Nintendo Switch - Es ist noch zu früh, um über Erfolg zu sprechen, sagt Nintendo

Die Nintendo Switch verkauft sich gut und erfreut sich großer Beliebtheit. Trotzdem ist es laut Nintendo noch zu früh, um die Konsole allgemein als Erfolg zu bezeichnen.

von David Molke,
19.12.2017 13:15 Uhr

Die Nintendo Switch wird von vielen als voller Erfolg bezeichnet – laut Nintendo ist es dafür aber noch zu früh. Die Nintendo Switch wird von vielen als voller Erfolg bezeichnet – laut Nintendo ist es dafür aber noch zu früh.

Im Vorfeld des Nintendo Switch-Launches waren einige Spieler skeptisch, Nintendo konnte die Kritiker allerdings verstummen lassen. Die Hybrid-Konsole hat sich mittlerweile über zehn Millionen Mal verkauft, und zwar innerhalb von nur neun Monaten.

In erster Linie dürfte der Erfolg der Nintendo Switch an Spielen wie Super Mario Odyssey, Zelda: BOTW, Arms oder Splatoon 2 liegen, die sich allesamt in den Bestenlisten zum Jahresende wiederfinden. Aber der General Manager von Nintendo EPD (Entertainment, Planning and Development), Shinya Takahashi, bleibt vorerst lieber noch vorsichtig:

"Wir wollen, dass mehr Leute diese Art von Erfahrungen haben können, also ist es das, worauf wir hinarbeiten. Aber das ist auch der Grund dafür, dass wir das Gefühl haben, es sei zu früh, um über unseren Erfolg zu sprechen. Vielmehr fühlen wir uns so, als wären wir noch auf dem Weg zu diesem Erfolg. Wir würden gerne viel mehr Menschen sehen, die diese Erfahrungen machen und wir glauben, dass wir das erreichen können."

Mehr:Nintendo Switch - Analyst: 40 Prozent Marktanteil möglich, falls Pokémon-Spiel 2018 kommen sollte

Shinya Takahashi denkt offenbar langfristig. Womit er nicht Unrecht hat: Bisher war der Nintendo Switch zwar ein Platz an der Sonne vergönnt. Die Frage ist allerdings, ob das auch so bleibt.

Nintendo muss dafür sorgen, dass der anfängliche Schwung und die Begeisterung nicht abebben. Was nicht ganz einfach werden dürfte, immerhin haben viele interne Entwicklerteams erst vor Kurzem Spiele veröffentlicht. Bis die nächsten Exklusiv-Titel kommen, könnte es also noch eine ganze Weile dauern. Andererseits scheint dafür zumindest der Third Party-Nachschub sichergestellt zu sein.

Mehr:Nintendo Switch - Capcom plant Spiele-Ports, die es noch nie auf Nintendo-Konsolen gab

Wie schätzt ihr die Zukunft und den langfristigen Erfolg der Nintendo Switch ein?

Bayonetta 3 - Ankündigungstrailer gibt Vorgeschmack auf Nintendo Switch-Exklusivspiel 0:51 Bayonetta 3 - Ankündigungstrailer gibt Vorgeschmack auf Nintendo Switch-Exklusivspiel

zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.