Resident Evil 3 zeigt, wie gefährlich Nemesis ist & Fans bekommen Angst

Wer schreckhaft ist, sollte beim Resident Evil 3 Remake vorsichtig sein, denn die regelmäßigen Auftritte von Nemesis haben es in sich.

von Hannes Rossow,
26.02.2020 18:15 Uhr

Mit Nemesis ist nicht gerade gut Kirschen essen. Mit Nemesis ist nicht gerade gut Kirschen essen.

Mit dem kommenden Remake von Resident Evil 3 gibt es natürlich auch ein Wiedersehen mit dem wohl bekanntesten Resident Evil-Monster: Nemesis. Wie schon Mr. X aus Resident Evil 2 wird uns Nemesis im Spielverlauf öfter begegnen und dabei (fast) unbesiegbar bleiben. Anders als der Tyrant, stapft euch der Nemesis aber nicht in aller Ruhe hinterher.

Weglaufen ist keine Option

Ganz im Gegenteil sogar: Passend zum eher actionorientieren Gameplay von Resident Evil 3 ist der faulige Hüne sogar recht fix unterwegs. Wie ein Gameplay-Clip, der auf Twitter herumgeht, aktuell zeigt, sprintet und hüpft Nemesis wie verrückt umher und garantiert damit jede Menge Jump Scares.

Einfach die Beine in die Hand zu nehmen und davon zu laufen, wird in Resident Evil 3 wohl nicht funktionieren. Kaum haben wir begriffen, dass Nemesis überhaupt in der Nähe ist, steht er schon vor uns. Das macht den ohnehin schon übermächtigen Gegner natürlich noch gefährlicher.

Resident Evil 3 macht Spaß, aber das Wichtigste fehlt   55     3

Mehr zum Thema

Resident Evil 3 macht Spaß, aber das Wichtigste fehlt

Und spätestens jetzt machen sich viele Fans in die Hose.

Da es kaum möglich ist, sich nicht vom Nemesis erschrecken zu lassen, zweifeln manche Spieler derzeit schon, ob sie überhaupt in der Lage sind, das Remake durchzustehen.

"Alle, die schon wegen Mr. X geweint haben, werden Videospiele gleich ganz aufgeben, wenn Nemesis Jagd auf sie macht."

Wer möchte, darf sich auch vor dem Release von Resident Evil 3 ein Bild davon machen, wie furchteinflößend Nemesis wirklich ist. Wie Capcom bestätigt hat, wird es nämlich wieder eine spielbare Gratis-Demo geben. Wann die aber zur Verfügung steht, ist derzeit noch nicht bekannt.

Resident Evil 3 Remake erscheint am 3. April 2020 für PS4 und Xbox One.

zu den Kommentaren (41)

Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen