Playstation - "Exklusivtitel sind die Zukunft", sagt Sony

Der Chef von Sony Italien macht deutlich, wie wichtig Exklusivtitel für die Playstation 4 waren und auch in Zukunft weiterhin sein werden.

von Maximilian Franke,
18.03.2019 16:15 Uhr

Exklusivität wird bleiben. Die Frage ist ob Single- oder Multiplayer. Exklusivität wird bleiben. Die Frage ist ob Single- oder Multiplayer.

Sony ist sich der großen Bedeutung vergangener Exklusivtitel bewusst und wird sich deswegen auch in Zukunft verstärkt auf entsprechende Projekte konzentrieren.

Seit wenigen Tagen ist der Streaming-Service Playstation Now in verschiedenen europäischen Ländern an den Start gegangen, darunter auch Italien. Im Rahmen dessen hat Twinfinite mit dem italienischen Sony-Chef Marco Saletta gesprochen.

Die Playstation 4 sei auch auf dem italienischen Markt die größte Konsole, gemessen an der Spielerbasis. Der Grund dafür liegt nach Saletta in den Exklusivspielen von Sony. Zusätzlich stellt er klar, dass sich das in der kommenden Zeit auch nicht großartig ändern sollte: "Exklusive Inhalte sind die Zukunft, wenn wir uns verbessern wollen".

Single- oder Multiplayer?

Einige der beliebtesten PS4-Spiele der letzten Jahre waren klassische Singleplayer-Spiele, aber Saletta weiß auch, dass umfangreiche Mehrspieler-Modi sehr beliebt sind.

"Wir hatten sehr erfolgreiche Veröffentlichungen wie God of War und Spider-Man in Italien letztes Jahr, und diese sind traditionelle Einzelspieler-Spiele.

Ich kann allerdings auch sagen, dass die Beliebtheit bei Titeln wie FIFA oder Fortnite in unserem Land absolut respektabel, auch im Vergleich zu anderen europäischen Ländern. "

Wichtig seien letztendlich die Inhalte. Es wird also interessant zu sehen, ob Sony den Fokus nach der Singleplayer-lastigen PS4 in Zukunft für die PS5 ein wenig verschieben wird.

Multiplayer wurde vernachlässigt. Auch Playstation-Chef Shawn Layden hat in der Vergangenheit angemerkt, dass uns durchaus mehr Multiplayer-Exklusivtitel erwarten könnten.

Tatsächlich ist Sony diesem Trend bisher eher weniger gefolgt. Einem konkreten Hype soll allerdings nicht hinterher gelaufen werden: Laut Shawn Layden wird es kein eigenes Battle Royale geben. Egal ob Multi- oder Singeplayer, der Fokus wird auch weiterhin auf weniger, dafür aber hochwertigeren Spielen liegen.

Die besten PS4-Exklusivspiele
Diese 25 Top-Titel müsst ihr gespielt haben

Auf der anderen Seite hat Warwick Light, Vize-Präsident von Sony Interactive Entertainment UK, zuletzt klargestellt, dass sich PlayStation-Fans große Singleplayer-Erlebnisse wünschen und dass der entsprechende Markt trotz Fortnite und Co. noch sehr groß sei.

Was denkt ihr? Soll Sony in Zukunft Multiplayer mehr Beachtung schenken?

21 neue Konsolenspiele im März 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch 8:11 21 neue Konsolenspiele im März 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch


Kommentare(103)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen