Red Dead Online - Geld- & Goldregen von Rockstar, Fans sind dankbar

Rockstar bedankt sich bei den Fans fürs Spielen und ihr Feedback. Im Zuge dessen bekommen Red Dead Online-Spieler Geld und Gold.

von David Molke,
07.12.2018 11:00 Uhr

Red Dead Online -Spieler müssen sich vorerst keine Geldsorgen mehr machen: Rockstar hat die Gebete erhört.Red Dead Online -Spieler müssen sich vorerst keine Geldsorgen mehr machen: Rockstar hat die Gebete erhört.

"Halleluja, heute speisen wir wie die Götter!" So oder so ähnlich feiern Red Dead Online-Spieler die Entscheidung von Rockstar, mit virtuellem Geld und Gold um sich zu werfen.

Rockstar verschenkt Goldbarren und harte In Game-Dollars, um sich bei den Fans fürs Spielen und ihr Feedback zu bedanken. Die freuen sich natürlich entsprechend.

Haupt-Kritikpunkt: Red Dead Online & das liebe Geld

Selbstverständlich verschenkt Rockstar nicht einfach so die liebe Kohle. Der Geldsegen hat natürlich einen Grund. Die Finanzen innerhalb von Red Dead Online standen in der Kritik.

Die Dollars saßen alles andere als locker: Ihr habt nur wenig Kohle für In Game-Aktivitäten bekommen, der Grind war massiv.

Ein goldener Ehering lässt sich zum Beispiel für nur 1,10 Dollar verkaufen, während eine Dose Bohnen stolze 1,50 Dollar kostet.

Daran ändert sich zwar nichts, aber dafür an anderen Dingen. Ihr müsst dank eines Updates jetzt weniger grinden und bekommt mehr für euer Geld. In der Pressemitteilung heißt es:

  • Erhöhte Geld- und Goldauszahlungen in verschiedenen Aktivitäten wie Free-Roam-Missionen, Free-Roam-Events, Wiederholungen von Missionen aus "Ein Land der Möglichkeiten", Showdown-Serien und mehr.
  • Verringerte Kaufpreise für die meisten Waffen im Katalog von Wheeler, Rawson & Co sowie bei Büchsenmachern. Für Spieler, die bereits zu den bisherigen Preisen Waffen gekauft haben, werden wir ab heute automatisch die Differenz erstatten - bitte achtet auf die Benachrichtigung, wenn ihr das nächste Mal die Red Dead Online Beta startet, die euch darüber informiert. Die Auszahlung der Erstattungen kann bis zum 10. Dezember dauern.
  • Anpassung des Geldwertes bestimmter Felle, Häute und Fische sowie von Pferdeerweckern und Broschüren.

Red Dead Online: Her mit dem Gold, das ist ein Überfall!Red Dead Online: Her mit dem Gold, das ist ein Überfall!

Red Dead Online
Deswegen verdient ihr so wenig Geld nach Missionen

Fans freuen sich über 15 Goldbarren und 250 RDO$

Alle Spieler der Read Dead Online-Beta, die sich bis heute morgen um 9:00 Uhr deutscher Zeit eingeloggt haben, erhalten von Rockstar 250 RDO$ und 15 Goldbarren als Dankeschön.

"Die Geldgeschenke werden ab heute ausgeschüttet und sollten spätestens bis zum 14. Dezember bei allen qualifizierten Spielern angekommen sein."

Neben der ersten Reihe an Änderungen freut das die Spieler natürlich auch sehr. Viele von ihnen verleihen ihrer Freude darüber zum Beispiel auf Reddit Ausdruck. Es kommt eben einfach gut an, wenn Geld verschenkt wird – auch wenn das nur virtuell ist.

Nichtsdestotrotz merken auch einige Spieler an, dass sich an der Ökonomie ihrer Meinung nach noch nicht genug geändert habe: Die Goldpreise seien immer noch zu niedrig und es dauere immer noch zu lang, genug zusammen zu kratzen.

Erstes Fazit
Das halten wir nach den ersten Stunden von Red Dead Online

Was haltet ihr von den Veränderungen und den Geldgeschenken? Muss sich eurer Meinung nach noch was ändern?

Red Dead Online - Screenshots aus dem RDR2-Multiplayer ansehen

Beta-Wipe, Echtgeld-Shop & Charakter-Wahl - 10 wichtige Antworten zu Red Dead Online (Video) 6:42 Beta-Wipe, Echtgeld-Shop & Charakter-Wahl - 10 wichtige Antworten zu Red Dead Online (Video)


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen