Shooter 2021: 12 Highlights für PS4/PS5, Xbox & Nintendo Switch

Auch im Jahr 2021 werden euch wieder etliche Titel ballern lassen. Welche Hoffnungsträger es in diesem Jahr gibt, findet ihr in unserer Shooter-Liste.

von Tobias Veltin,
29.09.2021 08:30 Uhr

Wir stellen euch 48 Shooter-Highlights des Jahres 2021 vor. Wir stellen euch 48 Shooter-Highlights des Jahres 2021 vor.

Auch im Jahr 2021 dürft ihr euch auf einige Highlights aus dem Shooter-Genre freuen, geballert wird dementsprechend auch in diesem Jahr wieder ordentlich. Mit dabei sind unter anderem einige Titel, die eigentlich schon im letzten Jahr hätten erscheinen sollen, dann aber verschoben wurden.

In unserer Liste stellen wir euch einige Shooter-Hoffnungsträger der kommenden zwölf Monate für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und Nintendo Switch vor, außerdem führen wir noch alle weiteren Shooter auf, die im Laufe des Jahres 2021 erscheinen sollen.

Hinweise:

In dieser Vorschau-Liste findet ihr sowohl Ego- als auch Third-Person-Shooter.

Da regelmäßig neue Spiele angekündigt werden, werden wir diese Liste fortlaufend updaten.

Letztes Update am 17. August 2021: Endlich wurde das neue Call of Duty enthüllt und es heißt Call of Duty: Vanguard.

Shooter Highlights 2021

Halo: Infinite

Halo Infinite - Das erste Gameplay ist endlich da! 8:57 Halo Infinite - Das erste Gameplay ist endlich da!

  • Plattformen: Xbox Series X/S, Xbox One, PC
  • Release: 3. Quartal 2021

Darum geht's: In Halo Infinite landet der Master Chief auf dem Zeta Halo-Ring und muss sich dort mit der brutalen Alien-Fraktion Banished herumschlagen, die einigen von euch aus Halo Wars 2 bekannt sein dürften. Die Story-Entwicklungen aus Halo 5: Guardians werden ebenfalls eine Rolle spielen, der Chief hat zudem einen neuen Mitstreiter, der bislang nur als "Der Pilot" bekannt ist.

Mehr Sandbox: Die Kampagne von Halo Infinite soll um ein vielfaches größer werden als die letzten beiden Teile zusammen genommen, neben deutlich mehr Erkundungsfreiheit setzen die Entwickler von 343 Industries auch auf deutlich mehr Sandbox-Elemente. Der Master Chief besitzt unter anderem einen Greifhaken, mit dem er sich in erhöhte Positionen ziehen oder Gegner zu sich heranholen kann.

Womit wird geballert? Im Infinite-Waffenarsenal befinden sich einige alte Bekannte wie die Assault Rifle oder die Pistole, das erste Gameplay-Video zeigte zudem einige neue Wummen wie das VK78 Kommando oder die Alien-Waffen Ravager und Mangler.

Battlefield 2042

Battlefield 2042: Trailer-Premiere enthüllt den neuen Multiplayer-Shooter 4:59 Battlefield 2042: Trailer-Premiere enthüllt den neuen Multiplayer-Shooter

  • Plattformen: PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One, PC
  • Release: 22. Oktober 2021

Darum geht's: Battlefield 2042 kehrt mit einem modernen Setting zurück. Aber es handelt sich dieses Mal um einen Shooter, der nur im Multiplayer spielbar sein wird– ein Kampagne gibt es leider nicht. Um möglichst lange am Ball zu halten, wird es Games as a Service-Elemente geben mit Battle Passes, Seasons und mehr.

Mehr Spieler*innen, größere Karten: Battlefield 2042 will mit dem Spiel den Einstieg auf den neuen Konsolen so groß, wie möglich gestalten. Deshalb wird es möglich sein auf der PlayStation 5, Xbox Series X/S und dem PC mit bis zu 128 Menschen gleichzeitig spielen zu können. Dafür werden auch die Karten noch einmal vergrößert. Auf den alten Konsolen sind die Maps abgespeckt und es können nur 64 Spieler*innen pro Runde dabei sein.

Womit wird geballert? Mit dem modernen Setting erwarten euch in Battlefield 2042 auch eben solche Waffen. Es geht dabei aber nicht zu sehr in die Zukunft, weshalb ihr auf Lasergeschosse verzichten müsst.

Call of Duty Vanguard

Call of Duty: Vanguard - Atmosphärischer Teaser-Trailer kündigt Reveal an 1:41 Call of Duty: Vanguard - Atmosphärischer Teaser-Trailer kündigt Reveal an

  • Plattformen: PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One, PC
  • Release: 2021

Darum geht's: Mit Call of Duty Vanguard geht es wieder zurück an die Fronten des zweiten Weltkriegs. Sehr viele Infos zum Spiel gibt es noch nicht, aber es wird auf jeden Fall mehrere Schlachtfelder geben. So wurde in einem Teaser ein Waldstück gezeigt, das der Schlacht von Merville nachempfunden ist.

Enthüllung folgt: Am 19. August wird es in Warzone ein großes Event geben, um die Enthüllung von Vanguard zu feiern. Laut Activision soll das der erste Einblick in die große Schlacht von Verdansk sein. Das Ganze findet um 19:30 Uhr deutscher Zeit statt.

Womit wird geballert? Da Call of Duty: Vanguard wieder zurück in den zweiten Weltkrieg geht, gibt es auch dementsprechend Waffen im Spiel. Ihr werdet euch also mit zeitgenössischen Schießprügeln zufrieden geben müssen.

Returnal

Returnal - Entwickler-Tagebuch zum PS5-Exclusive zeigt neues Gameplay 11:56 Returnal - Entwickler-Tagebuch zum PS5-Exclusive zeigt neues Gameplay

  • Plattform: PS5
  • Release: 30. April 2021

Darum geht's: Returnal versetzt euch in die Rolle der Astronautin Selene, die auf einem fremdartigen Planeten strandet und dort zahlreiche, gefährliche Herausforderungen überstehen muss, darunter unter anderem schießwütige Aliens. Nach einem Bildschirmtod erwacht Selene aufs Neue und kann dann unter anderem getroffene Entscheidungen revidieren oder anders auf Bedrohungen reagieren.

Triple-A-Debüt: Für den Third-Person-Shooter zeichnet sich Housemarque (Resogun, Alienation) verantwortlich, die sich mit Returnal nun erstmals in Triple-A-Gefilde begeben. Der Mix aus Platforming, Bullet Hell und Roguelite soll zudem die neuen Funktionen des DualSense-Controllers nutzen und dank 3D-Audio-Support auch akustisch einiges auf dem Kasten haben.

Damit wird geballert: In den ersten Trailern ist Selene unter anderem mit futuristischen Maschinenpistolen und Shotguns ausgestattet, gut möglich zudem, dass auch Alienwaffen zum Einsatz kommen.

Far Cry 6

Far Cry 6: Render-Trailer zeigt den neuen Bösewicht - und seinen Sohn 4:04 Far Cry 6: Render-Trailer zeigt den neuen Bösewicht - und seinen Sohn

  • Plattformen: PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, PC
  • Release: 7. Oktober 2021

Darum geht's: Far Cry 6 spielt auf Yara, einer an das reale Kuba angelehnten Karibikinsel. Dort hat Diktator Anton Castillo einen Terrorstaat erbaut. Sein Sohn Diego, den Castillo das Diktatorenhandwerk beibringt, wird eine besondere Rolle in der Story spielen. Ihr übernehmt den Guerilla-Rekruten Dani Rojas, den ihr wahlweise als Frau oder Mann spielen könnt und müsst dem Bösewicht das Handwerk legen.

Mehr Fokus aufs Crafting: Der Open-World-Shooter beinhaltet viele Elemente vergangener Serienteile, wird aber auch einen großen Fokus aufs Waffen-Crafting legen. Die Ballermänner bastelt ihr euch selbst zusammen und könnt dafür auch ungewöhnliche Materialien wie einen Auspuff oder eine Konservendose nutzen. Außerdem wird es wieder Tier-Begleiter geben, darunter Dachshund "Chorizo".

Damit wird geballert: Das Waffenarsenal von Far Cry 6 setzt sich aus diversen Pistolen, Maschinengewehren, Karabinern und größeren Kalibern zusammen, Crafting-Waffen werden wie oben erwähnt ebenfalls ein wichtiger Bestandteil sein.

Outriders

Outriders: 13 Minuten Gameplay zeigen das Endgame nach der Kampagne 13:25 Outriders: 13 Minuten Gameplay zeigen das Endgame nach der Kampagne

  • Plattformen: PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, PC
  • Release: 1. April 2021

Darum geht's: In Outriders will die Menschheit den Alien-Planeten Enoch besiedeln. Doch beim Aufbau der "Ersten Stadt" erscheint ein riesiger Energiesturm namens "Anomalie", der die meisten Menschen verscheucht. Eine Gruppe von Aufständischen verschanzt sich in den Trümmern der Stadt und will auch den anderen Siedlern ans Leder. Als Outrider können wir das natürlich nicht zulassen und bekämpfen die Aufständischen fortan.

Gefälliger Mix: Outriders mischt Elemente diverser Genres und Spiele zusammen. Es gibt unter anderem ein Deckungssystem, jede Menge Loot wie bessere Waffen und Rüstungen in der Spielwelt und rollenspielartige Klassen. Insgesamt gibt es drei davon, jede mit spezifischen Vorteilen. Euren Charakter könnt ihr über einen verzweigten Skilltree verbessern, die komplette Kampagne ist zudem im Koop spielbar.

Damit wird geballert: Neben recht generischen Waffen wie Maschinenpistolen und Schrotflinten gibt es im späteren Spielverlauf auch Waffen mit besonderen Fähigkeiten.

Back 4 Blood

Back 4 Blood: Trailer zeigt, wie es das neue Left 4 Dead werden will 6:39 Back 4 Blood: Trailer zeigt, wie es das neue Left 4 Dead werden will

  • Plattformen: PS4, Xbox One
  • Release: 12. Oktober 2021

Darum geht's: Back 4 Blood spielt nach dem Ausbruch einer Seuche, welche Menschen mit dem sogenannten "Devil Worm"-Parasiten infiziert hat und alle, die nicht ohnehin starben, in blutrünstige Monster verwandelt hat. Ihr gehört einer Gruppe von Überlebenden an, die gegen diese Kreaturen namens Ridden kämpfen.

Left 4 Dead als Vorbild: Die Story-Kampagne des Spiels könnt ihr mit bis zu vier Personen im Koop spielen. Darin müsst ihr Missionen absolvieren, in denen Teamwork und Absprachen gefragt sind. Die Action steht aber weiterhin im Vordergrund und ihr müsst euch einer ganzen Heerschar von unterschiedlichen Zombie-Typen erwehren.

Damit wird geballert: Back 4 Blood hat das übliche Zombie-Survival-Arsenal zu bieten, also Pistolen, Schrotflinten, Gewehre und Co.

Deathloop

Dishonored-Macher zeigen erstes Gameplay aus ihrem Ego-Shooter Deathloop 3:32 Dishonored-Macher zeigen erstes Gameplay aus ihrem Ego-Shooter Deathloop

  • Plattformen: PS5, PC
  • Release: 14. September 2021

Darum geht's: In Deathloop schlüpft ihr in die Rolle von Assassine Colt, der in einer Zeitschleife feststeckt. Und das ausgerechnet während einer Party auf einer Insel, die einst eine Militärbasis war. Das Besondere: Am Ende der Nacht fängt die Party immer wieder von vorne an. Um die Zeitschleife zu durchbrechen, müssen acht Ziele auf der Insel erledigt werden.

PS5-exklusiver Mix: Schießen gehört zu den wichtigsten Aufgaben in Deathloop, nichtsdestotrotz sorgen andere Elemente für Abwechslung. So gibt es unter anderem auch Stealth-Passagen und Momente, in denen ihr Gegnerbewegungen genau beobachten müsst. Außerdem ist Colt auch recht flott unterwegs, weswegen es auch Parcours-Elemente im Spiel gibt.

Damit wird geballert: Neben Schrotflinten und Gewehren kommt unter anderem auch eine Machete zum Einsatz.

Bright Memory Infinite

Bright Memory: Infinite - Trailer zur Shooter-Neuauflage mit Nahkampf-Gekloppe 1:41 Bright Memory: Infinite - Trailer zur Shooter-Neuauflage mit Nahkampf-Gekloppe

  • Plattformen: PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, PC
  • Release: 2021

Darum geht's: Bright Memory: Infinite spielt in einer futuristischen Metropole des Jahres 2036. Ein seltsames Phänomen ist am Himmel aufgetreten, das sich niemand wirklich erklären kann. Die Supernatural Science Research Organization schickt Agenten in verschiedene Regionen, um dieses Phänomen zu untersuchen. Einer davon seid ihr.

Speed ist alles: Der Reboot des Ego-Shooters Bright Memory setzt vor allem auf Geschwindigkeit und Kombos und erinnert damit an eine Mischung aus Doom und Devil May Cry.

Damit wird geballert: Neben recht klassischen SciFi-Knarren wie einem Pulse Blaster nutzt ihr beim Kampf gegen die zahlreichen Feinde auch diverse Nahkampfwaffen wie ein futuristisches Katana.

Overwatch 2

Mehr Infos zu Overwatch 2 bekommen wir im Februar 2021 auf der BlizzCon Mehr Infos zu Overwatch 2 bekommen wir im Februar 2021 auf der BlizzCon

  • Plattformen: PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PC
  • Release: wohl 2021

Darum geht's: Mit Overwatch 2 kommt wohl in diesem Jahr der Nachfolger des populären Hero-Shooters auf Konsolen. Dieser soll im Kern auf dieselben Elemente wie der erste Teil setzen, also viele unterschiedliche Helden und Fokus auf Multiplayer-Gefechte. Neu wird aber eine stärkere Gewichtung der Story sowie ein Koop-Modus, beides soll dafür sorgen, dass die Lore hinter den Charakteren und Orten stärker zur Geltung kommt.

Verschmelzung auf lange Sicht: Anfangs wird es noch ein spielübergreifendes Matchmaking-System mit dem ersten Teil geben, langfristig sollen Overwatch und Overwatch 2 aber zu einem großen übergreifenden Titel werden.

Damit wird geballert: Auch wenn noch keine Details bekannt sind: Ihr dürft euch auch im zweiten Teil mit Sicherheit auf eine ganze Reihe von abgefahrenen Waffen wie den Biotic Launcher oder die Fusion Cannons freuen, die schon im ersten Teil für Spaß gesorgt haben.

Metal Hellsinger

Metal: Hellsinger - Trailer stellt den ungewöhnlichen Mix aus Shooter und Musikspiel vor 0:58 Metal: Hellsinger - Trailer stellt den ungewöhnlichen Mix aus Shooter und Musikspiel vor

  • Plattformen: PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, PC
  • Release: 2021

Darum geht's: Metal Hellsinger kombiniert Shooter mit Musikspiel. Im Takt der Musik müsst ihr Gegner abknallen, um möglichst viele Punkte zu bekommen und euren Multiplikator nach oben zu treiben. Die Musik zeigt euch in den Levels, in denen ihr euch frei bewegen könnt, aber auch an, wann ihr unter Umständen ausweichen solltet. Bei korrekter Durchführung gibt es dann Boni wie schnelleres Nachladen.

Auf die Ohren gibt es, wie der Name schon vermuten lässt, hauptsächlich Metal-Musik. Bislang bestätigte und an der Entwicklung beteiligte Artists sind unter anderem Alissa White-Gluz von Arch Enemy oder Björn Strid von Soilwork.

Damit wird geballert: Im bisherigen Gameplay-Material zum Spiel werden hauptsächlich Pistolen, Shotguns und Schwerter genutzt.

