Pokémon GO - Heute ist Zapdos-Tag: Fangt den Raid-Boss als Shiny!

Zum Zapdos-Tag in Pokémon GO könnt ihr Zapdos-Shiny fangen. Wir haben alle Infos.

von Mirco Kämpfer,
21.07.2018 10:15 Uhr

In Pokémon GO könnt ihr heute Zapdos fangen. In Pokémon GO könnt ihr heute Zapdos fangen.

Heute ist Zapdos-Tag in Pokémon GO. Ihr könnt den Blitz-Gockel für kurze Zeit als Level 5-Boss in Raids antreffen und sogar als Shiny fangen.

Um wieviel Uhr startet am 21. Juli der Zapdos-Tag? Ihr müsst schnell sein!Es geht los um 11 Uhr morgens und endet um 14 Uhr am Nachmittag.

In diesen drei Stunden ist Zapdos der einzige Raid-Boss, den ihr in Pokßemon GO antreffen werdet.

Diese Boni gibt's am Zapdos Day

Zur Feier des Tages gibt es natürlich auch ein paar Boni für euch:

  • Zapdos als Shiny: Ihr werdet die schillernde Version von Zapdos fangen können. Dazu braucht ihr aber Glück, die Chance steht bei 1 zu 19.
  • Donnerschock-Attacke: Fangt ihr ein Zapdos, wird es auf jeden Fall Donnerschock als Sofort-Attacke besitzen. Ihr müsst dafür auf Ladestrahl verzichten.
  • 5 Gratis Raid-Pässe: Ihr erhaltet fünf kostenlose Raid-Pässe obendrauf, wenn ihr die Scheibe mit Zapdos an einer Arena dreht.

Alle Shinys in Pokémon GO
Liste + Infografik

Tipps zum Zapdos-Raid - So kontert ihr den legendären Boss

Zapdos ist bei Regen noch stärker, achtet auf das Wetter! Zapdos ist bei Regen noch stärker, achtet auf das Wetter!

Raid-Boss CP/WP

42.961

Typ

Elektro/Flug

Trainer

Mindestens 4+

Wetter-Boost

Wind + Regen

Schwächen

Gestein, Eis

Achtet auf das Wetter! Zumindest in München regnet es heute, was euch den Kampf erschwert, denn dadurch werden Zapdos' Elektro-Attacken verstärkt. Dafür wird durch den Wettereffekt "Regen + Windig" auch Zapdos' Level von 20 auf 25 angehoben.

  • Mit Level 20 ohne Wetterverstärkung hat Zapdos 1.820 bis 1.902 WP
  • Mit Level 25 und Wetterverstärkung hat Zapdos 2.275 bis 2.378 WP

Am besten ist für euch der Wettereffekt "Teilweise bewölkt", weil er eure Gestein-Attacken verstärkt - und die sind effektiv gegen Zapdos.

Zu zweit gegen Zapdos? Möglich! Mit den entsprechenden Freunde-Boni, dem richtigen Wettereffekt und einem Despotar mit Katapult-Angriff könntet ihr auch zu zweit gute Karte haben. Ansonsten solltet ihr zu viert unterwegs sein.

Die stärksten Konter für den Zapdos-Raid

Lavitar solltet ihr zu Despotar entwickeln. Lavitar solltet ihr zu Despotar entwickeln.

Die drei besten Konter-Pokémon:

  • Despotar ist mit den Angriffen Katapult und Steinkante der wohl stärkste Konter für Zapdos.
  • Rayquaza ist mit den Angriffen Drachenrute und Wutanfall ebenfals eine gute Wahl.
  • Geowaz ist mit den den Angriffen Steinwurf und Steinkante eine gute Alternative.

Andere gute Konter-Pokémon:

  • Mewtu (Psychoklinge/Dunkelklaue)
  • Rossana (Eisodem/Lawine)
  • Kyogre (Kaskade/Blizzard)
  • Dragoran (Drachenrute/Wutanfall)
  • Brutalanda (Drachenrute/Draco Meteor)
  • Keifel (Eissplitter/Lawine)

Habt ihr Zapdos schon geschnappt?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.