Nein, Returnal lässt euch nicht speichern. Aber es gibt einen PS5-Trick!

In Returnal einfach mal Pause machen und wann anders weiterspielen? Das geht nicht. Doch das Fehlen einer Speicherfunktion lässt sich mit dem Ruhemodus der PS5 umgehen.

von Hannes Rossow,
30.04.2021 13:36 Uhr

Returnal ist böses Erwachen - immer und immer wieder. Returnal ist böses Erwachen - immer und immer wieder.

Returnal ist ein knallhartes Rogue-like, das euch (nahezu) sämtlichen Charakterfortschritt nimmt, sobald ihr sterbt. Allerdings auch dann, wenn ihr die PS5 ausschaltet. Das ist dann ein Problem, wenn ein Run mal wieder länger dauert. Je nachdem, wie vorsichtig ihr eure Builds aufbaut, kann ein Durchlauf bis zu 90 Minuten oder sogar länger dauern.

Das Problem: Eine Speicherfunktion gibt es nicht - wenn ihr ein andern Mal weiterspielen wollt, müsst ihr von vorn beginnen. Dass Returnal keine Speicherfunktion während der einzelnen Runs anbietet, sagt euch das Spiel gleich zu Beginn. Glücklicherweise gibt es aber einen Trick, auf den euch die Entwickler ebenfalls aufmerksam machen.

So helft ihr euch

Mit dem Ruhemodus der PS5 gibt es die Möglichkeit, einen Run auch über Nacht zu pausieren und dann ausgeschlafen in den Bosskampf zu gehen.

Der große Nachteil davon ist aber, dass ihr die PS5 nicht ausschalten könnt. Hier hätten Xbox Series X/S-Spieler theoretisch einen Vorteil, denn die Quick Resume-Funktion, die Spielstände im Hintergrund aktiv hält, greift auch nach einem Kaltstart der Konsole.

Unseren großen GamePro-Test zum Spiel findet ihr hier:

Wird eine Speicherfunktion via Patch nachgereicht? Das ist unwahrscheinlich. Abgesehen davon, dass sich die Entwickler:innen über das Problem längst bewusst sind und es wie gesagt zu Spielbeginn ansprechen, sorgt auch der jetzt erschienene Day 1-Patch von Returnal (Update 1.003) nicht für Abhilfe. Das erste Update fixt zwar ein paar Balancing- und Crash-Probleme, speichern lässt uns Returnal trotzdem nicht.

Falls ihr für Returnal ein paar Einsteigertipps vertragen könntet, haben wir übrigens ebenfalls etwas für euch:

15 wichtige Returnal-Tipps, die wir gern früher gewusst hätten   9     3

Mehr zum Thema

15 wichtige Returnal-Tipps, die wir gern früher gewusst hätten

Es ist immer schwer abzusehen, ob der nächste Returnal-Run nun 10 Minuten oder zwei Stunden dauern wird. Ernsthafte Versuche, das nächste Biom zu erreichen, solltet ihr daher also nur dann in Angriff nehmen, wenn ihr auch die nötige Zeit dafür habt. Sonst müsst ihr hoffen, dass über Nacht nicht der Strom ausfällt.

Returnal ist seit dem 30. April 2021 exklusiv für PS5 erhältlich.

zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.