Monster Hunter World - Dateigröße für PS4 offenbar bekannt, kleiner als gedacht

Der japanische Packshot der PS4-Version von Monster Hunter World verrät die Installationsgröße des kommenden Action-RPGs.

von Linda Sprenger,
09.01.2018 11:43 Uhr

Monster Hunter World ist auf der PS4 offenbar kleiner als gedacht.Monster Hunter World ist auf der PS4 offenbar kleiner als gedacht.

Ab dem 26. Januar 2018 schickt uns Monster Hunter World in einer offenen Spielwelt auf Monsterjagd, nimmt dabei aber offenbar weniger Festplattenspeicher in Anspruch, als so manche Fans im Vorfeld vermutet hatten (via PlayStation Universe).

Es ist ein Foto des japanischen Packshots von Monster Hunter World aufgetaucht, das uns verrät, wie viel Platz wir für das Action-RPG auf unseren PS4-Festplatten freiräumen müssen. Demnach ist Monster Hunter World auf der PS4 16GB groß. Die Xbox One-Version wird im Microsoft Store hingegen mit 13,62GB angegeben. Bedenkt, dass die Dateigröße des Spiels durch Patches und DLCs steigen kann.

Monster Hunter World erscheint zunächst für die PS4 und Xbox One. Die vor Kurzem verschobene PC-Version folgt im Herbst. Wenn ihr das Action-RPG vor dem Konsolenrelease noch einmal austesten wollt, dann könnt ihr euch ab dem 19. Januar in die dritte PS4-Beta stürzen. Alle Infos zum Pre-Load und den Belohnungen der dritten Monster Hunter-Beta erfahrt ihr hier.

Monster Hunter World - Screenshots ansehen

Monster Hunter World - Gameplay-Trailer schickt Third Fleet auf die Monsterjagd 3:30 Monster Hunter World - Gameplay-Trailer schickt Third Fleet auf die Monsterjagd


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen