PS5: So stellt ihr HDR richtig ein, um kein verwaschenes Bild zu sehen

HDR richtig einstellen ist eine Wissenschaft für sich, erst recht auf der PS5. Um kein verwaschenes Bild mehr zu haben, könnt ihr die Einstellungen aus diesem Experten-Video vornehmen.

von David Molke,
01.12.2020 13:24 Uhr

HDR kann in Spielen wie God of War für äußerst stimmige Atmosphären und realistische Beleuchtungs-Effekte sorgen. HDR kann in Spielen wie God of War für äußerst stimmige Atmosphären und realistische Beleuchtungs-Effekte sorgen.

Die PS5 bietet drei Menüs, in denen ihr eure HDR-Einstellungen anpassen könnt. Aber wer sich mit HDR auseinandergesetzt hat, weiß auch, dass es gar nicht so einfach sein kann, die wirklich optimalen Settings zu finden. Ein Video geht jetzt richtig ins Detail und erklärt, welche Optionen euch dabei helfen können, das bestmögliche HDR-Feeling aus eurer PS5 herauszuholen.

So stellt ihr HDR auf der PS5 am besten ein: Expertenvideo zeigt technische Details

Was ist HDR überhaupt? HDR steht für High Dynamic Range und ist eine Technik, die es – grob vereinfacht erklärt – ermöglicht, dunkle Bild-Elemente noch dunkler und helle Bereiche noch heller darzustellen sowie Farben kräftiger und Kontraste deutlicher zu machen. So wird schwarz im Idealfall wirklich schwarz auf dem Bildschirm und Lichtquellen können regelrecht blenden.

HDR auf der PS5: Die PlayStation 5 ermöglicht es, bei Spielen, die die Technik unterstützen und einem entsprechenden Fernseher mit HDR-Support, auch in Spielen ein entsprechendes Bild wiederzugeben. Dazu müssen aber natürlich die Einstellungen passen, was an sich schon eine kleine Herausforderung sein kann.

Dieses Video zeigt, wie ihr das Beste aus HDR auf der PS5 herausholen könnt:

Link zum YouTube-Inhalt

Kurz zusammengefasst: Wer keine Zeit oder Lust hat, sich fast 20 Minuten mit sämtlichen Details der PS5-Einstellungen zum Thema HDR auseinanderzusetzen oder kein Englisch beherrscht, kann hier nochmal die wesentlichen Punkte nachlesen. Wir haben die Details heruntergebrochen und stark vereinfacht.

  • 1. Bildschirm: Stellt die Helligkeit so ein, dass das Sonnen-Symbol fast gar nicht mehr zu sehen ist. Ihr dürft es wirklich kaum erkennen! Meistens wird hier bereits der Fehler gemacht, die Einstellung so zu lassen, dass die Sonne noch zu deutlich sichtbar ist.
  • 2. Bildschirm: Hier gilt dasselbe. Stellt das Bild so ein, dass die Sonne beinahe ganz verschwindet. Also so, dass ihr sie auf den ersten Blick wirklich nicht mehr sehen würdet, wenn ihr nur kurz hinschaut.
  • 3. Bildschirm: Nehmt hier die Einstellungen so vor, dass die dunkelste Möglichkeit aktiviert ist.

Der erste der drei PS5-Einstellungsbildschirme zum Thema HDR. Der erste der drei PS5-Einstellungsbildschirme zum Thema HDR.

Dabei gibt es aber natürlich wie immer einige Details zu beachten:

  • Was für einen TV habt ihr? OLEDs verhalten sich anders als LED-Bildschirme, die benötigen eventuell nochmal andere Einstellungen, zum Beispiel bei der dritten Option eventuell ein helleres Setting.
  • Passen die TV-Einstellungen? Selbstverständlich müsst ihr auch eure Monitore oder Fernseher passend einstellen. HDR und eventuell auch die HGIG-Option müssen aktiviert sein.
  • Passt euer persönliches Setting? Dieses Video geht von einem ordentlich abgedunkelten Raum aus. Wenn ihr tagsüber, mit starker Beleuchtung oder Sonnenlicht-Einfall spielt, sorgen diese Lichtverhältnisse wahrscheinlich dafür, dass ihr weniger erkennen könnt.

Aktuell kämpfen aber einige PS5-Besitzer*innen erst einmal damit, PS5 überhaupt in Kombination mit einer 4K-Auflösung nutzen zu können. Das liegt wohl an einem Bug, der anscheinend vor allem in Kombination mit bestimmten Soundbars oder AV-Recievern auftritt.

PS5: Doofer 4K & HDR-Bug nervt offenbar eine ganze Reihe an Fans   47     2

Mehr zum Thema

PS5: Doofer 4K & HDR-Bug nervt offenbar eine ganze Reihe an Fans

Xbox Series X-Fans können sich hingegen über das neue Auto-HDR-Feature freuen. Das ermöglicht es, selbst ältere Spiele mit HDR-Effekten in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Wie das funktioniert, könnt ihr im hier verlinkten Gamepro-Interview nachlesen.

Kämpft ihr noch mit euren HDR-Einstellungen? Wie findet ihr das Video und die Tipps daraus?

zu den Kommentaren (54)

Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.