PS Store Sale – Holt euch rund 200 PS4-Hits bis zu 75% günstiger [Anzeige]

Im PlayStation Store läuft gerade ein Sale namens „Big in Japan“, in dem es viele große Hits wie Resident Evil 2 oder Monster Hunter World günstiger gibt.

von Sponsored Story ,
26.02.2020 13:00 Uhr

Big in Japan Im Big-in-Japan-Sale gibt es zahlreiche große PS4-Hits günstiger.

Im PlayStation Store läuft gerade der große Big-in-Japan-Sale. In diesem gibt es circa 200 PS4-Titel aus Japan günstiger, darunter auch einige große Hits aus den letzten Jahren. Die Angebote gelten noch bis zum 7. März. Hier stellen wir euch einige der Highlights vor und erklären, für wen sich der Kauf lohnt.

Resident Evil 2

Das richtige Spiel für: Fans des Originals und Neulinge, die einen Klassiker nachholen wollen.

Nicht so gut für: Nostalgiker, die ein in allen Punkten originalgetreues Remake erwarten.

GamePro-Wertung: 90 Punkte

Resident Evil 2 ist im Sale um die Hälfte reduziert. Das Horror-Remake könnt ihr also für 19,99 Euro statt 39,99 Euro bekommen.

Resident Evil 2 - Test-Video zur Horror-Neuauflage: Ein Paradebeispiel von einem Remake 6:53 Resident Evil 2 - Test-Video zur Horror-Neuauflage: Ein Paradebeispiel von einem Remake

Sinnvoll verbessert: Beim neuen Resident Evil 2 handelt es sich um ein richtiges Remake des PlayStation-Klassikers auf neuer technischer Basis. Doch das Horrorspiel verfügt nicht nur über zeitgemäße Grafik, sondern wurde auch an anderen Stellen sinnvoll verbessert. Die Steuerung wurde an heutige Gewohnheiten angepasst und statt festen Kameraperspektiven blicken wir den beiden Protagonisten nun zumeist über die Schulter.

Horror alter Schule: Durch solche Modernisierungen wird der Klassiker auch für Neueinsteiger zugänglich. Trotzdem bleibt das Remake im Wesentlichen seinen Wurzeln treu und liefert typischen Survival-Horror. Dieser zeichnet sich zum Beispiel durch eng begrenzte Munitionsvorräte aus, sodass jede Patrone wichtig ist. Außerdem ist der Schauplatz zwar recht klein, dafür lernen wir jeden Winkel kennen und bauen eine Bindung zu unserer Umgebung auf.

Fazit: Resident Evil 2 beweist, das Survival-Horror heute noch mindestens ebenso gut funktioniert wie vor zwanzig Jahren. Die Neuerungen machen den Klassiker schlicht zu einem besseren Spiel, ohne dabei das ursprüngliche Spielgefühl anzutasten. Deshalb sollten sowohl Neueinsteiger als auch Fans des Originals zugreifen. Höchstens knallharte Nostalgiker, die gar keine Änderungen wollen uns selbst die Macken der Vorlage lieben, könnten enttäuscht sein.

Resident Evil 2 statt 39,99 Euro für 19,99 Euro

Monster Hunter: World

Das richtige Spiel für: Alle, die riesige Monster jagen und wertvolle Beute sammeln wollen.

Nicht so gut für: Alle, die auch im Endgame ganz allein losziehen wollen.

GamePro-Wertung: 89 Punkte

Auch Monster Hunter: World gibt es zum halben Preis, nämlich für 14,99 Euro statt 29,99 Euro. Das Add-On Iceborne ist ebenfalls reduziert, von 39,99 Euro auf 29,99 Euro.

Monster Hunter World - Test-Video zum besten Monster Hunter aller Zeiten 9:38 Monster Hunter World - Test-Video zum besten Monster Hunter aller Zeiten

Im Team gegen Monster: Der Name ist bei Monster Hunter World Programm: Wir begeben uns auf die Jagd nach riesigen, kreativ gestalteten Ungeheuern und besiegen sie in fordernden Kämpfen. Das können wir über weite Strecken des Spiels problemlos alleine tun, am meisten Spaß hat man jedoch im Team. Vor allem im späteren Spielverlauf trifft man zudem auf sehr zähe Gegner. Hat man gar keine Hilfe, kann der Fortschritt dann etwas zäh werden.

Langzeitmotivation: Monster Hunter World zieht sofort in seinen Bann, was teils an der lebendigen Spielwelt, teils an der im Vergleich zu den Vorgängern einsteigerfreundlicheren Steuerung liegt. Vor allem zeichnet sich der Titel aber durch seine hohe Langzeitmotivation aus. Immer wieder werden neue Systeme eingeführt, die dem Spiel mehr Tiefgang verleihen. Aber schon allein die Suche nach immer besserer Ausrüstung fesselt für Dutzende Stunden.

Fazit: Monster Hunter World bietet zum einen aufgrund seiner beeindruckend gestalteten Monster ein unvergessliches Erlebnis, zum anderen dank seines Umfangs auch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zum derzeitigen Preis kann man das Actionspiel allen empfehlen, die gerne auf Beutejagd gehen. Auch für Solospieler lohnt sich der Kauf. Diese sollten sich aber auf den einen oder anderen Frustmoment im späten Spiel gefasst machen.

