Nach Horizon: Zero Dawn - Arbeitet Guerrilla Games bereits am nächsten Killzone?

Horizon: Zero Dawn steht noch nicht einmal in den Läden, da kursieren bereits Gerüchte, dass Guerrilla Games an einem Nachfolger zu Killzone Shadow Fall arbeiten könnte.

von Rae Grimm,
27.02.2017 17:00 Uhr

Ist ein Nachfolger zu Killzone: Shadow Fall bereits in Arbeit?Ist ein Nachfolger zu Killzone: Shadow Fall bereits in Arbeit?

Offiziell liegt der Fokus von Guerrilla Games auf ihrem neuen Spiel Horizon: Zero Dawn, das ab dem 1. März 2017 in den Regalen steht und Kritiker (inklusive Tobi, Heiko und mich) schon jetzt begeistern konnte. Inoffiziell könnte es sein, dass das Studio bereits am nächsten Teil der Killzone-Reihe arbeitet.

Mehr:Action-RPG der Killzone-Macher soll sich acht Millionen Mal verkaufen

Das zumindest geht aus einem Nebensatz eines niederländischen Zeitungsberichts hervor, in dem über die Schließung von Guerrilla Cambridge gesprochen wird. Dort heißt es, dass das Studio "jetzt an einem neuen Killzone arbeitet und das vielversprechende Horizon: Zero Dawn beendet". Wir haben bei Sony bezüglich eines möglichen Killzone 5 nachgefragt, allerdings noch kein offizielles Statement erhalten. Da die niederländische Zeitung jedoch keinerlei Quellenangaben für ihre Behauptung macht, sollten wir den Bericht mit Vorsicht genießen und das Gerücht vorerst genau als solches betrachten.

Während eines Studiobesuchs bei Guerrilla Games in Amsterdam im Januar hatten wir die Gelegenheit, mit CEO Hermen Hulst zu sprechen. Auf die Frage, ob er glauben würde, dass eine Rückkehr zum linearen Killzone-Franchise ein Rückschritt wäre nach all den Erfahrungen, die sie nun mit Horizon sammeln konnten, antwortete er:

"Ich glaube nicht. Ich liebe das Killzone-Universum wirklich. Die Hintergrundgeschichte, das Universum von Killzone, es gibt da jede Menge tolle Dinge, die wir tun könnten. Besonders mit dem Skillset, das wir nun mit [Horizon: Zero Dawn] entwickelt haben, wäre es ein superinteressantes Projekt. Ich glaube, alle würden das gerne machen. Aber wir waren bis jetzt alle mit diesem kleinen Projekt namens Horizon: Zero Dawn beschäftigt und abgelenkt, daher war das absolut nicht unsere oberste Priorität."

Auf die Frage, ob sie bereits in irgendeiner Form an ihrem nächsten Spiel arbeiten würden, erklärte er:

"Ich plane im Hintergrund ein wenig im Geheimen, aber ich bin noch nicht bereit, darüber zu reden. "

Ob es sich dabei aber nun um einen Nachfolger zu Killzone: Shadow Fall oder Horizon: Zero Dawn oder etwas ganz anderes handelt, bleibt also zumindest vorerst offenbar ein Geheimnis.

Bis das gelüftet wird, haben wir immerhin das Open World-RPG Horizon: Zero Dawn, das am 1. März exklusiv für PS4 erscheint. Der letzte Teil der Killzone-Reihe war Killzone: Shadow Fall und erschien 2013 als Launchtitel der PS4.

Horizon: Zero Dawn - Test-Video zum Open-World-Hit für PS4 10:45 Horizon: Zero Dawn - Test-Video zum Open-World-Hit für PS4


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen