Mass Effect Legendary Edition: BioWare lässt euch eigene Cover-Artworks bauen

EA und BioWare haben einen Editor veröffentlicht, mit dessen Hilfe ihr eure liebsten Charaktere aufs Key-Artwork packen könnt. Insbesondere für Fans eine tolle Idee.

von Tobias Veltin,
05.05.2021 18:59 Uhr

Dieses Artwork wurde mit der Web-Oberfläche erstellt. Dieses Artwork wurde mit der Web-Oberfläche erstellt.

Knapp eine Woche vor dem Release der Mass Effect: Legendary Edition haben EA und BioWare für Fans der Serie ein ganz besonderes Schmankerl parat. Denn mithilfe eines Web-Editors ist es jetzt möglich, eigens erstellte Cover-Artworks für die Legendary Edition zu erstellen.

In dem Web-Tool lässt sich unter anderem festlegen, welche Moral, liebgewonnene Teammitglieder oder Kulissen angezeigt werden sollen anschließend kann man sich das Ergebnis direkt anzeigen lassen. Somit lässt sich also ein ganz individuelles Cover gestalten, das deutlich persönlicher ist als die vorgegebenen Artworks von BioWare, die meist nur die belliebtesten Charaktere beinhaltet haben. Alternativ kann auch ein Zufallsgenerator benutzt werden, das ist im Vergleich aber ziemlich langweilig.

Nach der Erstellung könnt ihr euch das Cover dann in mehreren Auflösungen und Formaten herunterladen, darunter sogar ein speziell auf die Spielehüllen angepasstes Format, um es dann auszudrucken und in die Packung stecken zu können.

Wo gibt es den Editor? Den Web-Editor für die Mass Effect-Artworks findet ihr unter diesem Link.

Weitere Goodies für Fans verfügbar

Neben dem Artwork-Editor hat Bioware unter anderem auch ein Soundtrack-Video mit Musik aus der Trilogie veröffentlicht, das besondere Bilder sowie auch einen komplett neuen Song enthält.

Außerdem stehen ab jetzt auch viele Bonus-Inhalte zum Download zur Verfügung, die bislang den Deluxe Editions von Mass Effect 2 und 3 vorbehalten waren, darunter Artbooks und Comicbücher. Den knapp 2 GB großen Download findet ihr ebenfalls auf der EA-Mass-Effect-Seite.

Noch mehr News zur Legendary Edition:

Die Mass Effect: Legendary Edition erscheint am 14. Mai für die PS5, PS4, Xbox Series X, Xbox One und den PC. Due Remaster-Versionen zeichnen sich vor allem durch eine optimierte Technik aus. So gibt es unter anderem angepasste Umgebungen, neue Texturen, überarbeitete 3D-Modelle, veränderte Beleuchtung und viele weitere Neuerungen, die in diesem Video genauer vorgestellt werden.

Was sagt ihr zu dem Editor? Wen habt ihr auf das Cover gepackt?

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.