Switch-Warnung: Ab dieser Temperatur solltet ihr die Konsole laut Nintendo ausschalten

Die Nintendo Switch sollte nur bei bestimmten Betriebstemperaturen genutzt werden. Andernfalls droht, dass sich das System von alleine abschaltet.

Naja, brennen wird die Switch wohl nicht, aber ihr solltet trotzdem auf eure Hybrid-Konsole achtgeben. Naja, brennen wird die Switch wohl nicht, aber ihr solltet trotzdem auf eure Hybrid-Konsole achtgeben.

Der Sommer ist da und die Temperaturen knacken auch in Deutschland die Marke von 30 Grad. Die Hitzewellen machen aber nicht nur uns, sondern auch unseren technischen Geräten zu schaffen. Nintendo spricht nun sogar eine Warnung aus, wenn ihr eure Switch-Konsole im Sommer nutzen wollt.

Nintendo warnt vor Nutzung bei hohen Temperaturen

Auf Twitter warnt der japanische Kundenservice von Nintendo aktuell davor, die Nintendo Switch bei hohen Temperaturen einzuschalten. Der Anlass sind die aktuell extrem hohen Temperaturen in Japan, die die 35 °C-Marke übersteigen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Bei welcher Temperatur sollte ich die Switch ausschalten? Ab einer Temperatur von 36 °C empfiehlt Nintendo, die Switch nicht mehr zu nutzen. Auch in kalten Regionen kann es zu Problemen beim Spielen mit der Switch kommen, weshalb ihr die Konsole ebenso bei Temperaturen unterhalb von 5 °C ausschalten solltet.

Was passiert sonst? Durch den Anstieg der internen Temperatur kann es dazu kommen, dass sich das Gerät von selbst abschaltet und in den Ruhemodus begibt. Dadurch werden Schäden an den Komponenten verhindert, die der Hitze nicht standhalten können.

Wie kann ich das verhindern? Wenn ihr die Switch in der Docking-Station nutzt, solltet ihr darauf achten, sie an einem gut gekühlten Ort aufzustellen und keiner direkten Sonneneinstrahlung auszusetzen. Außerdem solltet ihr darauf achten, dass ihr die Ein- und Ausgangsschlitze der Luftzufuhr an der Konsole selbst nicht blockiert. Sollte sich Staub an den Lüftungsschlitzen befinden, könnt ihr diese beispielsweise mit einem kleinen Handstaubsauger entfernen.

Weitere Switch-News im Überblick:

Mit Switch-Spielen der Hitze trotzen

Wenn die Temperaturen es zulassen, könnt ihr natürlich trotzdem eure liebsten Switch-Titel zocken. Diesen Sommer erscheint beispielsweise ein neues Shin Chan-Spiel, in dem wir die Sommerferien entspannt in Japan verbringen können.

Außerdem haben wir euch die zehn besten Wholesome Games aufgelistet, mit denen ihr gelassen die kommenden Hitzewellen überstehen könnt. Darunter befindet sich beispielsweise Animal Crossing: New Horizons, in dem ihr eine Insel bewohnt und zahlreichen Sommer-Aktivitäten nachgehen könnt.

Nutzt ihr eure Switch bei den hohen Temperaturen oder lasst ihr sie sowieso ausgeschaltet?

zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.