PS5 & Xbox Scarlett machen keinen großen Unterschied, sagt Publisher

Devolver Digital freut sich auf PS5 und Xbox Scarlett. Bei den Next Gen-Konsolen seien die Indie-Entwickler direkt zu Beginn der Generation mit dabei. Allerdings falle es schwer, wirkliche Unterschiede zur aktuellen Konsolengeneration zu errkennen.

von David Molke,
14.10.2019 15:02 Uhr

PS5 und Xbox Scarlett werfen ihre Schatten voraus, aber gibt es außer mehr Leistung wirklich große Unterschiede zur aktuellen Konsolen-Generation? PS5 und Xbox Scarlett werfen ihre Schatten voraus, aber gibt es außer mehr Leistung wirklich große Unterschiede zur aktuellen Konsolen-Generation?

Sowohl die PS5 als auch die Xbox Scarlett erscheinen nächstes Jahr. Beide Konsolen wurden mittlerweile offiziell angekündigt und sorgen für viel Spekulationen sowie Vorfreude. Zumindest äußert sich auch einer der Gründer von Devolver Digital dahingehend, dass er zuversichtlich und wohlwollend auf die nächste Konsolen-Generation blicke. Auch wenn es ihm schwerfalle, echte Unterschiede zu den aktuellen Konsolen PS4 (Pro) und Xbox One (X) auszumachen.

Devolver Digital freut sich auf PS5 & Xbox Scarlett

Indies von Anfang an dabei: Laut dem Devolver Digital-MIt-Gründer Graeme Struthers (via Gamespot) können sich vor allem Indie-Entwickler und -Publisher auf die kommende Generation in Form von PS5 und Xbox Scarlett freuen. Mittlerweile gehören sie ganz selbstverständlich dazu, was nicht immer so war.

In Zeiten von PS3 und Xbox 360 sei es schwierig gewesen, wenn man zu den unabhängigen Studios gezählt hat. Mit der PS4 und der Xbox One habe sich das im Lauf der Zeit geändert. Bei PS5 und Xbox Scarlett herrsche aber endlich Gleichberechtigung, und zwar von Anfang an. Mit denselben Möglichkeiten wie alle anderen.

Xbox Scarlett - Offizieller Reveal-Trailer von der E3 2019 3:58 Xbox Scarlett - Offizieller Reveal-Trailer von der E3 2019

Aber es wird immer schwieriger, den Unterschied zu erkennen, sagt der Publisher

Generationenkonflikt? Insgesamt freut sich Devolver Digital auch deshalb auf die neuen Konsolen, weil dadurch die Zahl der Gamer insgesamt noch weiter steigen dürfte. PS5 und Xbox Scarlett böten großes Potenzial. Aber andererseits sei es schwierig, Unterschiede zur aktuellen Konsolen-Generation auszumachen, wie Graeme Struthers sagt.

"Ich denke, es ist immer schwieriger, die Unterschiede [zwischen den Konsolen] auszumachen, aber es ist auch cool, dass sie beide mit einer neuen Generation kommen, weil das bedeutet, dass die mehr Geld in diesen Bereich investieren, was mehr User schafft. Es ist gut für alle."

PS5 vs. Xbox Scarlett - Hier stellen wir übrigens beide Next Gen-Konsolen gegenüber.

Seht ihr das ähnlich oder ganz anders? Freut ihr euch auf die PS5 und die Xbox One?

8 neue Details zur PS5 - Das kann die PlayStation 5 10:06 8 neue Details zur PS5 - Das kann die PlayStation 5


Kommentare(139)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen