Overwatch 2 verzichtet endlich auf Lootboxen und setzt stattdessen auf einen Battle Pass

Overwatch 2 hat seine Roadmap für die ersten zwei Seasons des Gratis-Shooters bekannt gegeben und dabei einige Änderungen eingeführt.

von Eleen Reinke,
17.06.2022 13:17 Uhr

Overwatch 2 bekommt neuen Held*innen, einen PvE-Modus und keine Lootboxen mehr. Overwatch 2 bekommt neuen Held*innen, einen PvE-Modus und keine Lootboxen mehr.

Lootboxen in Videospielen stehen schon seit geraumer Zeit in der Kritik. Zuletzt etwa wurde Diablo Immortal wegen seines Geschäftsmodells nicht in Belgien oder den Niederlanden veröffentlicht und das scheint auch nicht verwunderlich wenn man bedenkt, dass manche Spieler*innen tausende Euro in Diablo Immortal ausgeben, ohne ein einziges 5 Sterne-Gem zu bekommen.

Jetzt hat Blizzard die Roadmap für die ersten beiden Seasons des Heroshooters Overwatch 2 bekannt gegeben, der anders als der erste Teil ohne Lootboxen auskommen soll.

Klage gegen Activision Blizzard: Aktuell ist gegen Call of Duty-Publisher Activision Blizzard eine Klage wegen Diskriminierung, sexuellen Übergriffen und schlechten Arbeitsbedingungen im Gange. Alle Infos zu den Vorwürfen von vor einigen Wochen findet ihr hier, alles zum neueren Skandal rund um CEO Bobby Kotick hier. Einen Kommentar von GamePro-Chefredakteurin Rae Grimm bezüglich unserer Berichterstattung zum Thema findet ihr hier.

Keine Lootboxen, dafür Battle Pass

Anders als der Vorgänger wird der Multiplayer-Modus von Overwatch 2 komplett kostenlos, mit einer Änderung des Monetarisierungsmodells war also schon zu rechnen. Das Spiel soll ein Live-Service-Modell haben mit kostenlosen Seasons, die alle neun Wochen wechseln.

Statt den Lootboxen sollen Spieler*innen neue Gegenstände diesmal direkt über einen Battle Pass und einen regelmäßig geupdateten in-game Shop freischalten können. Wie viel ihr für den Battle Pass oder den Shop hinblättern müsst, bleibt aber noch abzuwarten.

Das ist außerdem neu in den ersten beiden Seasons:

Season 1 ab 4. Oktober

  • 3 neue Held*innen: Sojourn, Junker Queen und ein unangekündigter Support Hero
  • 6 neue Maps
  • über 30 neue Skins und neuer Mystic Skin
  • Neuer Battle Pass
  • Neuer Modus: Schub

Season 2 ab 6. Dezember

  • Neue*r Tank Held*in
  • Neue Karte
  • über 30 neue Skins und neuer Mystic Skin
  • Neuer Battle Pass

Die neueste Heldin Junker Queen könnt ihr euch im neuen Trailer anschauen:

Overwatch 2: Trailer stellt den neuen Champion Junker Queen vor 1:33 Overwatch 2: Trailer stellt den neuen Champion Junker Queen vor

Story-Modus für Overwatch 2 erst im nächsten Jahr

Wann erscheint der PvE-Modus für Overwatch 2? Viele Fans warten derweil auf den Story-Modus für Overwatch 2, der euch in PvE-Kämpfe gegen die KI schickt. Wann genau der neue Modus live geht, hat Blizzard aber noch nicht bekannt gegeben, nur dass es 2023 soweit sein soll.

Weitere Änderungen, die Overwatch 2 im Vergleich zum Vorgänger bekommt sind die Verkleinerung der Teamkämpfe auf 5 versus 5. Außerdem soll es Cross Progression für alle Plattformen geben. Warum die neuen Änderungen zwar sinnvoll sind, aber nicht ausreichen dürften um ehemalige Fans zurückzuholen, könnt ihr in unserem Eindruck zur Overwatch 2-Beta nachlesen.

Was haltet ihr davon, dass Overwatch 2 die Lootboxen abschafft?

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.