Neues Fire Emblem-Remake ist laut Insider bereits fast fertig

Ein mögliches Remake könnte schon seit Fire Emblem: Three Houses in Arbeit sein und einen bisher Japan-exklusiven Teil der Reihe neu auflegen.

von Eleen Reinke,
07.07.2021 08:00 Uhr

Fans spekulieren, ob Fire Emblem: The Burning Blade oder Fire Emblem: Genealogy of the Holy War ein Remake erhalten könnte. Fans spekulieren, ob Fire Emblem: The Burning Blade oder Fire Emblem: Genealogy of the Holy War ein Remake erhalten könnte.

Zwar gab es zur Fire Emblem-Reihe keine Neuigkeiten während Nintendos Direct auf der E3 2021, aber möglicherweise können wir dennoch bald mit News zu einem neuen Spiel rechnen. Allerdings soll es sich dabei wohl nicht um einen komplett neuen Ableger, sondern um ein Remake handeln.

Woher stammt diese Information? Die Quelle des möglichen Leaks ist der bekannte Insider Zippo. Schon zur E3 2021 hatte er mit einer Enthüllung des Spieles gerechnet, die jedoch nicht stattfand. In einem Blogpost bekräftigt er aber nun nochmals, dass ein Remake eines Fire Emblem-Titels in Arbeit und nahezu fertig seie. Das Spiel soll demnach bereits seit der Entwicklung von Fire Emblem: Three Houses in Arbeit gewesen sein. Ein baldiger Release wäre demnach also nicht unwahrscheinlich.

Allerdings wisse Zippo nach eigenen Angaben nicht genau, um welchen Teil der Reihe es sich handle. Er spekuliert aber auf Fire Emblem: The Burning Blade oder Fire Emblem: Genealogy of the Holy War, welches ursprünglich nur in Japan veröffentlicht wurde und nun mit einem Remake auch ein westliches Release bekommen könnte.

Wie wahrscheinlich ist ein neues Fire Emblem Remake?

Zippo ist als Leaker keine unbekannte Quelle. So sagte er vor der E3 2021 die Ankündigung eines neuen 2D-Metroid (welches letztlich in der Form von Metroid Dread enthüllt wurde) voraus und wusste im letzten Jahr auch bereits vor der Ankündigung um Paper Mario: The Origami King.

Dennoch gilt natürlich wie immer bei Leaks Vorsicht. Solange es keine Bestätigung von offizieller Seite gibt, handelt es sich um Gerüchte. Wir fragen daher bei Nintendo nach.

Doch es wäre auch nicht das erste Mal, dass ein Titel der Fire Emblem-Reihe ein Remake erhält oder auch Jahre nach Release noch für den Westen lokalisiert wird. Das erste Fire Emblem etwa erhielt erst 30 Jahre nach seinem ursprünglichen Release hierzulande eine Veröffentlichung. Mit Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia hat Entwickler Intelligent Systems zudem bereits ein erfolgreiches Remake eines klassischen Fire Emblem-Titels herausgebracht.

Es ist also durchaus nicht unwahrscheinlich, dass ein neues Remake in Arbeit ist. Ob wir aber wirklich auf ein baldiges Release hoffen können und natürlich auch um welchen Teil der Reihe es sich letztlich handeln würde, bleibt aktuell der Spekulation überlassen.

Von welchen Fire Emblem-Teil würdet ihr euch ein Remake wünschen?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.