PS5 & Xbox Series X Preise: Konsolen kosten mehr als 399 Euro, sagt Analyst

Wie viel die PS5 und Xbox Series X (vormals bekannt als Scarlett) kosten werden, ist noch nicht bekannt. Ein Analyst gibt jetzt eine Preis-Einschätzung ab.

von Linda Sprenger,
03.01.2020 19:00 Uhr

Wie viel die Next Gen-Konsolen kosten werden, steht noch in den Sternen. Wie viel die Next Gen-Konsolen kosten werden, steht noch in den Sternen.

Ein neues Jahr bedeutet neue Einschätzungen von Analysten, unter anderen zu den Preisen der PS5 und Xbox Series X. Wie viel die beiden Next Gen-Konsolen kosten werden, ist zwar noch nicht offiziell bekannt, ginge es allerdings nach den beiden Branchen-Kennern Piers Harding-Rolls und Serkan Toto, dann müssen wir für die PS5 und Xbox Series X mehr als 399 Euro zahlen (via Wccftech).

Was Analysten jetzt zum Preis der PS5 & Xbox Series X sagen

Wie teuer sollen die Konsolen sein? Piers Harding-Rolls und Serkan Toto nehmen an, dass sowohl die PS5 als auch die Xbox Series X zum Launch Ende 2020 für 499 Euro über die Ladentheke gehen.

Richtig, laut Einschätzungen der beiden Analysten sollen beide Konsolen also mit dem gleichen Preis angeboten werden.

Die PS4 war mit einem Startpreis von 399 Euro zum Release 100 Euro günstiger als die originale Xbox One, die mit 500GB Festplatte und Kinect für 499 Euro an den Start ging und damit viel Kritik seitens der Fans erntete. Diesen Fehler wird Microsoft in der neuen Generation nicht wiederholen, so Serkan Toto.

Bedenkt aber, dass es sich hierbei lediglich um Einschätzungen und keinesfalls um offizielle Angaben handelt. GamePro.de hatr dahingehend Sony und Microsoft um ein Statement gebeten, diese News wird aktualisiert, sofern wir dieses erhalten.

Wie wahrscheinlich ist das?

Realistisch klingen 499 Euro zum Start für beide Konsolen allemal. Allein schon wegen der leistungsfähigeren Hardware dürften die PS5 und Xbox Series X teurer als ihre Vorgänger-Modelle ausfallen. Die Series X beispielsweise soll etwa viermal so leistungsfähig sein wie die Xbox One X. Eine Anhebung der Preise um rund 100 Euro klingt angemessen.

Zumindest Microsoft will den Preis von Xbox Scarlett nach eigenen Aussagen so schnell wie möglich verraten. Dann dürfte es nicht lange dauern, bis auch Sony nachrückt und enthüllt, wie viel wir für die PS5 berappen müssen.

Was will die GamePro-Community ausgeben?

Umfrageergebnisse. Umfrageergebnisse.

Vor einigen Wochen haben wir auf GamePro.de eine Umfrage gestartet. Dabei wollten wir von euch wissen, wie viel ihr maximal für die Next Gen-Konsolen von Sony und Microsoft zahlen würdet.

Die Ergebnisse? Die meisten Mitglieder der GamePro-Community (858 von 2164 Stimmen) würden bis zu 500 Euro berappen. Der von den Analysten vermutete Preis deckt sich also mit dem von der Mehrheit unserer Umfrage angegebenen Preis.

  • Weniger als 400 Euro: 154 Abstimmungen
  • Bis zu 400 Euro: 392 Abstimmungen
  • Bis zu 500 Euro: 858 Abstimmungen
  • Bis zu 600 Euro: 483 Abstimmungen
  • Mehr als 600 Euro: 277 Abstimmungen

Alle offiziellen Infos zur PS5 & Xbox Series X

Der konkrete Preis der beiden Konsolen steht zwar nach wie vor in den Sternen, viele offizielle Infos zur PS5 und Xbox Series X sind allerdings schon bekannt:

Was wir über die Hardware wissen:

Was wir über die Spiele wissen:

zu den Kommentaren (155)

Kommentare(155)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen