Ratchet & Clank: Rift Apart sieht im PS5-Gameplay unverschämt gut aus

Im Rahmen einer State of Play hat Insomniac Games ganze 15 Minuten neues Gameplay zur PS5-Hoffnung Ratchet & Clank: Rift Apart veröffentlicht.

von Hannes Rossow,
29.04.2021 23:34 Uhr

Ratchet & Clank: Rift Apart führt mit der weiblichen Lombax Rivet eine neue Spielfigur ein. Ratchet & Clank: Rift Apart führt mit der weiblichen Lombax Rivet eine neue Spielfigur ein.

Ratchet & Clank: Rift Apart ist das nächste große PS5-Exclusive und dementsprechend rührt Sony auch etwas kräftiger die Werbetrommel. Mit einer (fast) eigenen State of Play wurde jetzt komplett neues Gameplay-Material zum Jump & Run gezeigt. Ganze 15 Minuten an frischen Spielszenen geben einen Einblick, was technisch von Entwickler Insomniac Games zu erwarten ist.

Ratchet & Clank: Rift Apart soll die Power der PS5 ausreizen

Dabei bekommen wir verschiedene Spielabschnitte zu Gesicht. Ratchet verschlägt es in die etwas düstere Cyberpunk-Stadt Nerfarious City. Und hier ist schon zu erkennen, dass Ratchet & Clank: Rift Apart ein optisch beeindruckendes Werk wird. Die Welt strotzt nur so vor Details und die versprochene Performance zielt auf 60 FPS ab.

Hier könnt ihr euch das komplette Gameplay anschauen:

Ratchet & Clank: Rift Apart - 15 Minuten Gameplay von der State of Play 16:39 Ratchet & Clank: Rift Apart - 15 Minuten Gameplay von der State of Play

Die Charaktermodelle sehen aus, als wären sie direkt einem animierten Kinoblockbuster entsprungen. Im direkten Kontrast zur dunklen, kalten Stadt, die Ratchet mit seinen Waffenfertigkeiten und Wall Runs aufmischt, erkunden die neue Lombax Rivet und Clank eine naturbelassene Dino-Welt. Rivet kann ebenfalls zu verschiedenen Waffen greifen, reitet beispielsweise aber auch auf Tieren umher.

Was gab es Neues zu sehen?

  • Ratchet kann an Wänden entlang laufen
  • Es gibt eine neue Dash-Funktion
  • Es wird einen Fotomodus geben
  • Wir können auch "Rüstung" anlegen
  • Luftkämpfe
  • Arena Challenges
  • Und vieles mehr

Auch die bereits öfter erwähnten Portale, mit denen wir zwischen den Dimensionen hin- und herspringen können, haben ihren Auftritt im Gameplay. Dank der eingebauten SSD der PS5 erfolgt der Wechsel in andere Welten nahezu im Handumdrehen - ohne nennenswerte Ladezeiten.

Ratchet & Clank: Rift Apart erscheint am 11. Juni 2021 exklusiv für die PS5.

zu den Kommentaren (114)

Kommentare(114)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.