Wow ok, die bunten Seitenplatten der PS5 einfach zu mixen ist eine großartige Idee!

Dank fünf neuer Farben für die Seitenteile der PS5 können wir unsere Konsole nun individuell gestalten. Ein PS5-Besitzer mischt einfach die Farben und es sieht verdammt gut aus.

von Jasmin Beverungen,
19.06.2022 12:27 Uhr

Die bunten Seitenteile lassen sich auch untereinander kombinieren. Die bunten Seitenteile lassen sich auch untereinander kombinieren.

Seit diesem Wochenende werden die Wohnzimmer aller PS5-Fans etwas bunter. Sony hat nun die langersehnten farbigen Seitenteile herausgebracht, die auf der hauseigenen Seite bestellt werden können.

Mit einer Auswahl von insgesamt fünf Farben kann die schwarzweiße Konsole nun so angepasst werden, wie ihr es möchtet. Ein PS5-Besiter zeigt nun seinen kreativen Einfall und wie ihr eure Konsole noch individueller gestalten könnt.

Einige auf dieser Seite eingebaute Links sind Affiliate-Links. Beim Kauf über diese Links erhält GamePro je nach Anbieter eine kleine Provision ohne Auswirkung auf den Preis. Mehr Infos.

PS5-Seitenteile einfach mixen

Auf Twitter zeigt mrpyo1, welchen genialen Einfall er hatte. Statt seine PS5-Konsole in nur einer Farbe zu dekorieren, hat er einfach zwei Seitenteil-Sets genommen und diese miteinander kombiniert. Seine Konsole zieren nun die Farben Starlight Blue und Nova Pink gleichzeitig:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Passend dazu legt mrpyo1 seine beiden Controller daneben, die jeweils farblich mit einem der beiden Seitenteile übereinstimmen. Das Design sieht zwar ungewohnt aus, dennoch finden wir es ziemlich cool.

Einziges Manko ist der Preis: Falls ihr die Idee auch interessant findet, könnt ihr sie theoretisch problemlos selbst nachmachen. Ein Problem gibt es aber, denn ihr könnt nicht einfach eine der Seitenplatten einzeln kaufen oder verschiedene Farben kombinieren, sondern müsst euch zwei komplette Farbsets kaufen (wenn ihr nicht die weißen Platten nutzen wollt, mit der die PS5 bereits kommt.) Das wird dann doch ziemlich teuer, da ein Farbset bereits knapp 55 Euro kostet und ihr zwei braucht. Glück habt ihr natürlich, wenn ihr Freund*innen habt, mit denen ihr einfach einzelne Seiten tauschen könnt.

Wo kann ich die Seitenteile bestellen? Die beiden Farbvarianten Midnight Black und Cosmic Red gibt es bereits bei diversen Händlern zu kaufen. Die PS5-Konsolen-Cover in Galatic Purple, Starlight Blue und Nova Pink sind noch bis zum 14. Juli exklusiv über den PS-Shop erhältlich. Danach werden auch sie für weitere Händler freigegeben.

Verschönert eure Konsole jetzt schon in Rot und Schwarz

PS5-Konsolen-Cover (Standard Edition) Midnight Black
Einfach mit Clip-Mechanismus zu befestigen. Passt perfekt zum Dualsense in Midnight Black.
59,99 €
PS5-Konsolen-Cover (Standard Edition) Cosmic Red
Einfach mit Clip-Mechanismus zu befestigen. Passt perfekt zum Dualsense in Cosmic Red.
53,26 €

Mehr zu den PS5-Farben findet ihr auf GamePro:

PS5 als bunter Konfetti-Mix

Somit ergeben sich ganze 21 verschiedene Farbkombinationen, wenn ihr die weiße Standardfarbe der PS5 und die einfachen Farbvarianten ohne zusätzliches Mixen hinzuzählt. Damit lassen sich ganz individuelle PS5-Konsolen erstellen, die ihr nicht so schnell in anderen Wohnungen finden werdet.

Was sagt ihr: Ist es eine gute oder schlechte Idee, die Seitenplatten so bunt zu mixen?

zu den Kommentaren (29)

Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.