Monster Hunter: World statt 29,99 Euro für 14,99 Euro

Dragon Ball FighterZ

Das richtige Spiel für: Alle Fans von Fighting Games im Allgemeinen und Dragon Ball im Besonderen.

Nicht so gut für: Alle, die eine spannende Geschichte erwarten.

GamePro-Wertung: 87 Punkte

Mit 75 Prozent fällt der Rabatt bei Dragon Ball FighterZ vergleichsweise groß aus. Das Fighting Game gibt es für 17,49 Euro statt 69,99 Euro. Die Ultimate Edition ist ebenfalls reduziert, von 114,99 Euro auf 29,99 Euro.

Dragon Ball FighterZ - Test-Video zum Anime-Prügler 4:46 Dragon Ball FighterZ - Test-Video zum Anime-Prügler

Perfekt umgesetzt: Den Entwicklern gelingt es, den Stil der Vorlage perfekt einzufangen. Obwohl es sich bei den Kämpfern um in der Unreal-Engine modellierte Polygonfiguren handelt, sind sie von ihren Anime-Gegenstücken kaum zu unterscheiden. Das gilt auch für die hervorragenden Animationen. Außerdem geizt Dragon Ball Fighter Z nicht mit knallbunten Grafikeffekten, bleibt aber dank geschickter Farbkodierung trotzdem gut lesbar.

Taktisch anspruchsvoll: Tiefgang erhält Dragon Ball FighterZ nicht nur durch zahlreiche Kombos, sondern auch dadurch, dass wir stets in Teams mit drei Kämpfern antreten. Im richtigen Moment zu einem anderen Teammitglied zu wechseln, das die Angriffe des Gegners kontern kann, ist oft spielentscheidend. In der Solokampagne bestimmen wir außerdem durch unsere Entscheidungen selbst den Weg zum Bosskampf. Die Story holt allerdings nicht viel aus der Vorlage heraus.

Fazit: Ganz unabhängig davon, ob man ein Dragon-Ball-Fan ist oder nicht, ist Dragon Ball FighterZ schlicht ein hervorragendes Fighting Game. Durch seine gute Lesbarkeit finden selbst Genreneulinge schnell ins Spiel, Veteranen hingegen dürfen sich über die hohe Komplexität freuen. Nur diejenigen, die sich eine Story auf dem Niveau der Animes erhofft haben, dürften enttäuscht sein.

Dragon Ball FighterZ statt 69,99 Euro für 17,49 Euro

Kingdom Hearts 3

Das richtige Spiel für: Alle, die Disney-Filme und bunte, abwechslungsreiche Spielwelten mögen.

Nicht so gut für: Alle, die keine Lust auf eine reichlich komplizierte Hintergrundgeschichte haben.

GamePro-Wertung: 90 Punkte

Kingdom Hearts 3, das Crossover aus Final Fantasy und bekannten Disney-Filmen, bekommt ihr im Sale für 20,99 Euro statt 69,99 Euro. Wer neu in die Franchise einsteigen möchte, interessiert sich vielleicht für das All-In-One-Paket, das für 32,99 Euro statt 109,99 Euro auch Kingdom Hearts 1.5 + 2.5 ReMIX und Kingdom Hearts 2.8 Final Chapter Prologue enthält.

Kingdom Hearts 3 - Test-Video zum besten Teil der Action-JRPG-Reihe 11:15 Kingdom Hearts 3 - Test-Video zum besten Teil der Action-JRPG-Reihe

Bunte Vielfalt: Wie schon die Vorgänger entführt uns auch Kingdom Hearts 3 in viele bunte Disney-Welten. Mit dabei sind unter anderem die Toybox aus Toystory, das Königreich Arendelle aus Frozen und der Wald aus Winnie Pooh. Die abwechslungsreichen Umgebungen sind detailliert gestaltet und fangen die Atmosphäre der Vorlagen gut ein, was natürlich nicht zuletzt daran liegt, dass wir auf zahlreiche hervorragend animierte Disney-Charaktere treffen.

Spaßige Kämpfe, schwierige Story: Auch die Kämpfe sind spaßig geraten. Die unterschiedlichen Gegnertypen zwingen uns dazu, verschiedene Kampfstile anzuwenden. Zudem sorgen kleine Rätsel und Jump&Run-Abschnitte für Abwechslung. Sich in der Story zurechtzufinden, ist hingegen nicht ganz einfach. Zwar werden die bisherigen Ereignisse zu Beginn noch einmal zusammengefasst, aber diese sind so komplex, dass Neulinge dennoch leicht den Überblick verlieren.

Fazit: Wer ganz neu in die seltsame und komplizierte Welt von Kingdom Hearts einsteigt, hat zunächst vielleicht ein paar Schwierigkeiten, sich zurechtzufinden. Es lohnt sich aber, sich in die Story einzuarbeiten, denn man wird nicht nur mit vielen bunten Welten und tollen Erlebnissen, sondern auch einem überraschend fordernden Kampfsystem belohnt. Wer auch nur ein bisschen was mit Disney-Filmen anfangen kann, sollte Kingdom Hearts 3 deshalb eine Chance geben.

Kingdom Hearts 3 statt 69,99 Euro für 20,99 Euro

Weitere Angebote (Auswahl):

Zur Übersicht über alle Deals des Big-in-Japan-Sales kommt ihr hier:

Big in Japan Sale im PlayStation Store

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen