Red Dead Online - Tipps für Gun Rush: So gewinnt ihr jedes Match

Der Battle Royale-Modus im Multiplayer-Part von Red Dead Redemption 2 funktioniert ein bisschen anders als PUBG oder Fortnite. Tipps & Tricks findet ihr hier.

von David Molke,
11.01.2019 13:44 Uhr

Wir helfen euch dabei, der Last Man Standing in Gun Rush zu sein, dem Battle Royale in Red Dead Online.Wir helfen euch dabei, der Last Man Standing in Gun Rush zu sein, dem Battle Royale in Red Dead Online.

Gun Rush, der Battle Royale-Modus von Red Dead Redemption 2 beziehungsweise dessen Multiplayer-Ableger Red Dead Online, funktioniert fast genau so wie die anderen Genre-Vertreter.

Im Gegensatz zu PUBG und Fortnite springt ihr im Western-Spiel RDR 2 aber natürlich nicht per Fallschirm aus einem Flugzeug. Stattdessen startet ihr am Rand der jeweiligen Map.

Wir haben einige Tipps und Tricks gesammelt, die euch das Überleben – und damit das Gewinnen – leichter machen können.

Gun Rush in Red Dead Online: Generelle Tipps & Tricks

  • Bewegt euch schnellstmöglich in die Mitte der Map
    Bewegen müsst ihr euch sowieso, in der Mitte der Map gibt es den besten Loot und in der Regel auch befestigte Positionen, die sich einfacher halten lassen.
  • Nutzt Gebäude als Deckung
    Die relativ offenen Maps in Gun Rush bieten generell wenig davon, also macht von Häusern (und deren Dächern!) Gebrauch, wenn es sie gibt.
  • Benutzt die Mini-Map
    Alle Pferde, Items, Truhen, Gebäude und die Safe Zones lassen sich auf einen Blick erkennen.
  • Durchsucht die Truhen nach Rüstung
    In den Kisten findet ihr Armor und die kann in Gun Rush genau wie bei Blackout und Co über Leben oder Tod entscheiden.
  • Verzichtet auf Nahkampf-Waffen
    Steigt zu Beginn lieber gar nicht erst dafür von eurem Pferd ab, ihr werdet sie eh kaum nutzen.

Red Dead Online - Die 5 größten Baustellen der Multiplayer-Beta 12:36 Red Dead Online - Die 5 größten Baustellen der Multiplayer-Beta

Red Dead Online - Auto-Aim & Co.:
Fans reagieren genervt auf Gun Rush

Gun Rush in Fort Mercer

Hier gilt ganz besonders, dass ihr direkt zu Beginn schnellstmöglich in die Mitte der Map losziehen solltet.

Das Fort bietet nicht nur den besten Loot, drumherum seid ihr euren Feinden auch relativ schutzlos ausgeliefert.

Lootet alles, was ihr kriegen könnt und achtet auf Geräusche, die versteckte Gegner verraten könnten.

Achtet auf eure Deckung: Oben findet ihr die besten Positionen, die euch außerdem einen guten Aus- und Überblick bieten.

Red Dead Online befindet sich aktuell noch in der Betaphase, durchläuft also einige Änderungen und bekommt Updates.Red Dead Online befindet sich aktuell noch in der Betaphase, durchläuft also einige Änderungen und bekommt Updates.

Gun Rush in Tall Trees

Geht in die Mitte der Map: Normalerweise findet ihr dort in den Camps diverse Truhen mit Rüstung. Die spielt eine wichtige Rolle, insbesondere im 1v1.

Deckung ist in Tall Trees rar gesät, aber die beste findet ihr hinter Felsen. Aber auch das Grünzeug kann euch zumindest vor den Blicken eurer Gegner verbergen.

In Tall Trees solltet ihr auf Gewehre setzen, da hier vor allem über weite Entfernungen gekämpft wird.

Das heißt gleichzeitig, dass ihr euer Pferd vielleicht lieber stehen lassen solltet. Sie sind weithin sichtbar und geben große Ziele ab, die sich leicht treffen lassen.

Red Dead Online
Neues Update geht endlich gegen nervige Spieler vor

Gun Rush in Rhodes

Hier gibt es dank der Häuser und Dächer sehr viel Deckung und viele Positionen, die sich für Sniper und zum Campen eignen.

Meidet das offene Feld: Wenn ihr nicht selbst auf einem der Dächer sitzt, solltet ihr euch unter den Vordächern und in den kleineren Seitenstraßen bewegen.

Im Saloon könnt ihr euch besonders gut verschanzen, weil ihr eure Gegner von Weitem kommen seht. Sie können euch außerdem schlecht flankieren.

Achtet beim Campen auf Geräusche. Sitzt ihr auf einem der Dächer, könnt ihr die Fußtritte von Gegnern auf dem Holz hören, wenn sie sich anschleichen wollen.

Welche Tipps habt ihr noch, was würdet ihr zusätzlich raten?

Red Dead Online - Screenshots aus dem RDR2-Multiplayer ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen