Smash Bros. Ultimate - Alle DLC-Kämpfer stehen fest, aber Nintendo hält sie geheim

Schafft es Waluigi doch noch ins Spiel? Zusätzlich zu den 75 bestätigten Charakteren in Super Smash Bros. Ultimate warten fünf DLC-Kämpfer auf alle Fans. Und Nintendo weiß schon, wer kommt.

von Hannes Rossow,
07.11.2018 11:56 Uhr

Werden die Wünsche der Fans erhört?Werden die Wünsche der Fans erhört?

In der letzten Woche überraschte Nintendo alle Fans von Super Smash Bros. Ultimate mit zahlreichen Infos zum neuen Spirits-System, dem neuen Abenteuermodus und den finalen Kämpfern, die zum Spiel dazustoßen.

Allerdings ist mit den 75 Charakteren (inklusive die Piranha-Pflanze als Vorbesteller-Bonus) das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht.

Nintendo entscheidet, nicht die Fans

Wer darf mitmachen? Nach Release erwarten uns auch fünf DLC-Kämpfer, die ihren ersten Auftritt in der Smash Bros.-Reihe feiern werden. Auf Twitter gab Game Director Masahiro Sakurai nun bekannt, dass sich Nintendo schon darauf geeinigt habe, wer nach dem Launch noch dazustoßen wird.

Verraten will er die Namen allerdings nicht:

Im Anschluss an die Nintendo Direct zu Super Smash Bros. Ultimate hatten viele den Eindruck gewonnen, dass Fans bestimmen können, wen Nintendo ins Spiel einbauen sollte.

Jetzt ist klar, dass Sakurai selbst die Entscheidung trifft und wenn es nach ihm geht, dürfen Fans jetzt auch damit aufhören, ihm ihre Wünsche zukommen zu lassen:

"Es ist eine tolle Sache, davon zu träumen, dass euer Lieblingscharakter dem Kampf beitritt und ich weiß eure Leidenschaft zu schätzen, aber bitte versucht, beim Thema zu bleiben, wenn ihr auf Tweets antwortet und seht davon ab, uns und andere User mit Anfragen zu überschwemmen, wenn wir euch nicht direkt nach Feedback fragen. Vielen Dank!"

Nun steht die Frage im Raum, für welche Figuren sich Sakurai entschieden hat und ob die Wünsche der Fans bedacht wurden. Sollten weder Waluigi noch Banjo und Kazooie mit von der Partie sein, dürfte die Entäuschung in der Community grenzenlose Züge annehmen.

Die fünf Kämpfer sollen nach und nach bis zum Februar 2020 erscheinen und jeweils auch eine eigene Stage mitbringen. Damit wächst die Kämpferriege auf 80 Recken an.

Wen würdet ihr euch noch wünschen?

Super Smash Bros. Ultimate - Trailer: Mitreißende Geschichte & eine riesige Karte 4:18 Super Smash Bros. Ultimate - Trailer: Mitreißende Geschichte & eine riesige Karte


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen