Pokémon Karmesin/Purpur: Holt euch exklusive Pokémon dank Tausch-Codes

Manche Pokémon in Karmesin und Purpur bekommt ihr nur, wenn ihr sie mit der jeweils anderen Edition tauscht. Diese Tausch-Codes können euch jetzt weiterhelfen.

Per Tausch-Codes kommt ihr endlich auch an die Edition-Exclusives. Per Tausch-Codes kommt ihr endlich auch an die Edition-Exclusives.

Wie in eigentlich allen Pokémon-Generationen, gibt es auch für Karmesin und Purpur jeweils Taschenmonster, die exklusiv nur in einer der beiden Editionen vorkommen. Wollt ihr euren Pokédex vervollständigen, kommt ihr also nicht drum herum, auch die exklusiven Pokémon der anderen Edition zu sammeln. Eine der einfachsten Möglichkeiten ist hier das Tausch-Feature.

Allerdings braucht ihr dafür entweder Freund*innen mit der jeweils anderen Edition oder müsst euch online mit anderen Leuten absprechen. Einige findige Poké-Fans haben sich aber genau für solche Fälle eine Lösung überlegt, damit alle unkompliziert an das gewünschte Pokémon kommen: Tausch-Codes.

Eine Liste aller exklusiven Pokémon in Karmesin und Purpur findet ihr übrigens hier:

Pokémon KarmesinPurpur: Alle exklusiven Pokémon in der Liste   7     2

Mehr zum Thema

Pokémon Karmesin/Purpur: Alle exklusiven Pokémon in der Liste

Tauschen auch ohne befreundete Personen

Damit hat u.a. Youtuber Austin John Plays ein super praktisches System mit Tausch-Codes entwickelt, das Spieler*innen matched, die entsprechende Pokémon tauschen wollen. Er hat dabei jedem versionsexklusiven Pokémon eine eigene Nummer zugewiesen, die ihr dann im Spiel eingeben müsst, um es zu tauschen.

Konkret funktioniert das so:

  • Öffnet das Menü mit X
  • Wählt das PokéPortal
  • Wählt dort Link-Tausch

In diesem Screen könnt ihr dann ein Passwort eingeben, dafür verwendet ihr dann eben den entsprechenden Code.

So funktioniert das System: Die den Pokémon zugeordneten Nummern halten sich dabei übrigens an die Pokédex-Einträge der jeweiligen Taschenmonster. Wollt ihr also etwa Koraidon und Miraidon tauschen, müsst ihr als Passwort 03990400 eingeben.

Eine kleine Hürde gibt es allerdings: Ihr könnt nicht festlegen, welches der beiden Pokémon die Person hat, mit der ihr gematcht werdet. Das Passwort muss nämlich übereinstimmen, damit das System euch zusammenbringt, ein wenig Glück gehört also dazu. Es kann hier also beispielsweise vorkommen, dass ihr beide ein Koraidon habt. In diesem Falle könnt ihr den Tausch einfach abbbrechen und es noch einmal versuchen, bis ihr den richtigen Tauschpartner findet.

Tausch-Codes im Überblick

Die vollständige Liste seht ihr hier, auf dem Twitter Account von Austin John:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Ein bisschen Glück ist bei der Sache natürlich trotzdem nötig, je mehr Spieler*innen aber diese Codes nutzen, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass jede*r an die gewünschten Pokémon kommt. Wir haben diesen Code ebenfalls ausprobiert und es hat direkt geklappt.

Eien zweite Methode für exklusive Pokémon

Übrigens gibt es noch eine weitere Möglichkeit, an editionsspezifische Pokémon zu kommen, falls ihr nicht mit fremden Menschen spielen wollt, oder Angst vor gehackten Pokémon habt. Karmesin und Purpur lässt euch nämlich erstmals richtig im Koop zusammenspielen. Das gibt euch nicht nur die Möglichkeit zusammen zu erkunden, sondern auch exklusive Pokémon zu fangen, wenn eure Mitspieler*innen eine andere Edition haben. Eine Einschränkung gibt es hier allerdings: Damit ihr die Exklusives der anderen Edition bekommen könnt, müsst ihr nahe bei euren Koop-Partner*innen bleiben. Wie genau das Fangen von exklusiven Pokémon im Koop funktioniert, erklären wir hier.

Probiert die Codes also auf jeden Fall auch selbst aus und tauscht was das Zeug hält. Schreibt uns dann auch gerne in die Kommentare, ob es bei euch ebenfalls geklappt hat.

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.