Saints Row: So bekommt ihr neue Waffen und findet die besten im Spiel

Wir zeigen euch, wie ihr euer Arsenal aufstocken könnt, um so richtig Chaos auf den Straßen von Santo Ileso zu stiften und welches die besten Waffen sind.

Wie schon in den Vorgängern haben die Waffenläden von Friendly Fire alles für euch, um euren Feinden das Fürchten zu lehren. Wie schon in den Vorgängern haben die Waffenläden von Friendly Fire alles für euch, um euren Feinden das Fürchten zu lehren.

Das neue Saints Row wirft euch eine Menge Gegner entgegen und Kämpfe können sehr schnell eskalieren. Dann ist es wichtig, dass ihr ein ausgewogenes Arsenal mit euch führt. Wir zeigen euch, wie ihr eure Waffenkammer schnell füllen könnt und welche Waffen ihr unbedingt immer bei euch haben solltet.

Wie ihr mehr Waffen bekommt

Es gibt zwei Möglichkeiten, an mehr Bewaffnung zu gelangen. Entweder ihr kauft sie im örtlichen Waffenladen, oder erhaltet sie durch Missionen. 

Die Läden der Friendly Fire Kette könnt ihr überall in der Welt finden. Achtet einfach auf das Pistolen-Symbol auf der Karte. Neue Waffen erhaltet ihr dort für vergleichsweise wenig Geld. Für ein paar tausend Dollar schaltet ihr schnell für jeden Slot eurer sieben Waffenkategorien etwas frei. Danach könnt ihr sie noch dreimal verbessern:

Stufe 1: 5.000$

Stufe 2: 25.000$

Stufe 3: 100.000$

Wenn ihr im Level mit eurem Charakter aufsteigt, vergrößert sich das Angebot sogar noch etwas. Schaut also regelmäßig im Waffenladen vorbei. Doch nicht nur Friendly Fire stattet euch aus. Auch Hauptmissionen, Nebenmissionen oder Aufgaben eurer kriminellen Geschäfte belohnen euch mit Schießeisen.

Die besten Waffen für jede Kategorie

Ihr könnt eine Menge Zeit und Geld in eine einzige Waffe investieren. Daher haben wir für euch die besten für jede Kategorie herausgesucht. Wenn nicht anders erwähnt, bekommt ihr die Waffen als Teil der Hauptmissionen. Ob sich Zeit und Geld auch für Saints Row selber lohnen, erfahrt ihr übrigens in unserem Test:

Zu wenig Spaß für zu viele Probleme   88     9

Saints Row im Test

Zu wenig Spaß für zu viele Probleme

Nahkampf: Pugnus Sanctus Dei

Pugnus Sanctus Dei Pugnus Sanctus Dei

Die Pugnus Sanctus Dei sind ausfahrbare Boxhandschuhe, die selbst weit entfernte Gegner treffen. Sie haben sogar genug Kraft, um Autos durch die Gegend zu schleudern. Ihr erhaltet sie nur, wenn ihr an zwei Orten die Geschichte von Santo Ileso aufdeckt:

St. Thomas Corvacho, in East Providencia

Meeker Square, in Old Town West

Danach schaltet ihr die Boxhandschuhe frei.

Pistole: KA-1-Kobra

KA-1-Kobra KA-1-Kobra

Ausgerechnet eure erste Waffe des Spiels ist auch die beste Pistole, solange ihr sie verbessert und ihre ikonische Fähigkeit freischaltet. Dann füllt nämlich der letzte Schuss der Waffe bei einem Kopftreffer euer Magazin wieder auf. Diesen Vorteil kann keine andere Pistole ausgleichen.

Maschinenpistole: TEK-Z-10

TEK-Z-10 TEK-Z-10

Die ausgeglichenste SMG, mit der ihr auch gut Kopftreffer verteilen könnt. Die Status-Effekte der ikonischen Fähigkeit sind ein guter Bonus. Entweder betäubt ihr selbst schwere Gegner oder tötet sie noch schneller mit Brand- und Blutungsschaden. Ihr könnt sie im Waffenladen kaufen.

Gewehr: K-8-Krunkov-AR

K-8-Krunkov-AR K-8-Krunkov-AR

Im Nahkampf könnt ihr selbst gepanzerte Gegner schnell erledigen und auf Entfernung immer noch mit kurzen Feuerstößen Kopftreffer verteilen. Dank der großartigen ikonischen Fähigkeit füllt sich euer Spezialangriff sehr viel schneller, so dass ihr öfter im Kampf heilen könnt.

Schrotflinte: Polizei-Schrotflinte

Polizei-Schrotflinte Polizei-Schrotflinte

Die Polizei-Schrotflinte ist sehr ausgeglichen. Kopftreffer töten fast immer auf kurze Entfernung und solltet ihr doch einmal den Körper treffen, dann erledigt der Blutungsschaden den Rest. Ihr könnt sie im Waffenladen kaufen.

Explosionswaffen: Panzerfaust-Werfer

Panzerfaust-Werfer Panzerfaust-Werfer

Die Alternativen zum Panzerfaust-Werfer sind oft fummelig oder verursachen zu wenig Schaden. Mit dem Explosionsradius des Raketenwerfers zerstört ihr oft mehrere Vehikel samt umstehenden Gegnern und dank ikonischem Upgrade braucht ihr sogar für Panzer nur einen Schuss.

Spezialwaffe: Schubbrecher

Schubbrecher Schubbrecher

Baut ihr das Heurekabator!, dann könnt ihr diese Waffe bei einer der Missionen für diesen Laden freischalten. Diese raketengetriebenen Footballs sind nicht nur super witzig, sondern haben zusätzlich noch einen kleinen versteckten Vorteil. Sie töten gepanzerte Gegner mit einem Schuss. Wenn ihr also einen Schurken mit orangener Lebensleiste seht, verpasst ihm einen schnellen Freiflug, von dem er sich bestimmt nicht erholt. 

Welches ist eure Lieblingswaffe im neuen Saints Row?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.