Chorus

Chorus - Actionreicher Rachefeldzug im All der Galaxy on Fire-Macher angekündigt 1:28 Chorus - Actionreicher Rachefeldzug im All der Galaxy on Fire-Macher angekündigt

  • Plattformen: PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, PC
  • Release: 2021

Darum geht's: In Chorus spielt ihr Nara und deren lebendiges Raumschiff Forsaken. Beide ziehen in einen persönlichen Rachefeldzug gegen einen finsteren Kult, der Nara erschaffen hat. Neben actionreichen Kämpfen im Weltraum wird es im Spiel von Fishlabs und Deep Silver auch Gefechte am Boden geben.

Kampagne und Nebenmissionen: Neben einer umfangreichen Singleplayer-Kampagne soll es in Chorus auch etliche freischaltbare Waffen und Fähigkeiten sowie Aktivitäten abseits der Haupthandlung geben, die euch unter anderem noch mehr Hintergründe zur Story sowie Beutestücke liefern.

Damit wird geballert: Mit den aufrüstbaren Bordgeschützen und Waffensystemen von Forsaken und diversen SciFi-Knarren.

Dying Light 2

Dying Light 2 - Neues Gameplay: Kann das Spiel wirklich so funktionieren? 10:08 Dying Light 2 - Neues Gameplay: Kann das Spiel wirklich so funktionieren?

  • Plattformen: PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, PC
  • Release: 7. Dezember 2021

Darum geht's: In Dying Light 2 verschlägt es euch erneut in eine riesige, von Zombies überrannte Open World. Wie der Vorgänger bietet Teil 2 einen Gameplay-Mix aus Parkour-Manövern über den Dächern einer frei zugänglichen Stadt, martialischen Nahkämpfen gegen Zombies und Menschen sowie eine Story über den Untergang der Welt.

Was sollt ihr machen? Mit euren im Lauf des Spiels getroffenen Entscheidungen und Handlungen sollt ihr angeblich starken Einfluss auf die Spielwelt nehmen können. Auf diese Weise können sich etwa neue Routen ergeben oder ganze Stadtteile können je nach gewählter Entscheidung ihr Erscheinungsbild verändern.

Damit wird geballert? Den Zombies in Dying Light 2 geht ihr am besten aus dem Weg oder bekämpft sie mit Nahkampfutensilien, es wird aber auch Fernkampfwaffen wie einen Bogen geben.

Boundary

Wie würde Rainbow Six Siege in Schwerelosigkeit aussehen? Trailer zu Boundary zeigts 1:37 Wie würde Rainbow Six Siege in Schwerelosigkeit aussehen? Trailer zu Boundary zeigt's

  • Plattformen: PS4, PC
  • Release: 2021

Darum geht's: Eigentlich klingt Boundary zunächst nur nach einem weiterem Team-Multiplayer-Shooter, in dem zwei Fünfer-Teams gegeneinander antreten. Der Clou ist aber, dass die Gefechte in der Schwerelosigkeit stattfinden. Bewegungen sind dabei hauptsächlich über Backpacks möglich, die ihr vor einem Match auswählen und modifizieren könnt. Auch bei der Munition solltet ihr sorgfältig wählen, weil ihr den kompletten Mix (zum Beispiel Explosivgeschosse oder EMP) in eure Knarren ladet.

Astro-Klassen: Es gibt diverse "Astroperators" oder kurz AOs, die sich unter anderem in der Wahl der Waffen und Gadgets unterscheiden. Die Sniper-Klasse kann etwa eine Plattform zur Stabilisierung nutzen, die AOs haben zudem taktische (aktive und passive) Fähigkeiten. Diese aufeinander abzustimmen dürfte zu den wichtigsten Aufgaben in Boundary gehören.

Damit wird geballert: Mit zahlreichen futuristischen Wummen wie der GSW-DMR oder GSW-MP43.

Weitere Shooter, die 2021 erscheinen sollen

Auf welche Shooter freut ihr euch im Jahr 2021 am meisten?

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.