Ihr könnt den vielleicht besten PS5-Controller jetzt selbst gestalten

Einer der besten PS5-Controller überhaupt wird jetzt noch ein Stückchen besser. Der SCUF Reflex lässt sich jetzt nämlich bis ins kleinste Detail an eure Wünsche anpassen.

von David Molke,
12.05.2022 16:20 Uhr

Der PS5-Controller SCUF Reflex dürfte der beste kompetitive Drücker sein, den ihr an eure PS5 anschließen könnt. Der PS5-Controller SCUF Reflex dürfte der beste kompetitive Drücker sein, den ihr an eure PS5 anschließen könnt.

Never change a running system? Von wegen! Erst recht, wenn gute Dinge noch ein Stückchen verbessert werden können, darf auf diese Binsenweisheit getrost gepfiffen werden. Wie zum Beispiel in diesem Fall: SCUF macht den eigenen PS5-Controller Reflex nämlich jetzt nochmal attraktiver. Ihr könnt auf der offiziellen Webseite nun haufenweise Anpassungen vornehmen, die weit über simple Farbgebung hinausgehen.

PS5-Controller: SCUF macht den Reflex komplett anpassbar

Darum geht's: Der SCUF Reflex-Controller funktioniert sowohl an PC als auch an PS5 und richtet sich ganz klar an kompetitive Gamer*innen, die auch das letzte bisschen Performance aus ihrem Eingabegerät herauskitzeln wollen. Dementsprechend bietet der SCUF Reflex nicht nur die Funktionen des DualSense, sondern setzt nochmal einen drauf – und kostet auch entsprechend. Die Details zum Elite-Controller für die PS5 findet ihr in diesem GamePro-Artikel:

Scuf zeigt endlich Elite-Controller - in vielen Farben und hohen Preisen   21     1

PS5:

Scuf zeigt endlich "Elite-Controller" - in vielen Farben und hohen Preisen

Jetzt rundum anpassbar: Jetzt gibt es den SCUF Reflex aber nicht mehr einfach nur in verschiedenen Farben und den drei Versionen, sondern ihr bekommt die Möglichkeit, das gesamte Gamepad an eure Vorstellungen anzupassen. Vor allem lassen sich jetzt die Farben für beinahe jedes einzelne Teil einzeln einstellen, aber ihr könnt noch viel mehr verändern.

  • Bumper-/Trigger-Typ: Ihr habt die Wahl zwischen den Standard-Bumpern und -Triggern oder der Instant-Version, wie sie der SCUF Reflex FPS nutzt.
  • Thumbsticks: Die Analogsticks können nicht nur in ihrer Farbe, sondern auch in ihrer Form jeweils einzeln angepasst werden. Es gibt sie zum Beispiel in rund, konkav und in verschiedenen Höhen.
  • Trigger und Bumper lassen sich farblich auch unterschiedlich gestalten.
  • Ringe: Auch die Ringe um den Thumbstick können farblich angepasst werden.
  • Frontplatte
  • Frontplatten-Abdeckung: Hier gibt es neben ganzen Farben auch haufenweise Muster und vorgefertigte Designs.
  • Touchpad
  • Steuerkreuz
  • Knöpfe
  • Home-Button
  • Create/Optionen
  • Rückseite: Die Farbe und mit oder ohne Grip lässt sich auswählen.
  • Vibration: Mit oder ohne Rumble-Effekte

Falls ihr noch Entscheidungshilfen benötigt:

So funktioniert's: Um die Farbgebung der einzelnen Teile und den ganzen Rest des SCUF Reflex-Controllers anzupassen, müsst ihr auf die offizielle Webseite von SCUF gehen. Dann habt ihr die Möglichkeit, in einem umfangreichen Editor den PS5-Controller eurer Träume zu erstellen. Das Ganze kostet dann allerdings auch mindestens 219,99 Euro.

Wie findet ihr die neuen Möglichkeiten? Wie würdet ihr euren Controller am liebsten gestalten?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.