PS5-Design-Enthüllung steht angeblich kurz bevor - wird sie weiß?

Einem glaubwürdigen Insider zufolge, soll die Enthüllung des PlayStation 5-Designs Anfang Juni 2020 stattfinden.

von Linda Sprenger,
29.04.2020 09:43 Uhr

Wissen wir im Juni endlich, wie die PS5 aussieht? (Bild zeigt inoffizielles Design). Wissen wir im Juni endlich, wie die PS5 aussieht? (Bild zeigt inoffizielles Design).

PlayStation-Fans warten weiterhin auf die Enthüllung des PlayStation 5-Designs und werden zunehmend unruhiger, schließlich kennen wir den Look von Microsofts Xbox Series X schon seit Monaten. Nun verdichten sich die Hinweise allerdings, dass Sony bald schon die Katze aus dem Sack lässt.

Neue Gerüchte zu einem baldigen PS5-Reveal-Event

Was ist neu? Ein bekannter Insider behauptet jetzt im Resetera-Forum, dass am 4. Juni, also in gut einem Monat, ein großes Event zum PS5-Reveal stattfinden soll. Dabei soll Sony dann endlich die Konsole zeigen.

Was ist das für eine Quelle? Das Gerücht stammt von GamesBeat-Journalist und Insider Jeffrey Grubb, der in der Vergangenheit bereits zwei Nintendo Direct-Events für den März richtig voraussagte. An seinen neuesten Angaben könnte also durchaus etwas dran sein. Eine Garantie dafür, dass sie stimmen müssen, sind seine validen Voraussagen in der Vergangenheit aber natürlich nicht.

Deshalb der Hinweis: Sony hat bislang kein PS5-Reveal-Event angekündigt, hierbei handelt es sich lediglich um ein Gerücht. GamePro hat bei der PR-Abteilung von Sony nachgefragt.

Wie könnte die Konsole aussehen?

Der DualSense ist weiß - so auch die Konsole? Das denken zumindest jetzt viele Fans. Der DualSense ist weiß - so auch die Konsole? Das denken zumindest jetzt viele Fans.

Weil der DualSense (also der PS5-Controller) in einem unüblichen weißen Farbschema daherkommt, spekulieren viele Fans derweil darauf, dass auch das PS5-Gehäuse weiß sein wird.

Aber wir werden sehen.

Wie wahrscheinlich ist das?

Unwahrscheinlich ist eine baldige Enthüllung des PS5-Designs ganz sicher nicht. Unabhängig davon, dass Sony gerade ohnehin unter Zugzwang steht, kamen in den vergangenen Wochen vermehrt Gerüchte dazu auf:

Laut der Website Video Games Chronicle sei ein PS5-Event für Ende Mai geplant (gewesen). Dieses könne sich aufgrund der Corona-Krise aber verschieben, so der Bericht. Vielleicht wurde jetzt also tatsächlich ein Termin Anfang Juni gewählt.

Die neuesten großen PS5-Spiele werden Ende Mai gezeigt, Gerüchten zufolge könnte sich darunter auch ein HZD-Sequel befinden. Die neuesten großen PS5-Spiele werden Ende Mai gezeigt, Gerüchten zufolge könnte sich darunter auch ein HZD-Sequel befinden.

Zudem versprach Sony Interactive Entertainment-President Jim Ryan kurz nach der Enthüllung des DualSense selbst, dass "bald" der lang ersehnte PS5-Reveal erfolgen soll. "In den kommenden Monaten" soll es soweit sein, so Ryan Anfang April. Diese Zeitspanne ist natürlich beliebig dehnbar, allerdings könnte der Juni-Termin noch aus einem anderen Grund passen:

Ende Mai sollen nämlich die neuesten PS5-Spiele über das Official PlayStation Magazin (OPM) enthüllt werden. Das ist seit gestern offiziell bekannt. Der gemunkelte Reveal der PS5 und die Vorstellung der Spiele würden also Hand in Hand gehen.

Alle bisherigen offiziellen Infos zur PS5

Wann erscheint die PS5? Sonys neue Konsole soll laut Sony Interactive Entertainment-Chef Jim Ryan trotz Corona-Krise weiterhin Ende 2020 auf den Markt kommen, ebenso wie Microsofts Xbox Series X.

zu den Kommentaren (61)

Kommentare(61)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen