PS5 hat keine Abwärtskompatibilität zu PS1, PS2 & PS3, sagt Ubisoft

Die Abwärtskompatibilität der neuen Sony-Konsole soll sich nur auf PS4-Titel beschränken. Die Generationen davor sollen nicht verfügbar sein.

von Tobias Veltin,
31.08.2020 18:55 Uhr

Die PS5-Abwärtskompatibilität beschränkt sich offenbar auf PS4-Titel. Die PS5-Abwärtskompatibilität beschränkt sich offenbar auf PS4-Titel.

Noch immer herrscht keine Klarheit darüber, wie umfangreich die Abwärtskompatibilität der PlayStation 5 ausfallen wird. Bestätigt sind bislang nur PS4-Spiele, zu PS1-,PS2- und PS3-Kompatibilitäten gibt es bislang nur Gerüchte. Aber damit könnte jetzt Schluss sein, denn Ubisoft hat sich sich zu den Abwärtskompatibilitäts-Umfängen der PS5 geäußert.

Und laut einer amerikanischen Support-Seite des Publishers wird sich die Abwärtskompatibilität der PS5 ausschließlich auf PS4-Spiele beschränken. Eine Unterstützung von PS1-, PS2- und PS3-Titeln sei "nicht möglich", so die Seite.

Link zum Twitter-Inhalt

Auch wenn dies natürlich keine offizielle Bestätigung seitens Sony ist, dürfte die Quelle kaum Zweifel daran lassen, dass die PS5 letztendlich tatsächlich keinen PS1-, PS2- und PS3-Support bieten wird.

Das wissen wir bislang zur PS5-Abwärtskompatibiltät

Eine große Überraschung wäre diese Entscheidung nicht, denn bislang hatte sich Sony ohnehin nur zur Kompatibilität von PS4-Spielen geäußert. Diese soll die wichtigsten Spiele der Current-Gen-Ära umfassen und von Tag 1 verfügbar sein.

PS5: Abwärtskompatibilität für alle 4000+ PS4-Spiele macht Fortschritte   179     4

Mehr zum Thema

PS5: Abwärtskompatibilität für alle 4000+ PS4-Spiele macht Fortschritte

Zum Support anderer PlayStation-Generationen hatte Sony bislang geschwiegen.

Zum Vergleich: Die Xbox Series X unterstützt Spiele sämtlicher Xbox-Generationen, bis hin zur allerersten Xbox aus dem Jahr 2002. Die Abwärtskompatibilität ist dort aber ebenfalls auf bestimmte Titel beschränkt, die kompletten Bibliotheken stehen nicht zur Verfügung.

Sony wird die PS5 Ende des Jahres veröffentlichen. Einen konkreten Release-Termin gibt es bislang allerdings ebenso wenig wie einen Preis.

zu den Kommentaren (270)

Kommentare(270)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.