Red Dead Online - Update 1.06 ist live, das sind die Änderungen

Rockstar hat ein neues Update für Red Dead Online veröffentlicht. Es soll sich unter anderem um eines der Hauptprobleme im Spiel - die Griefer - kümmern.

von Tobias Veltin,
27.02.2019 10:00 Uhr

Update 1.06 für Red Dead Online ist da, das steckt drin. Update 1.06 für Red Dead Online ist da, das steckt drin.

Das vor knapp zwei Wochen angekündigte Update für Red Dead Online von Rockstar ist nun live. Sowohl auf PS4 als auch Xbox One ist der Download, der Red Dead Redemption 2 auf Version 1.06 bringt, ab sofort verfügbar.

Das Update bringt einige Neuerungen ins Spiel und soll auch eines der größten Probleme von Red Dead Online beseitigen.

So groß ist das Update: Etwas mehr als 2 GB müsst ihr herunterladen.

Update 1.06 macht was gegen Griefer

Endlich: Nervigen Spielern, die anderen ihren Ausflug in die Open World verleiden, wird es mit dem neuen Update schwerer gemacht.

Denn einerseits wird die Sichtbarkeit der Spielermarkierung auf lange Distanzen verkleinert, so dass ihr nicht mehr ständig auf der Karte sichtbar seid.

Und andererseits gibt es nun ein System, dass übermäßig aggressive Spieler auf der Karte mit einer dunklen Markierung anzeigt. So könnt ihr solchen Spielern nach einem Blick auf die Karte zukünftig effektiver aus dem Weg gehen.

Wer ein sehr hohes Kopfgeld auf sich gesammelt hat, muss zudem damit rechnen, dass NPC-Kopfgeldjäger Jagd auf ihn machen.

Red Dead Online
Alle Infos in der Übersicht

Weitere Verbesserungen von Update 1.06

Größere Klamottenauswahl: Mit dem neuen Update kommen über 300 neue Klamotten hinzu, mit denen ihr euren selbst erstellten RDO-Charakter ausstatten könnt. Die Items bekommt ihr in den entsprechenden Stores und könnt sie mit Ingame-Dollar oder Gold-Nuggets bezahlen.

Außerdem kommen insgesamt 12 neue Emotes und eine neue Waffe (Rare Shotgun) hinzu.

Balance-Anpassungen bei Waffen: Rockstar hat einige Anpassungen bei den Waffen in Red Dead Online vorgenommen:

  • Bei allen Waffen hat sich der Wirkradius für kritischen Schaden von Headshots reduziert
  • Bei der Varmint Rifle wurde u.a der Lock-On-Radius reduziert und der Schaden für Körper- und Gliedmaßen-Treffer erhöht.
  • Der Schaden der Carcano Rifle sowie der Rolling Block Rifle wurde stark erhöht.

Ebenfalls bemerkenswert: Einige Ability Cards wurden angepasst, die Dead Eye-Karten geben beispielsweise nun nicht mehr perfekte Genauigkeit, wenn ihr auf andere Spieler zielt.

Erweiterte Gameplay-Möglichkeiten in Update 1.06

Eine große Kritik an Red Dead Online betraf die zu repetitiven Aufgaben und generelle mangelnde Abwechslung.

Auch wenn Update 1.06 keine zusätzlichen Story-Missionen oder Nebenaufgaben bietet, gibt es doch einige neue Gameplay-Möglichkeiten und Anreize, regelmäßig Red Dead Online zu spielen:

  • Tägliche Herausforderungen
  • Angel-Herausforderungen
  • Neue Showdown-Modi und Pferderennen

Mehr Infos dazu:
Diese neuen Events sollen in RDO für Schwung sorgen

Red Dead Online ist Teil von Red Dead Redemption 2 und für PS4 und Xbox One erhältlich.

Spielt ihr noch Red Dead Online?

Beta-Wipe, Echtgeld-Shop & Charakter-Wahl - 10 wichtige Antworten zu Red Dead Online (Video) 6:42 Beta-Wipe, Echtgeld-Shop & Charakter-Wahl - 10 wichtige Antworten zu Red Dead Online (Video)


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen