PS Plus Premium kriegt im August keinen Klassiker und das ist eine herbe Enttäuschung

Die Neuzugänge von PlayStation Plus Extra und Premium sind im Store gelandet, darunter sind aber keine Klassiker.

Resistance: Retribution, Dino Crisis und Ridge Racer 2 - sie hätten Retro-Fans den August versüßen können. Tun sie aber nicht. Resistance: Retribution, Dino Crisis und Ridge Racer 2 - sie hätten Retro-Fans den August versüßen können. Tun sie aber nicht.

Habt ihr PS Plus Premium vorrangig abonniert, um PlayStation-Oldies nachzuholen oder erneut zu erleben, steht ihr im August aller Voraussicht nach mit leeren Händen da. Lediglich die "Extra"-Stufe wird mit Neuzugängen ausgestattet, wodurch der teuerste Service einen faden Beigeschmack erhält.

Kein PlayStation-Klassiker im August

Da die Umstellung von PlayStation Plus gerade einmal zwei Monate her ist, entsteht durch das Fehlen eines PS1-, PS2-, PS3- oder auch PSP-Klassikers ein ziemlich maues Bild, das für die Zukunft des Service wenig Gutes erahnen lässt.

Wir haben auch noch einmal nachgeschaut, ob der Classic-Katalog nicht doch noch noch klammheimlich – wie im vergangenen Monat durch Echoshift – erweitert wurde, konnten aber kein zusätzliches Spiel entdecken.

Besonders im Vergleich zu der starken PS Plus Extra-Liste ist das enttäuschend:

PS Plus ExtraPremium im August 2022: Alle neuen Spiele und Abgänge des Abos   16     3

Mehr zum Thema

PS Plus Extra/Premium im August 2022: Alle neuen Spiele und Abgänge des Abos

Wieso überhaupt zu PS Plus Premium greifen?

Einzig über den Cloud Streaming-Service kann PlayStation Plus Premium Neuzugänge vermelden. Die für PlayStation Plus Extra bestimmten, zusätzlichen Spiele lassen sich über den Cloud-Dienst streamen, nutzt ihr die Funktion gern, etwa um Speicherplatz zu sparen oder einen langwierigen Download zu vermeiden, dann ist ein Abo von Premium bis auf Weiteres lohnenswert.

Chris Werian
Chris Werian

Retro-Spiele sind für Chris eine ganz besondere Leidenschaft. Von aktuellen Titeln ist er momentan arg übersättigt, der Blick in eine unbekümmerte Zeit, in der noch nicht jede Mechanik bis ins Detail auf Hochglanz poliert wurde, löst bei ihm hingegen eine kindliche Freude sondergleichen aus. Besonders im Bezug auf die PlayStation, da er bis zur PS4 nie eine Sony-Konsole besessen hat. Umso ärgerlicher ist für ihn, wie lieblos Sony mit seiner Geschichte umgeht. Er möchte das Angebot in PS Plus Premium ja wirklich lieben, aber immer wieder stolpert er über Mängel, die ihm den Spielspaß rauben.

Retro-Fans gucken hingegen in die Röhre: Das Lineup von PS1-, PS2-, PS3- und PSP-Spielen wirkt durch den Wegfall eines Neuzugangs noch mickriger als ohnehin schon ist. Rechnet man nämlich die zahlreichen PS4-Neuveröffentlichungen von PS3-Spielen, die Sony als Classics wertet, heraus, bleibt nicht mehr so viel übrig.

Hier hat sich schon länger nichts mehr getan - der PlayStation Plus Premium Klassikerkatalog. Hier hat sich schon länger nichts mehr getan - der PlayStation Plus Premium Klassikerkatalog.

Zudem haben die PS1- und PS2-Umsetzungen noch immer mit technischen Problemen zu kämpfen. Eine Lösung, die uns kurz nach dem europäischen Launch von PS Plus Premium versprochen wurde, fehlt weiterhin.

Hier geht es um die ruckeligen PS1- Spiele:

PS Plus Premium: Beinahe alle PS1-Spiele ruckeln, aber Sony arbeitet an einer Lösung   35     2

Mehr zum Thema

PS Plus Premium: Beinahe alle PS1-Spiele ruckeln, aber Sony arbeitet an einer Lösung

Und hier um die ebenfalls mangelhafte Umsetzung der PS2-Klassiker:

PS Plus Premium im Tech-Check: Die meisten PS2-Spiele sind eure Zeit nicht wert   62     3

Mehr zum Thema

PS Plus Premium im Tech-Check: Die meisten PS2-Spiele sind eure Zeit nicht wert

PS3-Spiele ebenfalls mit Mängeln: Liebgewonnene PS3-Titel lassen sich ausschließlich über den Streaming-Dienst von PS Plus Premium aufrufen. Dabei kommt es jedoch zu teils heftigen Aussetzern, da die PS3-Hardware in den Servern von Sony, abhängig vom Spiel, überfordert ist.

Sind die Klassiker für euch der Hauptgrund, PS Plus Premium zu abonnieren, kommen also gleich zwei eklatante Schwächen zusammen – die Umsetzung ist weitgehend nicht gut gelungen und dann fehlt es auch noch an Nachschub.

Ein kleiner Hoffnungsschimmer für neue (alte) Spiele besteht

Im vergangenen Monat hat Sony mit Echoshift einen PSP-Klassiker nachgeschoben, ohne ihn explizit zu erwähnen. Diese Möglichkeit besteht auch noch für den August. Eine Veröffentlichung des Dino-Horrorspiels Dino Crisis wird bespielweise schon seit längerem vermutet.

Außerdem kämen zwei PSP-Spiele infrage: Zum PSP-Remake von Ridge Racer 2 wurde bereits ein Eintrag im PlayStation Store entdeckt, bislang kann das Spiel aber nicht heruntergeladen werden. Der Handheld-Shooter Resistance: Retribution ist ebenfalls ein heißer Kandidat, eine Altersfreigabe des Titels ist bereits durchgesickert.

Die Resistance-Reihe ist trotz ihrer Bedeutung für die PS3-Generation noch nicht in PS Plus Premium vertreten. Die Resistance-Reihe ist trotz ihrer Bedeutung für die PS3-Generation noch nicht in PS Plus Premium vertreten.

Retro-Fans würden eine überraschende Erweiterung des Klassiker-Lineups sicherlich begrüßen - die PlayStation-Historie gibt so viel mehr her als die bisherige Auswahl!

Welchen Klassiker wünscht ihr euch als Neuzugänge für PlayStation Plus Premium im September?

zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.