Adventskalender 2019

Ninja hofft, als "bester Gamer aller Zeiten" angesehen zu werden

Wenn es nach dem Streaming-Superstar Ninja geht, sollen sich die Leute an ihn irgendwann als größten Gamer aller Zeiten erinnern. Zumindest möchte er als Gaming-Symbol in die Geschichte eingehen.

von David Molke,
03.12.2019 13:30 Uhr

Tyler "Ninja" Blevins gilt als einer der bekanntesten Streamer überhaupt und hofft, auch ein Symbol für Gaming allgemein zu werden. Tyler "Ninja" Blevins gilt als einer der bekanntesten Streamer überhaupt und hofft, auch ein Symbol für Gaming allgemein zu werden.

Tyler "Ninja" Blevins gehört zweifellos zu den bekanntesten Streamern der ganzen Welt. Er hat schon vor dem Fortnite-Hype für viel Furore gesorgt, aber mit der Publicity um das Spiel auch seine Person in den Vordergrund gerückt. Mittlerweile verdient der Streaming-Superstar wohl mehr Geld als die meisten Streamer im Gaming-Bereich. Das liegt vor allem auch an Deals, die er zum Beispiel mit Microsofts Mixer oder Adidas abgeschlossen hat.

In einem Podcast erklärt Ninja jetzt, dass er gern als einer der größten Gamer aller Zeiten in die Geschichte eingehen würde.

Ninja will, dass sich die Menschen an ihn als einen der größten Gamer überhaupt erinnern

Ninja aka The Symbol: The Artist formerly known als Tyler Blevins möchte nicht weniger als Geschichte schreiben. Wen es nach ihm geht, steigt Ninja zu einer Art comichaftem Symbol auf, das Gaming als Ganzes repräsentiert. Er möchte, dass sich die Menschen an ihn erinnern, und zwar auf eine ganz besondere Art und Weise: Als einen der "greatest gamers of all time", wenn nicht sogar als den Besten.

Wie The Rock & David Beckham? Das klingt zunächst einigermaßen arrogant. Aber Ninja hat das nicht einfach so zu Protokoll gegeben, sondern wurde im Gespräch mit dem True Geordie-Podcast auf seine Ambitionen im Vergleich zu anderen, "unantastbaren" Mega-Stars angesprochen.

Wenn wir so darüber nachdenken, gibt es tatsächlich noch keine absoluten Megastars aus dem Gaming-Bereich, abgesehen von Leuten wie Hideo Kojima oder Shigeru Miyamoto. Vielleicht kann Ninja das wirklich ändern.

"Ich will als einer der besten Gamer aller Zeiten erinnert werden, wenn nicht der beste. Das wird aber vielleicht nie passieren, weil wir nicht wirklich wissen, was den Besten ausmacht. Kompetitiv, Gamer, Streamer, von wo wird der Beste kommen?"

Ninja war lange Zeit so etwas wie das Gesicht von Fortnite und Twitch, bevor er zu Microsofts Streaming-Anbieter Mixer gewechselt ist. Ninja war lange Zeit so etwas wie das Gesicht von Fortnite und Twitch, bevor er zu Microsofts Streaming-Anbieter Mixer gewechselt ist.

Geschichte schreiben: Ninja dürfte bereits als einer der bekanntesten und erfolgreichsten Streamer in die Geschichte eingegangen sein. Aber er hat noch größere Ziele und auch schon Ideen, wie er die erreichen kann.

"Ich habe festgestellt, dass ich Cartoon-artiger sein möchte, eher wie ein Charakter und wir tun eine Menge, um dieses Ziel zu erreichen. Das ist das Ziel, ein Symbol zu werden, eine Ikone."

Den True Geordie-Podcast mit Ninja könnt ihr euch hier anhören.

Mehr Ninja-News:


Kommentare(55)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen