch unterschiedliche Reaktionen bei eurem Begleiter hervorrufen.

Auf dem Weg zum Omega 4-Portal taucht Jacob schließlich in den Quartieren der Kommandantin auf. Wählt ihr die erste Antwortoption aus, gesteht Jacob ihr seine Liebe. Die beiden umkreisen sich eine Weile lang und gehen dann zum gemeinsamen Kalorienverbrennen über.

Haben beide die anschließende Hauptmission überlebt, kommt es zu einer weiteren romantischen Szene. Hier kann Shepard sich trennen oder aber es wird geknutscht.

Spoiler: In Mass Effect 3 trefft ihr Jacob zwar wieder und seine Gefühle für Shepard haben noch immer Bestand, die Romanze wird aber dennoch nicht fortgesetzt.

Thane

Eher traurig beginnt die Beziehung zu Thane. Eher traurig beginnt die Beziehung zu Thane.

Thane ist ein sehr tragischer Charakter mit einer ebenso tragischen Vergangenheit. Bevor Shepard ihm näher kommen kann, gilt es, einiges an traurigen Erinnerungen aufzuarbeiten und behutsam vorzugehen.

Erst als der Aufbruch zum Omega 4-Portal ansteht, kommt die Romanze etwas in die Gänge und die beiden können sich küssen und die Nacht miteinander verbringen. Hierzu muss eure Protagonistin "Thane … sei heute Nacht mit mir lebendig" sagen.

Tut sie dies nicht und wählt stattdessen die abtrünnige Reaktion, kommt es zu keinem Kuss und Thane geht wieder.

Romanzen für den männlichen Shepard

Der männliche und heterosexuelle Shepard hat die meisten Optionen für sexuelle und romantische Bindungen.

Jack

Abgesehen vom schnellen Spaß lässt Jack Shepard nicht so schnell näher an sich ran. Abgesehen vom schnellen Spaß lässt Jack Shepard nicht so schnell näher an sich ran.

Jack sollte ursprünglich als queerer Charakter angelegt sein. Aus denselben Gründen wie auch bei Jacob entschied man sich final aber gegen die geplante Ausrichtung. Nun kann nur ein männlicher Commander mit Jack zusammen sein.

Nach einigen Gesprächen darf Herr Shepard ungezwungenen Sex mit Jack haben und zeitgleich sogar noch mit anderen Damen anbändeln. Tut er dies, bleibt es allerdings bei dem Quickie im Maschinenraum und Jack weigert sich von nun an, mit ihm über die Sache zu sprechen.

Wer keine rein sexuelle, sondern auch eine romantische Bindung zu Jack möchte, muss dafür ein bisschen arbeiten. Jacks Vergangenheit ist traumatisierend und sie hat eine starke Mauer um sich herum errichtet. Shepard sollte ihr unbedingt die Zeit, um sich zu öffnen geben.

"Subject Zero" ist eine mächtige und impulsive Biotikerin. Im Gespräch mit Mordin bekommt Shepard ein paar Tipps, um zu vermeiden, dass Jack ihn versehentlich umbringt.

Als es zum Omega 4-Portal gehen soll und nach vielen tiefgehenden Gesprächen, kommt Jack schließlich zu Shepard ins Privatquartier und schüttet ihm ihr Herz aus. Sie weint und sucht aktiv seine Nähe. Die Szene endet damit, dass die beiden dicht nebeneinander in Shepards Bett liegen und sich im Arm halten.

Hinweis: Egal zu welchem Zeitpunkt Shepard zu Jack sagt, sie sei nicht mehr zu retten, wird damit jede Form der Beziehung (auch eine freundschaftliche) verhindert und sie wird ihn bei jedem Gesprächsversuch anschreien und ihm Vorwürfe machen.

Miranda

Helft Miranda bei den Problemen mit ihrer Schwester, um eine Romanze zu starten. Helft Miranda bei den Problemen mit ihrer Schwester, um eine Romanze zu starten.

Familiendramen und einen schwarzen BH gibt es in der Miranda-Romanze zu sehen, vorausgesetzt, ihr vermasselt es nicht. Seid freundlich zu der Offizierin, flirtet wenn möglich, küsst sie, wenn möglich, erledigt ihre Loyalitäsmission und schon geht's ab in den Maschinenraum, während die Normandy Kurs auf's Omega 4-Portal nimmt.

Zuvor könnt ihr auch hier wieder Tipps von Mordin einholen, der empfiehlt, nach Abhörwanzen zu suchen, da Cerberus diese überall versteckt haben könnte.

Im Streit zwischen Jack und Miranda muss sich Shepard auf Mirandas Seite schlagen oder unparteiisch bleiben, anderenfalls trennt sich Miranda von ihm.

Diese Romanze kann in Mass Effect 3 fortbestehen.

Tali

Shepard kann Tali in Mass Effect 2 sogar dazu bringen, ihren Anzug abzulegen. Shepard kann Tali in Mass Effect 2 sogar dazu bringen, ihren Anzug abzulegen.

Neben Garrus finden wir auch in Tali ein ehemaliges Squadmitglied aus Mass Effect 1 vor, welches nun gedatet werden kann. Wer Tali kennt, weiß, dass sie kein Typ für einen One-Night-Stand ist. Immerhin kann es sie das Leben kosten, ihren Anzug abzulegen. Für den Commander würde sie dieses Risiko aber eingehen, vorausgesetzt, ihr habt ihre Loyalitätsmission erfüllt und eine Freundschaft aufgebaut. Habt ihr dies geschafft, wird Tali sich und ihr Immunsystem vorbereiten, um mit Shepard schlafen zu können. Auch hier passiert dies dann beim Anflug aufs Omega 4-Portal. Shepard entfernt Talis Maske und die beiden küssen sich, ehe Tali den Commander bespringt und die Szene ausgeschwärzt wird.

Im folgenden Mass-Effect-Teil kann Tali von Shepard nur gedatet werden, wenn die Beziehung in Teil 2 komplett durchgezogen wurde.

Als Mann mit allen Frauen flirten

Wer sich als männlicher Shepard die Optionen möglichst lange offen halten will oder sich nicht entscheiden kann, darf bis zu einem gewissen Punkt mit allen drei Frauen flirten. Die Frauen werden irgendwann über die Beziehung zu Shepard sprechen wollen. Um Zeit zu gewinnen, müssen die Dialoge wie folgt gelöst werden:

Jack: Um zu verhindern, dass Jack "mehr" will, wählt "Vergesst es."

Tali: Wenn Tali Shepard zum Hauptkern bringt, antwortet: "Also bist du nicht interessiert" und danach: "Ich muss darüber nachdenken".

Miranda: Sobald sie sagt: "Ich weiß nicht, ob es der Stress ist oder ich nur Dampf ablassen muss" müsst ihr euch für oder gegen eine Romanze mit ihr entscheiden.

Grundsätzlich empfehlen sich mehr Speicherpunkte, je näher ihr am Feuer tanzen wollt.

Beziehungen aus dem ersten Teil

Viele Versuchungen also, denen Shepard widerstehen oder sich hingeben kann. Aber Moment, was wird aus den Beziehungen die Shepard im ersten Teil eingegangen ist? Unter welchen Umständen Liara und Shepard weiterhin ein Paar bleiben, wurde hier schon behandelt. Wie sieht es mit Kaidan und Ashley aus?

Um die Romanzen aus dem ersten Teil fortsetzen zu können, muss der Spielstand des ersten Teils importiert werden. Schluss machen kann Shepard in diesem Fall übrigens nicht. Das Bild der Liebschaft wird bei einer in den zweiten Teil übernommenen Romanze immer auf dem Schreibtisch in der Kabine stehen. Lässt sich unsere Hauptfigur aber auf eine neue Liebesbeziehung ein, wird das Bild irgendwann hingelegt.

Ashley/Kaidan: Da wir in Mass Effect 1 entscheiden müssen, ob Kaidan oder Ashley überleben und an dieser Wahl auch kein Weg vorbeiführt, ist logischerweise nur eine der beiden ehemaligen Squadmitglieder noch am Leben. Ihr trefft dieses erstmals auf Horizon während der gleichnamigen Mission wieder. Wer allerdings auf ein romantisches Wiedersehen hofft, wird enttäuscht werden, denn Shepards Lieblingsmensch hat einige Probleme damit, dass diese:r nun für Cerberus arbeitet. Mehr als eine liebevolle Umarmung, bittersüße Blicke und eine E-Mail bei Rückkehr auf die Normandy, gibt es hier vorerst nicht.

Treue wird dennoch belohnt: Bleibt Shepard der Beziehung aus Teil 1 dennoch treu, wird gegen Ende des Spiels in einer Cutscene deutlich, dass Shepard diese Beziehung noch nicht überwunden hat. Eine "richtige" Fortsetzung gibt es für monogame und treue Shepards aber erst im dritten Teil. Alle Details hierzu findet ihr in unserem kommenden Guide zu allen Romanzen in Mass Effect 3.

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.