Doch noch neue PS5-Infos? Sony plant angeblich zweites Event im August

Sony zeigt am Donnerstag in einer State of Play neue PS4-Spiele aber macht keine großen PS5-Ankündigungen. Das soll sich im August aber noch ändern.

von Sebastian Zeitz,
04.08.2020 11:48 Uhr

Laut einem Sony-Mitarbeiter gibt es im August eine neue PS5-Ankündigung. Laut einem Sony-Mitarbeiter gibt es im August eine neue PS5-Ankündigung.

Sony hat zwar mittlerweile die PS5 angekündigt aber es gibt einfach noch viele Fragezeichen. Die jüngst angekündigte State of Play soll diese aber nicht lösen, da im Fokus vor allem PS4- und PSVR-Spiele stehen. Einem Mitarbeiter bei PlayStation zufolge soll aber doch noch im August eine neue Ankündigung stattfinden.

Nächste PS5-Ankündigung mit Preis und Release-Termin?

In einem größeren Bericht auf Bloomberg analysieren sie detailliert Sonys Business-Plan und wie sich dieser durch die Corona-Pandemie ändern wird. Im Rahmen davon hat sich auch ein PlayStation-Mitarbeiter, der anonym bleiben möchte, gegenüber dem Bloomberg-Journalisten geäußert.

Nächste Ankündigung im August: In der State of Play wird es nichts Neues zur PS5 geben – das wissen wir bereits. Aber laut dem Mitarbeiter soll es trotzdem noch im August ein paar Updates geben.

Wie könnte die Ankündigung aussehen? Die Pläne sind der Quelle nach noch nicht final und was die Ankündigung genau umfassen soll, hat er ebenfalls nicht gesagt. Es könnte gut möglich sein, dass es einfach nur ein Tweet oder ein Blogpost ist, wie bereits bei der Enthüllung des Controllers oder der Hüllen der PlayStation 5-Spiele. Zusätzlich dazu findet aber Ende des Monats auch die Online-Variante der gamescom und der Live-Show gamescom Opening Night Live statt:

gamescom 2020: Das sind die Shows von IGN, Webedia & Geoff Keighley   1     1

Mehr zum Thema

gamescom 2020: Das sind die Shows von IGN, Webedia & Geoff Keighley

Am meisten erhoffen sich Fans, dass Sony endlich den Preis und den Release-Termin bekannt gibt. Vor allem auch der Start der Vorbestellungen ist oft gefordert.

Auf Nachfrage von GamePro hat sich Sony dazu nicht geäußert.

Wie könnte der Preis aussehen? Der Branchen-Analyst Damian Thong hat sich basierend auf den Plänen von Sony über den möglichen Preis geäußert. Er geht davon aus, dass die Version mit Laufwerk 500 US-Dollar und die ohne 400 US-Dollar kosten wird. Zudem rechnet er damit, dass sich die PlayStation 5 bis zum Ende von März mehr als sechs Millionen Mal verkaufen wird.

Was erwartet ihr von einem weiteren Event im August? Wird Sony dann wirklich Preis, Release und Vorbestellung ankündigen? Oder sollte der Fokus vielleicht weiter auf Spiele liegen?

zu den Kommentaren (20)

Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.