Nintendo Switch - Liefermenge soll für Splatoon 2-Release aufgestockt werden

Nintendo entschuldigt sich für die Lieferengpässe der Nintendo Switch und verspricht zum Release von Splatoon 2 und darüber hinaus eine Aufstockung der Nintendo Switch-Liefermenge.

von Linda Sprenger,
22.06.2017 16:30 Uhr

Splatoon 2 hat Farbe im Gepäck ... und mehr Nintendo Switch-Konsolen. Splatoon 2 hat Farbe im Gepäck ... und mehr Nintendo Switch-Konsolen.

Die Nintendo Switch ist seit dem Launch am 3. März 2017 heiß begehrt. Erst gestern ließ Analyst Daniel Ahmad auf Twitter verlauten, dass wir bis zum Ende des Jahres wohl mit weiteren Lieferengpässen rechnen müssen. Nun entschuldigt sich Nintendo auf der offiziellen japanischen Website für die Lieferschwierigkeiten und verspricht, das Kontingent aufzustocken.

Demzufolge plant Nintendo, die Anzahl der Nintendo Switch-Lieferungen im Juli und August 2017 zu erhöhen. Dazu gehöre auch das bereits für Europa angekündigte Nintendo Switch-Bundle mit dem kommenden Farb-Shooter Splatoon 2, der am 21. Juli 2017 erscheint. Heißt, pünktlich zum Release von Splatoon 2 und dem dazugehörigen Bundle, soll es mehr Nintendo Switch-Konsolen regnen.

Mehr:Nintendo Switch - Update 3.0-Neuerungen, die euch Nintendo verschweigt

Im Herbst und in den Folgemonaten will Nintendo weiter daran arbeiten, so viele Hybridkonsolen wie möglich auszuliefern, sodass alle Kunden bis zum Ende des Jahres eine Switch in den Händen halten.

Wie sieht's bei euch aus? Hattet oder habt ihr Probleme eine Nintendo Switch zu ergattern?

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.