Rocksteady Studios - Neues Projekt der Arkham Knight-Macher soll Fans "um den Verstand bringen"

Rocksteady, die Entwickler der Batman: Arkham-Spielreihe, haben anscheinend etwas großes Neues in Planung.

von Nastassja Scherling,
29.09.2017 14:45 Uhr

Rocksteady Studios ist für die Batman: Arkham-Spielreihe bekannt. Rocksteady Studios ist für die Batman: Arkham-Spielreihe bekannt.

Einige Zeit war es ruhig um Rocksteady Studios, den Entwicklern hinter Batman: Arkham Knight und ihrem aktuellen Titel Batman: Arkham VR. Jetzt sorgt ein Twitter-Post vom Marketing-Manager Gaz Deaves für Furore im Netz.

Anscheinend werkelt das Studio an etwas, was euch bei der Ankündigung regelrecht umhauen wird. Deaves verkündet:

Link zum Twitter-Inhalt

"Fans, habt Geduld. Ich weiß, gerade reden wir nicht... aber wenn wir es tun, werden die Leute ihren Verstand verlieren. Kann's kaum erwarten :D"

Batman: Arkham VR - Screenshots ansehen

Mehr:Batman - Eigener Film zum Joker angeblich in Arbeit, soll Origin-Story erzählen

Fans wünschen sich Superman-Spiel

User reagieren aufgeregt und schreiben ihre Vermutungen und Wünsche zum neuen Projekt fleißig in die Kommentare. Als allgemeiner Hoffnungsträger der Fans kristallisiert sich Superman heraus; der User Jack tweetet beispielweise:

Link zum Twitter-Inhalt

"Mein Leben wird vollendet solltet ihr ein Superman-Spiel machen."

Den Aussagen eines Batman-Synchronsprechers zufolge wird es wohl kein weiteres Spiel der Arkham-Reihe geben. Wir werden uns allerdings bis zur offiziellen Ankündigung seitens Rocksteady Studios gedulden müssen, um zu sehen, was sich wirklich hinter dem Twitter-Post verbirgt.

Auf welches Spiel hofft ihr?

Justice League - Neuer Trailer mit Batman kündigt Supermans Rückkehr an 2:28 Justice League - Neuer Trailer mit Batman kündigt Supermans Rückkehr an

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.