Pokémon GO - Update: Community Day im Juli mit Schiggy & Alola-Formen im Code gefunden

Der Community Day im Juli rückt Schiggy ins Rampenlicht. Dataminer haben außerdem im Spielcode von Pokémon GO neue Alola-Formen gefunden.

von Nastassja Scherling,
20.06.2018 09:35 Uhr

Schiggy ist der Star des nächsten Community Days.Schiggy ist der Star des nächsten Community Days.

Update vom 20 Juni, 9:24 Uhr: Niantic hat mittlerweile offiziell bestätigt, dass Schiggy das Pokémon des Community Day im Juli sein wird.

Das dreistündige Event findet am 8. Juli statt, wie immer zwischen 11 und 14 Uhr. Auch die Boni des nächsten Community Day sind bereits bekannt.

Hier die Infos im Überblick:

  • Schiggy spawnt vermehrt, sehr wahrscheinlich auch in seiner Shiny-Form
  • Entwickelt ihr Schillok zu Turtok, erhält es eine bisher unbekannte exklusive Attacke (vermutlich Aquahaubitze)
  • Ausbrütdistanz von Eiern auf 1/4 reduziert
  • Lockmodule bleiben 3 Stunden aktiv

Originalmeldung: Der Community Day im Juni ist vorbei und Spieler warten gespannt auf die offizielle Ankündigung des nächsten Events samt Spezial-Pokémon für Juli. Dataminer haben allerdings womöglich bereits herausgefunden, welches Monster nächsten Monat der neuer Star von Pokémon GO ist. (via Pokémon GO Hub)

Kommt Shiny-Schiggy im Juli?

Offenbar erwartet uns Schiggy im Community Day im Juli. Den Hinweis darauf wollen findige Fans im Code des aktuellen Updates 0.107.1 entdeckt haben. Seit kurzem ist nämlich die Attacke Aquahaubitze im Spiel - ein Angriff, den nur final entwickelte Wasser-Starter lernen.

Was die Vermutung unterstützt, ist die Tatsache, dass Glumanda und Bisasam bereits ihren Platz im Rampenlicht des Community Days bekommen haben und nur Schiggy als einziger Starter der ersten Generation noch kein eigenes Event gefeiert hat.

Stimmt das Gerücht, können wir uns also wahrscheinlich im Juli Shiny-Schiggy und seine Weiterentwicklungen sichern. Shiny-Turtok hat übrigens lila Färbung und einen grünen, statt braunen Panzer auf dem Rücken. Warten wir hierzu aber die offizielle Bestätigung von Niantic samt Veranstaltungsdatum für den Community Day im Juli ab.

Alola-Formen im Code entdeckt

Wie bereits bekannt ist, erwartet uns in den nächsten Tagen ein großes Update, dass Freundeslisten und Tauschoption in Pokémon GO einführt. Damit kommen auch besondere Pakete ins Spiel, die wir unseren Freunden senden können und die besondere 7 km-Eier enthalten, aus denen Pokémon in ihrer Alola-Form schlüpfen.

Dataminer Chrales, der sich in der Szene bereits bekannt ist, hat die Sprites inklusive Shiny-Varianten extrahiert.

Sobald das Freundes-Feature live ist, sollten wir die Chance auf diese außergewöhnlichen Monster haben. Alola-Formen sehen zwar ihren Vorbildern aus der ersten Generation ähnlich und tragen denselben Pokémon-Namen. Sie haben allerdings andere Typen: Alola-Vulpix ist z.B. kein Feuer-Pokémon, sondern besitzt den Typ Eis.

Pokémon GO - Trailer im Naturdoku-Stil zeigt die Pokémon im echten Leben 1:00 Pokémon GO - Trailer im Naturdoku-Stil zeigt die Pokémon im echten Leben


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen