PS5 - Sony lässt 10 Mio. Konsolen herstellen, aber es könnte trotzdem knapp werden

Wie die Nachrichtenagenturen Nikkei und Bloomberg berichten, erhöht Sony die Produktion der PS5 deutlich. Dennoch könnte es sein, dass die Nachfrage nach der neuen Konsole nicht erfüllt werden kann.

von Andreas Bertits,
15.07.2020 14:10 Uhr

Sony erhöht die Produktion der PS5. Sony erhöht die Produktion der PS5.

Von Insidern will die asiatische Nachrichtenagentur Nikkei erfahren haben, dass Sony die Produktion der PS5 von eigentlich geplanten 6 Millionen Geräten auf rund 9 Millionen erhöht hat. Im April erklärte die US-Nachrichtenagentur Bloomberg noch, dass mit 5 bis 6 Millionen Exemplaren gerechnet wird, die bis März 2021 ausgeliefert werden sollen.

Was ist neu? Nun bestätigte auch Bloomberg den Report von Nikkei, erhöht die Zahl aber auf 10 Millionen PS-Konsolen, die bis Ende 2020 produziert werden sollen. Dasselbe gilt auch für den DualSense-Controller.

Wir haben bei Sony nachgefragt und werden den Artikel bei einer Antwort entsprechend aktualisieren.

Der Grund? Sony rechnet mit einer erhöhten Nachfrage nach der neuen Konsole, was mit der Corona-Pandemie zusammenhängt. Die Angst vor einer zweiten Welle lässt viele derzeit noch vorsichtig sein und es wird mehr Zeit zu Hause verbracht. Dort möchten die Menschen aber unterhalten werden und eine neue Konsole kommt da gerade recht.

Kommen genug PS5-Konsolen in den Handel?

Trotz der steigenden Produktion der PS5 steht aber die Befürchtung im Raum, dass bis zum Weihnachtsgeschäft nicht genug Konsolen in den Handel kommen könnten, um die Nachfrage zu stillen.

Selbst, wenn Sony jetzt bis zum Ende des Jahres mehr Geräte herstellt, so muss die lange Lieferkette berücksichtigt werden. Es dauert Monate, um Produkte aus China via Schiff bis nach Europa oder in die USA zu verschicken. Dies war mit ein Grund für die Knappheit an Nintendo-Switch-Konsolen.

Die PS5 wird eine große und schwere Konsole, wie die Amazon-Produktseite zeigt:

PS5 soll nicht nur größer, sondern auch schwerer als die Xbox Series X sein   73     4

Mehr zum Thema

PS5 soll nicht nur größer, sondern auch schwerer als die Xbox Series X sein

Ein Großteil der PS5-Konsolen, die Sony bis Ende 2020 herstellen will, kommt daher wohl erst Anfang 2021 in den Handel. Es sei denn, Sony greift wie beim Launch der PS4 im Jahr 2013 auf eine Auslieferung per Flugzeug zurück. Das dürfte aufgrund der stark reduzierten Flugpläne während der Corona-Krise aber schwierig werden.

Alle offiziellen Infos zur PS5

Release: Die PlayStation 5 soll Ende 2020 erscheinen, wartet aber nach wie vor auf einen konkreten Release-Termin.

Wie viel Sonys Next Gen-Konsole kosten wird und wann denn die Vorbesteller-Phase startet, ist ebenfalls noch ungewiss.

Nach Aussagen eines Insiders dachten viele Fans, dass Sony diese Woche den PS5-Preis und -Termin enthüllen würde, daraus wurde aber nichts.

Alle offiziellen Infos zur PS5-Hardware findet ihr in unserer separaten Übersicht.

Was meint ihr? Kommen bis zum Weihnachtsgeschäft genug PS5-Konsolen in den Handel? Werdet ihr gleich zugreifen, wenn die Vorbestellungen starten?

zu den Kommentaren (126)

Kommentare(126)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.